Suchergebnis

Gaspreise sinken

Die Gasversorgung Essingen Oberkochen GmbH senkt zum dritten Mal in diesem Jahr die Gastarife.Die im ersten Halbjahr 2009 weiter stetig gefallenen Heizölnotierungen haben sich in deutlich geringeren Bezugskonditionen ausgewirkt. Zum 1.Januar wurde die aus den hohen Heizölpreisen des Jahres 2008 resultierende Bezugspreiserhöhung zu Gunsten der Tarifkunden nicht weitergegeben.

Zum 1. April erfolgte dann eine Senkung um etwa sechs Prozent.

Gaspreise sinken

Die Gasversorgung Essingen Oberkochen GmbH senkt zum dritten Mal in diesem Jahr die Gastarife.Die im ersten Halbjahr 2009 weiter stetig gefallenen Heizölnotierungen haben sich in deutlich geringeren Bezugskonditionen ausgewirkt. Zum 1.Januar wurde die aus den hohen Heizölpreisen des Jahres 2008 resultierende Bezugspreiserhöhung zu Gunsten der Tarifkunden nicht weitergegeben.

Zum 1. April erfolgte dann eine Senkung um etwa sechs Prozent.

Strom wird immer teurer

Auch in Aalen wird Strom teurer werden. Die Stadtwerke reagierten damit auf die gewaltigen Steigerungen beim Bezugspreis, sagt der stellvertretende Chef des städtischen Energieversorgers, Ulrich Walter.

Walter beteuert, dass den Stadtwerken, betriebswirtschaftlich gesehen, gar nichts anderes übrig bleibe, als den Strompreis zu erhöhen. Für den stellvertretenden Chef der städtischen Tochter stellt sich allenfalls die Frage, in welcher Größenordnung und wann - ob im Januar oder April.

Gas- und Wasserpreis steigen zum 1. Januar

Gas und Wasser werden teurer. Die Gebühren steigen zum 1. Januar. Stadtwerkedirektor Gerhard Kohn hat den Preisanstieg gestern angekündigt.

Der Gaspreis steigt zum 1. Januar um 0,2 Cent je Kilowattstunde. Die Preiserhöhung begründete Kohn mit einem gravierenden Anstieg des Bezugspreises. Die Stadtwerke selbst müssen ab Januar ihrem Erdgaslieferanten 0,29 Cent mehr je Kilowattstunde zahlen. Diese Bezugspreiserhöhung geben sie nicht voll an ihre Kunden weiter.

Die Zeichen stehen auf Euro

Seitingen-Oberflacht (ld) - Auch die Verwaltung der Doppelgemeinde Seitingen-Oberflacht bereitet sich intensiv auf die Umstellung auf den Euro zum 1. Januar 2002 vor. Fachbeamtin Margarete Lehmann erklärte im Gemeinderat, was und wann in der Kommunalverwaltung umgestellt wird und was im einzelnen zu veranlassen ist. Der Haushalt wird zum 1. Januar auf den Euro umge stellt. Der Jahresabschluss für das Haushaltsjahr 2001 erfolgt noch in Mark. Gebühren und Steuerbescheide werden bis zum 31.

Ortstermin im Steinbruch

MERKLINGEN (sz) - Zu ungewohnter Stunde werden sich die Kommunalpolitiker in Merklingen zu ihrer nächsten Gemeinderatssitzung treffen. Bürgermeister Günter Stolz hat für Dienstag, 24. Oktober, die Ratssitzung auf 17 Uhr anberaumt. Der Grund: eine Ortsbesichtigung am Steinbruch Merklingen. Dort wird es vor allem um die Umbaupläne des Steinbruchs gehen. Treffpunkt ist der Eingang des Rathauses Merklingen. Nach der Ortsbesichtigung werden die Beratungen im Sitzungssaal des Rathauses weitergeführt.