Suchergebnis

BU: Zunftmeister Thomas Maichel (rechts) und sein Stellvertreter Lothar Sauter präsentieren das Cover des neuen Buchs über die R

Die Riedlinger Fasnetssaison ist eröffnet

Eine lange Tradition ist es, dass jedes Jahr am 11. November auch in Riedlingen der Startschuss für die Fasnetssaison gegeben wird: Die Narren treffen sich im Sportheim zum „Kleinen Froschkuttelessen“. Rund 50 Personen waren gekommen, um die Fasnets-Leibspeise (wie immer hervorragend zubereitet von Hermann Haid) zu genießen und zu erfahren, was die Fasnet 2020 bringen wird.

Von Zunftmeister Thomas Maichel gab es dazu viele Infos – wer nachlesen möchte, kann dies unter www.

 Die Narrenzunft „d’Riedmeckeler“ hat am Montag in Bad Wurzach die fünfte Jahreszeit eingeläutet.

Die Fasnet beginnt auf dem Klosterplatz

Mit einer Premiere auf dem Klosterplatz hat die Narrenzunft „d’Riedmeckeler“ am Montag die fünfte Jahreszeit eröffnet. Bei ungemütlichen Temperaturen traten die Bad Wurzacher Masken nach und nach aus dem Nebel hervor. Riedmeckerle, Moorweible, Schnepfe und der wilde Muetes mitsamt Burgfrau: Sie alle erwachten am 11.11. zu neuem Leben.

Während in den vergangenen Jahren das närrische Treiben traditionell am Stadtbrunnen eröffnet wurde, war in diesem Jahr, auf Wunsch der Stadtverwaltung, die Eröffnung auf dem Klosterplatz verlegt ...

„Bahn frei – Kißlegg unter Strom“ heißt der Leitspruch der Fasnet.

Hudelmale in Kißlegg stehen 2020 unter Strom

Begleitet von Trommeln und Trompeten des Fanfarenzugs hat der Zunftmeister der Kißlegger Hudelmale am Montagum 11.11 Uhr am Rathausplatz das Motto für die diesjährige Fasnet verkündet: „Bahn frei – Kißlegg unter Strom“ heißt der Leitspruch passend zum 150-jährigen Jubiläum des Kißlegger Bahnanschlusses und den aktuellen Elektrifizierungsarbeiten.

Narrenbäumle kräftig besungen und begossen „Am 11.11. heit, do beginnt die Fasnetszeit“, singen die zahlreichen Zuschauer mit dem Zunftrat Markus Veser.

 Stinger-Rock spielen in Ochsenhausen.

Bands rocken für guten Zweck

Der Fanfarenzug Ochsenhausen veranstaltet am Samstag, 16. November, in der Kapfhalle in Ochsenhausen ein Benefizbonzert mit Stinger-Rock, R.E.D. GANG-Blues Rock und Out of my Head-Indy Rock. Einlass ist ab 19 Uhr. In diesem Jahr geht der Erlös an zwei Organisationen. Der Verein „Zusammen Berge versetzen“ aus Eberhardzell will Menschen aus der Region, die aufgrund einer Krankheit, eines Unfalls oder anderer Schicksalsschläge auf Hilfe angewiesen sind, bei Therapien, Hilfsmitteln oder der Verwirklichung von Lebensträumen unterstützen.

 Seine Familie, die Fasnet und sein Hobby, das Modellbahnbauen, ziehen Hans Lutz regelmäßig in seine Heimat Krauchenwies.

Für den Krauchenwieser Hans Lutz ist die Fasnet ein Bezugspunkt

91 Kilometer trennen Hans Lutz von seiner Heimat Krauchenwies. Eine Strecke, die der 59-Jährige gerne auf sich nimmt. Alle zwei Wochen fährt er von Waldenbuch bei Stuttgart nach Hause. Wo sein Lebensmittelpunkt ist? Ganz klar kann er das nicht sagen, denn die Verbindung zur Heimat ist nach wie vor stark. Nicht nur, dass Vater und Bruder dort leben – er übt auch nach wie vor aktiv seine Hobbys in Krauchenwies aus; neben dem Bau von Modelleisenbahnlandschaften ist das die Mitgliedschaft bei der Zaunhölzlezunft und beim Fanfarenzug Krauchenwies.

Das beste Geschäft machten die Verköstigungsstände.

Wintermarkt schrumpft

Der Wehinger Wintermarkt am Samstag hat in diesem Jahr zumindest seinem Namen Ehre gemacht. Es herrschte ideales Wetter, trotz heftiger Schneefälle am Vortag. Ein bisschen kalt, aber durchaus geeignet für einen Bummel durch die Wehinger Ortsmitte.

Allerdings schrumpft das Marktangebot immer mehr. So ist es auch kein Wunder, dass die Magnetwirkung dieses Hauptmarktes im Jahr zusehends nachlässt. Beim genaueren Hinsehen konnte man schon noch Besucher aus den Nachbargemeinden, sogar aus Gosheim, treffen.

 Fritz Freudlsperger gründete den Fanfarenzug.

Wehinger Fanfarenzug feiert mit zehn Zünften

Das „Fast no Oktoberfest“ des Fanfarenzugs Wehingen hat am Samstagabend zahlreiche Gäste in Dirndl und Lederhosen in die Schlossberghalle gelockt. Vor fast vollem Haus gaben zehn Fanfarenzüge aus der Region stimmungsgewaltige Kostproben ihres Könnens ab. Damit wollten sie dem Wehinger Fanfarenzug zum 45. Geburtstag gratulieren.

Für diese Veranstaltung sei, so Bernd Gimpl, die alte Festhalle in den letzten Jahren eigentlich der ideale Ort gewesen, weil man da noch auf den Stühlen und Tischen stehen konnte, um zu tanzen.

 Bei der Aktion „Schultüte“ in Kpegolonou mit Julia Stadelmaier (links).

Wie Laichinger Hilfe in Togo zum Tragen kommt

Im vergangenen Monat besuchte Julia Stadelmaier, Vorstand des Laichinger Vereins Charité Togo, die Projekte im westafrikanischen Togo. Mit vielen schönen, aber auch nachdenklich stimmenden Eindrücken kehrte sie nach Deutschland zurück und sieht sich in der Arbeit des Vereins bestätigt.

„Auch wenn ich seit neun Jahren nach Togo komme, bewegen mich noch immer die vielen Gesichter der Armut. Insbesondere in ländlichen Regionen dominiert der fehlende Zugang zu sauberem Trinkwasser, (Schul-)Bildung und medizinischer Versorgung.

Volles Haus: Zur Eröffnung der neuen Ausstellung kommen zahlreiche Gäste ins Alte Oberamt.

Neue Ausstellung im Alten Oberamt dreht sich um die Marktreife

Der Arbeitskreis Altes Oberamt hat in Gammertingen seine 25. Ausstellung auf die Beine gestellt. Seit Sonntag geht es in den Ausstellungsräumen an der Hohenzollernstraße um die Geschichte der Marktreife bis zu den Stadtrechten Gammertingens. Der Veranschaulichung dienen zahlreiche Dokumente und Belege. Auch ein mittelalterlicher Marktstand ist zu sehen.

Zahlreiche Besucher wohnten der offiziellen Eröffnung am Sonntagvormittag bei. Den Auftakt gestaltete der Gammertinger Fanfarenzug mit mittelalterlich anmutenden Klängen.

Rocknacht in der Kapfhalle

Der Fanfarenzug Ochsenhausen veranstaltet am Samstag, 16. November, 19 Uhr, in der Kapfhalle in Ochsenhausen ein Benefizkonzert. Karten gibt es im Vorverkauf für acht Euro ab sofort bei Zigarren Utz und Oxline. An der Abendkasse kostet der Eintritt zehn Euro. Folgende Bands sind dabei: Stinger (Rock), Red Gang (Blues Rock) und Out of my Head (Indy Rock).