Suchergebnis

Auch Bundeskanzlerin Angela Merkel wird auf ihrer Reise zum Weltwirtschaftsforum in Davos wohl wieder in Friedrichshafen landen.

Prominenz landet am Bodensee

Zum Weltwirtschaftsforum in Davos, das am Dienstag in Davos beginnt, reisen wieder viele Politiker und Prominente aus aller Welt nach Davos. Ein Teil davon landet am Bodensee-Airport in Friedrichshafen.

„Wir rechnen mit 120 Flugbewegungen, die Zahl kann sich aber kurzfristig ändern“, sagt Andreas Humer-Hager, Pressesprecher des Bodensee-Airports. Flugbewegungen sind Starts und Landungen, also sind es 60 Flugzeuge, die im Zusammenhang mit dem Weltwirtschaftsforum den Flughafen Friedrichshafen nutzen.

Die Maschine aus Frankfurt ist auf dem Weg nach Friedrichshafen wieder umgedreht.

Verdi-Streik: Flugzeug nach Friedrichshafen dreht auf halber Strecke um

Statt am Bodensee-Airport in Friedrichshafen zu landen, ist ein Flugzeug aus Frankfurt auf halber Strecke wieder umgedreht. Nach aktuellen Informationen der Flughäfen und dem Flugradar sollte die Maschine um 21:25 in Friedrichshafen landen.

Nach Informationen von Schwäbische.de hat Verdi kurzfristig zu Streiks am Flughafen aufgerufen. Derzeit laufen Tarifverhandlungen am Bodensee-Airport in Friedrichshafen.

Tarifverhandlungen ohne Ergebnis Wie die Gewerkschaft Verdi am Montag mitteilte, brachte auch eine zweite ...

 Lothar Riebsamen

Riebsamen: Nicht mit „Verbieteritis“ Landschaft und Nahrungsmittel kaputt machen

Flughafen, Bodenseegürtelbahn, Kurzzeitpflegeplätze – drei Themen, die den Bundestagsabgeordneten Lotahr Riebsamen (CDU) zuletzt beschäftigten und ihn auch künftig beschäftigen werden. Der 62-Jährige aus Herdwangen-Schönach will sich derzeit aber noch nicht dazu äußern, ob er bei der nächsten Bundestagswahl im Herbst 2021 nochmal antritt.

Es gibt weiter viele Beschwerden über die Zustände auf der Bodenseegürtelbahn, bekommen Sie das in Berlin eigentlich mit?

CDU

Landtagswahl: CDU im Bodenseekreis hat noch keinen Kandidaten

Mit welchem Kandidaten geht die CDU im Bodenseekreis ins Rennen um das Direktmandat bei der Landtagswahl im Frühjahr 2021? Diese spannende Frage wird am 24. April in Ettenkirch geklärt, dann findet die Nominierungsveranstaltung statt. Bisher hat sich kein CDU-Kandidat aus der Deckung gewagt. Absagen gibt es dagegen vom Kreisvorsitzenden Volker Mayer-Lay, dem Stadtverbandsvorsitzenden in Friedrichshafen, Manuel Plösser und dem Ersten Bürgermeister Friedrichshafens, Stefan Köhler.

Flugzeug der Airline Germania

Germania-Aus sorgt für Passagierrückgang am Bodensee-Airport

Den Flughafen Friedrichshafen haben im vergangenen Jahr deutlich weniger Fluggäste genutzt als noch 2018. Die Zahl der Passagiere sei um 9,4 Prozent auf 489 921 zurückgegangen, teilte das Unternehmen am Dienstag mit. Hauptgrund dafür sei die Insolvenz der Fluggesellschaft Germania Anfang 2019. Diese habe bisher rund ein Drittel des Passagiervolumens befördert.

„Dass der Rückgang nicht höher ausfiel, ist unserer zügigen Marktbearbeitung zu verdanken“, sagte Flughafen-Geschäftsführer Claus-Dieter Wehr laut Mitteilung.

Flugzeug der Airline Germania

Weniger Fluggäste in Friedrichshafen - Die Germania-Pleite wirkt nach

Den Flughafen Friedrichshafen haben im vergangenen Jahr deutlich weniger Fluggäste genutzt als noch 2018. Die Zahl der Passagiere sei um 9,4 Prozent auf 489.921 zurückgegangen, teilte das Unternehmen am Dienstag mit. Hauptgrund dafür sei die Insolvenz der Fluggesellschaft Germania Anfang 2019. Diese habe bisher rund ein Drittel des Passagiervolumens befördert.

„Dass der Rückgang nicht höher ausfiel, ist unserer zügigen Marktbearbeitung zu verdanken“, sagte Flughafen-Geschäftsführer Claus-Dieter Wehr laut Mitteilung.

Stadtrat Eduard Hager (rechts) gratuliert Karl Göttle im Namen des Oberbürgermeisters zum 100 Geburtstag.

Karl Göttle feiert 100. Geburtstag

Karl Göttle aus Friedrichshafen ist am Sonntag 100 Jahre alt geworden. Zu den Gratulanten gehörte auch Stadtrat Eduard Hager als ehrenamtlicher Stellvertreter des Oberbürgermeisters sowie die „Schwäbische Zeitung“. Schließlich gehört die SZ seit vielen Jahren zur täglichen Lektüre des Jubilars. „Wenn meine Frau mir noch Buchstaben übrig lässt“, sagt Karl Göttle scherzhaft. Am meisten interessieren ihn dabei das Lokalgeschehen und Jürgen Binders „Sticheleien“.

«Landshut» auf dem Flughafen Friedrichshafen

Appell an Regierung wegen Erinnerungsort „Landshut“

Weil es mit der Ausstellung der 1977 entführten ehemaligen Lufthansa-Maschine „Landshut“ nicht recht vorangeht, haben ehemalige Geiseln und Befreier die Bundesregierung zum Handeln aufgefordert.

Nach einem Bericht des Nachrichtenmagazins „Der Spiegel“ schrieben sie einen Brief an Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), Vizekanzler Olaf Scholz (SPD) und Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU).

Demnach fordern unter anderem frühere Angehörige der GSG9 und Besatzungsmitglieder, das Vorhaben Erinnerungsort „Landshut“ im ...

Flugzeug auf der Landebahn

Flughafen Friedrichshafen fehlen erneut Millionen

Hat der Flughafen Friedrichshafen noch eine langfristige Perspektive? Bund und Land werden zwar voraussichtlich dazu beitragen, den Bodensee-Airport finanziell zu entlasten. Dennoch sieht es zwei Jahre, nachdem die Stadt Friedrichshafen und der Bodenseekreis zusammen 17,4 Millionen Euro zur Entschuldung und für Investitionen bereitgestellt haben, so aus, als müssten die beiden größten Gesellschafter schon bald weitere Millionen locker machen. Wie viele in den kommenden vier Jahren konkret benötigt werden, dazu mag sich die Flughafen ...