Suchergebnis

Deutschlands einziger Bierkastenautomat

Deutschlands einziger Bierkastenautomat

Es gibt sie schon in vielen Gemeinden. Manchmal retten sie ganze Sonntagsessen. Eierautomaten, Fleischautomaten, Milchautomaten oder einen Bierkastenautomaten. Ja, sie haben richtig gehört. Schon in den 70er Jahren kam eine kleine Brauerei in Aalen darauf, ihren Kunden rund um die Uhr gekühltes Bier zu bieten. Durch das nächtliche Alkoholverkaufsverbot in Baden-Württemberg zwischen 2010 und 2017, wurde der alte Automat in den Ruhestand versetzt. Jetzt – nach gut 20 Jahren – ist sein Nachfolger da.

In Bad Schussenried feiern Hunderte Josefs gemeinsam ihren Namenstag

In Bad Schussenried feiern Hunderte Josefs gemeinsam ihren Namenstag

Der 19. März ist ein gesetzlicher Feiertag – zumindest wenn man in Liechtenstein und in einigen katholischen Kantonen der Schweiz lebt. Im Mittelpunkt steht der heilige Josef, der Ziehvater von Jesus. Der Josefstag ist aber auch hier in der Region präsent – vor allem in Bad Schussenried. Im Bierkrugstadel der örtlichen Brauerei feiern hier jedes Jahr Hunderte Josefs gemeinsam ihren Namenstag.

Braukurse und Bierverkostungen

Braukurse und Bierverkostungen

Was hat das Kauen von Brot mit einer Brauerei zu tun? Die Antwort finden Sie in der neuen Brau- und Backstube der Berg Brauerei in Ehingen. Künftig werden im ersten Stock der Brauwirtschaft Bierbraukurse und Bierverkostungen angeboten.

Handtmann entlässt 70 Mitarbeiter

Handtmann entlässt 70 Mitarbeiter

Grund für die Kündigungen sei die schlechte Lage in der Brauindustrie. Die Biberacher Firma stellt unter anderem Rohr- und Filtersysteme für Brauereien her.

Weingartener Traditionslokal braucht neue Pächter

Weingartener Traditionslokal braucht neue Pächter

Das Weingartener Traditionslokal „Alt. Ochsen“ verliert seine Pächter. Simone Haas und Thomas Werner verlassen Weingarten nach etwas mehr als drei Jahren und übernehmen ab Ostern 2019 den Brauereigasthof Mohren in Leutkirch, der zur Härle-Brauerei gehört. Wie es nun mit dem Ochsen weitergeht ist derweil völlig unklar. Nach vielen unruhigen und schwierigen Jahren hatten Haas und Werner dem Ochsen seit der Übernahme Ende 2015 neues Leben eingehaucht.

Hinter die Kulissen einer Brauerei schauen

Hinter die Kulissen einer Brauerei schauen

Die Aktion “Schwäbische Türöffner” hat am Mittwoch 20 Lesern der Schwäbischen Zeitung einen Blick hinter die Kulissen ermöglicht. In der Brauerei in Bad Schussenried durften sie frisch gebrautes Bier probieren, dem Brauprozess zuschauen und noch mehr.

So war der Hopfenwandertag 2018

So war der Hopfenwandertag 2018

Hopfen, Malz, Hefe und Wasser – mehr ist nicht drin im Bier. Und doch gibt’s unglaublich viele verschiedene Varianten des beliebten Gebräus. Auf dem Hopfenwandertag in Tettnang waren am Sonntag rund 30 Brauereien vertreten. Trotz der Hitze lockte das Bierfestival mehr als 7000 Besucher an.

Ausstellung im Eiskeller der ehemaligen Brauerei Pflug

Ausstellung im Eiskeller der ehemaligen Brauerei Pflug

Wolken, Landschaften und Meer – diese Themen bringt Hartmut Hahn in seiner aktuellen Ausstellung „The Cathedral II“ auf die Leinwand. Der gebürtige Biberacher stellt momentan im Eiskeller der ehemaligen Brauerei Pflug in Biberach aus.