Suchergebnis

Die Berufsfischer um Roland Stohr fordern mehr Mitspracherecht.

Lindauer Fischer geben Abgeordnetem Fabian Mehring viele Aufgaben mit

Die handgeschriebene Liste von Fabian Mehring wird länger und länger. Der FW-Landtagsabgeordnete hatte die Berufsfischer darum gebeten, ihn ausführlich über ihre Situation zu informieren. Und das lassen sich Roland Stohr, Bernd Kaulitzki und Christian Iwen nunmal nicht zweimal sagen. Schließlich fechten sie seit vielen Jahren gleich mehrere Kämpfe gleichzeitig aus. Aus München erhoffen sie sich nun Gerechtigkeit.

Falsche Hoffnungen wecken wolle er allerdings nicht, stellt Mehring schon zu Beginn des Treffens klar.

 Unter den 24 Neuen im Schachgrundkurs sind auch Mädchen.

Schach bietet Kindern Herausforderungen

Jahr für Jahr bietet der Schachring Spaichingen für Grundschüler ab dem 1. Schuljahr einen qualifizierten Grundlehrgang an. In dieser Saison 2019/20 erfreuen sich die Jugendleiter Siegfried Eckhardt und Bernhard Hengstler einer erfreulich großen Nachfrage. Im Oktober 2019 startete ein Kurs mit 24 Schachneulingen, darunter auch acht Mädchen.

Manche davon lernten zu Kursbeginn noch die Gangart der Figuren, andere Kinder hatten dank ihrer Väter und Großväter schon detailliertere Vorkenntnisse, so dass Kursleiter Bernhard Hengstler ...

Frau trägt eine Trainingsjacke von Deutschland

Die Tränen einer Olympiasiegerin

Es sind nicht viele Tränen geflossen, denn Britta Heidemann war ja ziemlich oft beim Training, sonst wäre sie höchstwahrscheinlich nie Olympiasiegerin geworden. „Ich habe geweint, wenn ich nicht zum Training durfte“, sagt sie elf Jahre nach ihrem größten Erfolg. Manchmal war es eben so, auch Britta Heidemann war mal Teenie und hatte ihre schulischen Pflichten zu erfüllen. Und sie ging nicht nur zum Fechten wegen des Fechtens. „Nicht weil ich unbedingt fechten wollte, sondern weil ich die anderen sehen wollte“, sagt sie mit einem Lachen, „es ...

 Der Prozess gegen zwei Geschäftsführer eines Handwerksbetriebs aus dem Raum Gammertingen landet jetzt vor dem Landgericht Hechi

Veruntreuung: Geschäftsführer fechten Urteil an

Die beiden Geschäftsführer eines Handwerksbetriebs aus dem Raum Gammertingen, die vom Amtsgericht Sigmaringen wegen Veruntreuung verurteilt worden waren, haben gegen das Urteil Berufung eingelegt.

Damit werde der Fall vor dem Landgericht Hechingen erneut verhandelt, sagt Kristina Selig, Richterin am Amtsgericht. Erfahrungsgemäß könne ein Prozess innerhalb eines halben Jahres wiederholt werden. Um Berufung einlegen zu können, sei keine Begründung notwendig.

Verbindet in Budapest Medizinstudium mit Fechtsport: Vanessa Heinz

„Träume und Ziele muss man haben“

Wenn am Wochenende des 23. und 24. November die weltbesten Junior-Fechterinnen beim Uhlmann-Cup in Laupheims Hallen gegeneinander antreten, dann gibt es auch ein Wiedersehen mit der früheren TSV-Fechterin Vanessa Heinz, die vor zwei Jahren nach Heidenheim wechselte, als ihr Trainer Toni Takacs aufhörte – und die heute in Budapest studiert, im Fechtsport wieder gefördert von dem Top-Trainer. Im Interview mit SZ-Redakteur Axel Pries erklärt die 19-Jährige, wie es dazu kam, wie sie Studium und Spitzen-Fechtsport verbindet – und was es ihr ...

Fechtsport auf internationalem Niveau gibt’s in Laupheim.

Hoffnung auf neuen Schwung durch den Spitzensport

Ein Wochenende lang wieder Spitzensport in Laupheim, zwei Tage, an denen die Weltbesten des jungen Fechtsports sich messen: Das ist der Uhlmann-Cup, den in diesem Jahr einmal mehr die TSV-Fechtabteilung ausrichtet. Für die Gastgeber ist dieser 51. Uhlmann-Cup am 23. und 24. November aber mehr als ein Spitzensport-Ereignis. Man hofft, mit der international besetzten Veranstaltung die einstmals so erfolgreiche Fechtsportabteilung neu beleben zu können.

 Auch im Judo können sich die Kinder unter fachkundiger Anleitung einmal versuchen. Auf dem rechten Bild ist Gleichgewichtssinn

„Früh beginnen, spät spezialisieren“

Nach der Premiere in Schlachters vor zwei Jahren und dem letztjährigen Kindersporttag auf dem Oberreitnauer Sportplatz hat die große Sportveranstaltung unter dem Motto „Mitmachen und ausprobieren“ nun erstmals im Lindauer Stadion stattgefunden. Ursprünglich ins Leben gerufen worden war der Sporttag einst für die Teilnehmer der Kindersportschule (KISS) der Vereine TSV Schlachters, Oberreitnau und Lindau.

Unter dem Motto „Früh beginnen, spät spezialisieren“, starten die Kinder hier in das sportliche Vereinsleben.

Athletensprecher

Athletensprecher Hartung: IOC-Einnahmen an die Sportler

Deutschlands Athletensprecher Max Hartung hat das IOC erneut aufgefordert, einen Teil seiner Milliarden-Einnahmen an die Sportler auszuschütten.

„Ob das Geld über die nationalen Verbände wirklich in den Sport zurückgeführt wird, ist nicht nachzuvollziehen“, sagte Hartung auf dem „FAZ“-Kongress „Zwischen den Zeilen“ in Frankfurt. „Die Geldverteilung gehört zu den am besten gehüteten Geheimnissen. Wir ziehen die Zuschauer an bei diesem Fest, also sollten wir auch beteiligt werden“, sagte der Fecht-Europameister.

 Die TG-Fechter der Saison 2018/2019.

TG Biberach veranstaltet Anfängerkurs

Die Fechtabteilung der TG Biberach bietet wieder einen Anfängerkurs für Kinder zwischen acht und zehn Jahren (ab Jahrgang 2011) an. Start ist am Freitag, 27. September, von 17.30 bis 19.30 Uhr in der Wilhelm-Leger-Halle. An die Teilnehmer werden nach Angaben der TG keine besonderen sportlichen Voraussetzungen gestellt.

Wer Spaß daran habe, in der Gruppe die Theorie und Praxis des Fechtsports zu erkunden, sei genau richtig. In den ersten Einheiten des Schnuppertrainings bis Ende Oktober gehe es darum, sich kennenzulernen, ...