Suchergebnis

Günter Netzer

Promi-Geburtstag vom 14. September 2019: Günter Netzer

Für den früheren Welt- und Europameister Günter Netzer ist Fußball heute nicht mehr die Nummer eins. „Ich gebe zu, die ganz große Begeisterung für den Fußball ist nicht mehr vorhanden“, sagte Netzer jetzt im „kicker“-Interview.

Früher habe er sich nicht vorstellen können, jemals ein Spiel im Fernsehen zu verpassen oder große Spiele nicht zu besuchen: „Ich konnte mir allerdings auch nicht vorstellen, dass ich einen Tag ohne Diskotheken auskomme“, sagte Netzer lachend.

Fußball-Legende

Netzer hat keine „ganz große Begeisterung für Fußball“ mehr

Für den früheren Welt- und Europameister Günter Netzer ist Fußball heute nicht mehr die Nummer eins.

„Ich gebe zu, die ganz große Begeisterung für den Fußball ist nicht mehr vorhanden“, sagte Netzer im „kicker“-Interview. Früher habe er sich nicht vorstellen können, jemals ein Spiel im Fernsehen zu verpassen oder große Spiele nicht zu besuchen: „Ich konnte mir allerdings auch nicht vorstellen, dass ich einen Tag ohne Diskotheken auskomme“, sagte Netzer lachend.

Ein Plus für guten Journalismus: Leser von schwäbische.de genießen ab sofort mehr Exklusivität

Abonnenten der digitalen Schwäbischen haben ab sofort exklusiven Zugang zu wichtigen Inhalten auf schwäbische.de und in der News App. Sie lesen die Reportagen, Analysen und Kommentare der Redakteure, sehen die Erklär- und Nachrichtenvideos der Videojournalisten und Mediengestalter, klicken sich durch die anschaulichen Bilderstrecken der Fotografen, erleben die opulenten Multimedia-Reportagen und Online-Grafiken der Autoren. Und: Sie haben damit einen echten Vorsprung gegenüber den nicht-zahlenden Besuchern der Website.

Tray Tuomie

Tuomie neuer Eishockey-Trainer der Augsburger Panther

Die Augsburger Panther haben einen neuen Cheftrainer für die kommende Saison in der Deutschen Eishockey Liga. Wie der Verein am Mittwoch mitteilte, folgt der bisherige Co-Trainer Tray Tuomie auf den zu den Kölner Haien gewechselten Mike Stewart. Gemeinsam hatten die beiden mit Augsburg in dieser Saison die erfolgreichste Hauptrunde der Vereinsgeschichte absolviert und waren erst im Playoff-Halbfinale der DEL knapp am EHC Red Bull München gescheitert.

Tray Tuomie

Assistent Tuomie neuer Trainer der Augsburger Panther

Die Augsburger Panther haben einen neuen Cheftrainer für die kommende Saison in der Deutschen Eishockey Liga. Wie der Verein mitteilte, folgt der bisherige Co-Trainer Tray Tuomie auf den zu den Kölner Haien gewechselten Mike Stewart.

Gemeinsam hatten die beiden mit Augsburg in dieser Saison die erfolgreichste Hauptrunde der Vereinsgeschichte absolviert und waren erst im Playoff-Halbfinale der DEL knapp am EHC Red Bull München gescheitert.

Mike Stewart

Eishockey-Coach Stewart über Verein Köln: „Treu bleiben“

Der langjährige Augsburger Eishockey-Coach Mike Stewart will seine neue Stelle beim DEL-Konkurrenten Köln unbeeindruckt vom Trainerverschleiß der Haie antreten. „Köln wird natürlich eine Herausforderung. Neues Team, neues Umfeld - aber letztendlich bin ich auch dort Mike. Ich bin wie ich bin. Und ich weiß, wie ich es haben will. Du musst dir immer treu bleiben“, sagte Stewart in einem Interview der „Augsburger Allgemeinen“ (Samstag). „Köln weiß das aber, genau deshalb wollten sie mich.

Markus Söder

Verleger mahnen Politiker: Zeitung ist systemrelevant

Angesichts des rasanten Medienwandels fordern Bayerns Zeitungsverleger eine zügige Verabschiedung der umstrittenen EU-Richtlinie zum Urheberrecht und eine staatliche Unterstützung bei den Zustellungskosten für Zeitungen. Die Verlage könnten erst nach der Ende März zur Abstimmung anstehenden EU-Reform des Urheberrechts auf Augenhöhe mit den großen Internet-Plattformen verhandeln, sagte der Vorsitzende des Verbands Bayerischer Zeitungsverleger (VBZV), Andreas Scherer, am Mittwoch in Berlin.

Borussia-Coach

Hecking kann sich Bundestrainer-Job vorstellen

Dieter Hecking kann sich gut vorstellen, irgendwann Trainer der deutschen Fußball-Nationalmannschaft zu werden.

„Warum denn nicht?“, antwortete der Coach des Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach dem „Kölner Stadt-Anzeiger“ auf die Frage, ob ihn das Amt in Zukunft reizen könne. „Natürlich ist das jetzt noch weit weg, außerdem haben wir ja einen sehr guten Bundestrainer. Doch ich weiß auch nicht, was in drei, vier Jahren ist“, ergänzte der 54-Jährige.

Die „Schwäbische Zeitung“ hat ihr E-Paper-Angebot überarbeitet.

E-Paper: Die „Schwäbische“ kommt im neuen Look

Eine übersichtliche App, nützliche Funktionen und eine tägliche Vorabendausgabe: Die „Schwäbische Zeitung“ hat ihr E-Paper-Angebot überarbeitet. Kunden haben ab sofort einen noch einfacheren Zugang zu den relevanten Inhalten aus dem Süden für den Süden.

Mehr als 20.000 Menschen sind bereits treue Leser der digitalen Version ihrer „Schwäbischen Zeitung“. Von montags bis samstags haben sie jeweils spätestens um 5 Uhr morgens vollen Zugriff auf das E-Paper.

WADA-Chefermittler

Antidoping-Chefermittler lobt Zusammenarbeit mit Russen

WADA-Chefermittler Günter Younger hat die Zusammenarbeit mit der Russischen Antidoping-Agentur als „mustergültig“ bezeichnet. „Die RUSADA ist sehr bemüht, Vertrauen zurückzugewinnen“, sagte er im Interview der Frankfurter Allgemeine Zeitung.

Experten der Welt-Antidoping-Agentur hatten in der vergangenen Woche die Doping-Daten im Moskauer Analyselabor erfolgreich kopiert und gesichert. Die Daten sind wichtig, um verdächtigen Athleten nach dem Skandal um staatlich gestütztes Doping in Russland noch Sportbetrug nachweisen zu können.