Suchergebnis

 Solche Züge verkehren bereits unter dem Namen Regio-S-Bahn.

Ist die Regio-S-Bahn in Gefahr?

Ulms Oberbürgermeister Gunter Czisch und die Landräte der Kreise Alb-Donau, Biberach und Heidenheim attackieren Baden-Württembergs Verkehrsminister Winfried Hermann scharf. Der Grünen-Politiker gefährde den Erfolg der Regio-S-Bahn Donau-Iller. Dabei hatte es erst vor Kurzem zwei positive Meldungen von den Planern des 700-Millionen-Euro-Projekts gegeben. Nun aber fürchten die lokalen Politiker, das Vorhaben könnte für die nächsten Jahre gewaltig ins Stocken kommen.

 Die Landtagskandidaten stellen sich bei einer Online-Veranstaltung wichtigen Fragen der Zukunft.

Landtagskandidaten stehen dem Handwerk Rede und Antwort

Im Vorfeld der Landtagswahlen am 14. März in Baden-Württemberg haben am Donnerstagabend die Handwerkskammer Ulm und die Kreishandwerkerschaft sieben Kandidaten aus den Wahlkreisen Ulm und Ehingen in einer hybriden Online-Veranstaltung vorgestellt.

Moderiert wurde die Diskussion von Tobias Mehlich, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Ulm, und dem Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Ulm, Thomas Jung.

Robert Jungwirth (Grüne), Manuel Hagel (CDU), Thomas Kienle (CDU), Martin Rivoir (SPD), Uli Walter (FDP), Leon ...

Kevin Strangmeyer (rechts), einer der Big Men im ProA-Team von Ehingen Urspring, musste in den vergangenen Tagen mit dem Trainin

Derby gegen erfahrene Ritter

Zum Derby in der Zweiten Bundesliga ProA erwarten die Basketballer des Teams Ehingen Urspring am Samstag, 27. Februar, 18 Uhr, die Kirchheim Knights. Die Ritter kamen nach einem durchwachsenen ersten Saisondrittel in Fahrt, gewannen acht ihrer zurückliegenden zehn Spiele und setzten sich in der oberen Tabellenhälfte fest. Das Team Ehingen Urspring, das in den vergangenen Wochen zu überzeugen wusste, rechnet sich im Heimspiel gegen den Nachbarn dennoch etwas aus.

Meinungsstarke Debatte über Griesinger Haushalt

Der Griesinger Gemeinderat hat seinen Haushalt für dieses Jahr vorberaten und im Zahlenwerk festgestellt, dass mehr Geld für junge Feuerwehrleute eingestellt werden müsste. Zehn Wehrleute sollen aus der Jugendwehr in die aktive Wehr aufrücken. Konkret geht es um Bekleidung und Uniformen für diese starke Gruppe. Debattiert worden war in der Sitzung am Mittwoch aber auch, ob die Aufnahme der nachrückenden Wehrleute vielleicht um ein Jahr aufgeschoben werden könnte oder ob sie in der Bekleidung der Jugendfeuerwehr in den weiteren Dienst treten ...

Bei einer Laserscanbefliegung werden Höhendaten ermittelt.

Mysteriöser Flug­zeug­kurs über der Re­gi­on: Das hat es damit auf sich

Das Rätsel um einen mysteriösen Flug über der Region ist gelöst. Der Landwirt Martin Schlecker aus Emerkingen hatte am Samstagabend festgestellt, dass ein Flugzeug über mehrere Stunden von Munderkingen nach Ehingen hin und her geflogen war. Daraufhin erkundigte er sich im Internet und verfolgte über eine Trackingfunktion die Daten und die Route des Fluges. Schlecker sah sich bestätigt: Das Flugzeug flog über mehrere Stunden parallele Linien über Ehingen.

 Das Pfarrhaus ist um einen Anbau ergänzt worden.

Ein Ort, um in Würde zu sterben: Hospiz in Kirchbierlingen öffnet bald

Nach und nach verschwinden die letzten gelben Wandflächen im ehemaligen Pfarrhaus in Kirchbierlingen, die Wände werden in einem strahlenden Weiß gestrichen. Große Stapel Vinyl-Dielen liegen schon bereit. Sie werden ganz zum Schluss verlegt. Eine dicke Staubschicht hat sich während des Umbaus auf die alten Fliesen im Flur gelegt, fast überall müssen die Arbeiter noch an die Türen ran. Stockwerk für Stockwerk zeigt Gesamtkirchenpfleger Peter Hecht, was in dem Gebäude in den vergangenen Monaten passiert ist.

Akribische Arbeit und „ein bisschen Spielglück“: Unter dem zur Saison 2020/21 gekommenen Trainer Joachim Oliveira (l.) ist der S

Die Entwicklung schreitet rasch voran

Acht Siege und ein Unentschieden in der Fußball-Kreisliga A1, im Bezirkspokalwettbewerb im Viertelfinale und damit weiterhin dabei: Für den SV Ringingen verlief die Saison 2020/21 bis Ende Oktober, als sie wegen der Pandemie gestoppt und ausgesetzt wurde, sehr erfolgreich. Sollte der Spielbetrieb bis 9. Mai nicht wieder aufgenommen und die Runde annulliert werden, wäre es bitter für die Ringinger. Doch für Trainer Joachim Oliveira, der den A-Ligisten erst im Sommer übernommen hatte, geht es um mehr als den schnellen Erfolg.

 Die Impfkapazitäten in Ehingen werden nach und nach hochgefahren.

Impfstoff von Astrazeneca wird ab Freitag in Ehingen gespritzt

Der Impfstoff des britisch-schwedischen Herstellers Astrazeneca wird ab dem heutigen Freitag auch im Kreisimpfzentrum in Ehingen verabreicht, teilt der Sprecher des Landratsamtes Bernd Weltin mit. Der erste Termin, der dann auch für bestimmte Personen der zweiten Priorisierungsgruppe freigegeben ist, ist gut gebucht.

Erst vor wenigen Tagen ist die Impfverordnung in Baden-Württemberg geändert worden, auch Lehrer und Erzieher bis zum Alter von 64 Jahren gehören jetzt zur zweiten Priorisierungsgruppe und können sich impfen lassen.

 Die Störungen im Raum Ehingen haben nur indirekt mit dem Netzanbieter zu tun.

Kurioses Problem führt zu Internet-Ausfällen bei Vodafone-Kunden

Seit mehreren Tagen haben insgesamt tausend Kunden des Anbieters Vodafone im Alb-Donau-Kreis immer wieder das gleiche Problem: Kein Internet. Die Verbindung bricht abrupt ab und minutenlang oder sogar stundenlang ist keine Verbindung zu bekommen. Den Grund hat Vodafone inzwischen herausgefunden. Und der ist kurios. Die Behebung der Ursache könnte aber noch einige Tage dauern.

Zwischen Ehingen, Schelklingen und Lauterach sind tausend Kunden des Internetanbieters am selben Kabelstrang angeschlossen.

Die Mannschaft des SSV Ulm läßt sich am 17. Juni 1999 im Ulmer Donaustadion von ihren Fans feiern. Dem SSV Ulm genügte ein 0:0 g

So ging es weiter für die Spatzen-Trainer

Holger Bachthaler befindet sich derzeit in seinem dritten Amtsjahr beim Fußball-Regionalligisten SSV Ulm 1846 und gehört damit durchaus zu den treuesten Trainern des Klubs, der schon den ein oder anderen prominenten Übungsleiter an seiner Seitenlinie stehen hatte. Wir haben uns angeschaut, welche Trainer in den vergangenen 30 Jahren – den bewegendsten des Vereins – die Geschicke der Spieler geleitet haben und was sie heute machen.

Klaus Toppmöller: Genau genommen war Klaus Toppmöller nicht erst in den 90er-Jahren Trainer der ...