Suchergebnis

 Die künftige Fahrbahn der B 32 ab Mendelbeuren nimmt Formen an.

B 32: Noch rollen vor allem die Bagger

Noch rund fünf Wochen müssen Autofahrer zwischen Altshausen und Ravensburg eine Umleitung in Kauf nehmen. Laut Regierungspräsidium (RP) Tübingen laufen die Arbeiten zum Ausbau der B 32 wie geplant, sodass der zweite Abschnitt bis Ende November fertig sein soll.

Nach mehr als sechs Monaten Sperrung dürften somit auch die Gemeinden im Umland bald aufatmen. Denn derzeit führen die Umleitungen unter anderem noch durch Ebenweiler und Fronhofen.

 Die Darsteller proben im Sonnenhof fleißig für ihr Stück.

Erfolgloser Paparazzo sucht im „Delle Stelle“ sein Glück

Das Ebenweiler Theäterle führt in dieser Saison im Sonnenhof die Komödie „Involtini di pollo oder Wer metzget den Gockel?“ von Jutta Golitsch auf. Premiere ist am ersten Wochenende im November.

Der Inhalt: Die Tür, die aufgeht, wenn eine andere geschlossen wurde, scheint Bruno Maroni, ein ziemlich erfolgloser Paparazzo, im Ristorante „Delle Stelle“ entdeckt zu haben. Giovanni Petrellis Lokal läuft schlecht. Giovanni ist pleite. Aber das ist nicht der Stoff für eine heiße Story, nein, Bruno entdeckt im „Delle Stelle“ ein Sammelsurium ...

 Ibinye stammt aus Nigeria und kam von Bonny Island nach Ebenweiler.

Neue Heimat Oberschwaben

Sechs Frauen erzählten am Sonntag bei der Eröffnung der Wanderausstellung „An(ge)kommen. Augenblicke. Begegnungen. Geschichten“ in der Alten Post Altshausen ihre Geschichten. Die Biografien sind zusammengefasst unter dem Motto „Lebensgeschichten – Frauen in unserer Mitte“. Zwei der Geschichten erzählt die SZ hier.

Olga aus Kasachstan blieben aus der alten Heimat lediglich zwei kleine tanzende Figürchen. Heute sagt sie: „Ich liebe Altshausen und gehe nirgends anders mehr hin!

 Die Wehren üben bei strömendem Regen.

Küchenbrand bei Feuerwehrübung

Strömender Regen begleitete die Jahreshauptprobe von Ebenweilers Freiwilliger Feuerwehr. Dennoch verfolgten zahlreiche Schaulustige und sogar der Storch vom Dach des Rathauses das Geschehen. Das Szenario in den Worten des Kommandanten Thomas Schnell: Während einer Veranstaltung im Dorgmeinschaftshaus bricht in der dortigen Küche ein Brand aus. Darauf entwickelt sich starker Rauch in den Räumen und im Treppenhaus, circa 150 Personen im großen Saal des ersten Stocks und fünf in der Küche werden daran gehindert, den Flammen zu entkommen.

 Bei strahlendem Sonnenschein greifen die offiziellen Gäste zum Spaten.

Spatenstich für die Flurneuordnung in Ebenweiler

Ein strahlend schöner Spätsommermorgen lockte neben den offiziellen Gästen zahlreiche beteiligte Grundstückseigentümer und weitere Interessierte zum Spatenstich für Ebenweilers Flurneuordnungsverfahren.

Bürgermeister Tobias Brändle begrüßte zum Auftakt der Arbeiten Ministerialdirektorin Grit Puchan als Mitglied der Landesregierung, vom Landratsamt Peter Hilsenbeck als Projektleiter der Maßnahme, Walter Sieger, zuständig für Natur-, Landschafts- und Gewässerschutz, Manfred Franke, sowie Ralf Gläser und Alfred Birkenmaier von ...

 Andreas Lipp

Andreas Lipp will Bürgermeister von Illmensee werden

Ein Vogter will Bürgermeister von Illmensee werden. Andreas Lipp, der als Hauptamtsleiter bei der Gemeinde Baienfurt arbeitet, hat bei der Bürgermeisterwahl am 6. Oktober seinen Hut in den Ring geworfen. Insgesamt treten sieben Kandidaten bei der Wahl in der 2000-Einwohner-Gemeinde an. Das sind außergewöhnlich viele. Zum Vergleich: Bei der jüngsten Bürgermeisterwahl im Landkreis Ravensburg, in Berg, gab es nur zwei Kandidaten. Die Bewerbungsfrist ging am Montag, 9.

 Die „Schwäbische Zeitung“ präsentiert die Basarübersicht Herbst 2019 für die Region Bad Waldsee

Bei den Herbstbasaren geht es jetzt in und um Bad Waldsee los

Immer wenn der Sommer sich seinem Ende entgegen neigt, laden wieder zahlreiche Kinderkleiderbasare im Herbst und Winter in der Region in und um Bad Waldsee und Aulendorf zum Kaufen und Verkaufen ein. Los geht es am kommenden Samstag, 7.September, in Michelwinnaden.

Nachfolgend veröffentlicht die „Schwäbische Zeitung“ alle Informationen zu allen uns gemeldeten Basaren in den kommenden Wochen.

Samstag, 7. September

Michelwinnaden

Die 46.

 Bei den Herbstbasaren geht es jetzt in der Region Ravensburg los.

Die „Schwäbische Zeitung“ präsentiert die Basarübersicht Herbst 2019 für die Region Ravensburg

Immer wenn der Sommer sich seinem Ende entgegen neigt, laden wieder zahlreiche Kinderkleiderbasare im Herbst und Winter im Landkreis Ravensburg zum Kaufen und Verkaufen ein. Los geht es am kommenden Samstag, 7.September, in Riedhausen.

Nachfolgend veröffentlicht die „Schwäbische Zeitung“ alle Informationen zu allen uns gemeldeten Basaren in den kommenden Wochen.

Samstag, 7. September

Riedhausen

Der Kindergarten St.

 Durch den Zuzug junger Familien und zahlreicher Geburten ist in Riedhausen eine dritte Kindergartengruppe erforderlich.

Riedhausen hat die jüngste Bevölkerung

Die kleine Gemeinde Riedhausen hat wieder die Spitzenposition: Nach Berechnungen des Landesamtes für Statistik lebt dort mit einem Durchschnittsalter von 38,3 Jahren die jüngste Bevölkerung von Baden-Württemberg. Das landesweite Durchschnittsalter liegt bei 43,5 Jahren.

Riedhausens Bürgermeister Ekkehard Stettner beobachtet diesen Trend bei der Altersentwicklung seit rund 15 Jahren. Eine der Ursachen ist für ihn klar: Wer nach Riedhausen zieht, ist in der Regel jung, gründet in den meisten Fällen sogar eine Familie und sorgt somit ...

 In der Kreisliga B 4 dürfte es ein Hauen und Stechen um die beiden Spitzenplätze geben.

Ein halbes Dutzend Klubs kann aufsteigen

Ein neues Gesicht bekommt die Kreisliga B 4. Der Bezirksvorstand um den Vorsitzenden Horst Braun sah sich, aus demografischen und geografischen Gesichtpunkten, zum Handeln gezwungen. Nach relativ kurzen Verhandlungen mit den betroffenen Vereinen wurden sich die Parteien einig. Die Staffel 4 hat nun 14 Mannschaften (die SZ berichtete). Zu den Stammvereinen gesellen sich der SV Ölkofen, der SV Herbertingen, der SV Fleischwangen und die SGM FV Altshausen II/SV Ebenweiler.