Suchergebnis

Die Verbandsliga-Keglerinnen des KSC Hattenburg haben zu Hause gegen die SG Feuerbach/Nord mit 7:1 (3026:2790) gewonnen.

KSC Hattenburg landet erneut Heimerfolg

Die Verbandsliga-Keglerinnen des KSC Hattenburg haben zu Hause gegen die SG Feuerbach/Nord mit 7:1 (3026:2790) gewonnen. Damit gelang dem KSC erneut ein Heimerfolg.

Den Anfang für Hattenburg machten Verena Weitzmann (543/1) und Tanja Keller (514/1). Beide fanden gut ins Spiel. Die Tagesbeste Weitzmann und auch Keller ließen ihren Gegnerinnen keine Chance und sicherten sich die ersten zwei Mannschaftspunkte sowie einen Vorsprung von 85 Holz.

 Auf Gleis 5 im Bahnhof Ravensburg standen zwei E-Loks der Baureihe 111 und 146 sowie Triebwagen und Doppelstockwagen bereit.

Praktische Bahn-Fortbildung von Feuerwehren

Am Freitag und Samstag, 08. und 09. Oktober haben sich insgesamt 38 Feuerwehrangehörige aus dem westlichen Landkreis und der Stadt Lindau auf einer Fortbildung der Deutschen Bahn in Ravensburg bahnspezifisch informiert.

Die Teilnehmer wurden von den Feuerwehren entsandt, die ihren Zuständigkeitsbereich entlang der neu elektrifizierten Bahnstrecken im Landkreis haben. Das Seminar steht am Ende einer Reihe von Veranstaltungen, die dieses Jahr zum Themenkomplex „Verkehrsgefahren“ mit dem Schwerpunkt Eisenbahn durchgeführt wurden, ...

 Dem Radsport ist Achim Spahlinger treu geblieben – genauso wie den ausgefallenen Trikots. Der ehemalige Topsprinter hat mittler

Achim Spahlinger: Vom erfolgreichsten Jugendradfahrer Württembergs zum Unternehmer

21 Jahre lang ist Achim Spahlinger im Radrennsport aktiv gewesen. Er bestritt in dieser Zeit mehr als 1500 Radrennen und stand 400-mal auf dem Podium. Er belegte den dritten Platz bei den deutschen Straßenmeisterschaften der Jugend und war mehrfacher württembergischer Meister. Er stieg innerhalb kurzer Zeit in die höchste Elite-Klasse der Amateure auf und trainierte im Landeskader. Dem Radsport ist er auch als Unternehmer treu geblieben – genauso wie dem Faible für ausgefallene Trikots.

Hansa Rostock

DFB-Kontrollausschuss ermittelt wegen Banner gegen Rostock

Der Kontrollausschuss des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat ein Ermittlungsverfahren gegen den Zweitligisten Hansa Rostock eingeleitet.

Beim Heimspiel gegen den SV Sandhausen am vergangenen Sonntag hatten Zuschauer im Ostseestadion ein Banner gezeigt mit der Aufschrift «Einer weniger, ACAB!!!». Das Kürzel steht für «All cops are bastards» («Alle Polizisten sind Bastarde»). Die Aussage soll sich auf den Tod eines Polizisten aus Hamburg beziehen, der nach Angaben der Polizeigewerkschaft Hamburg bei einem Lehrgang in ...

Mit Zug-Metaphern in die Heute-Show: FDP-Bundestagsabgeordneter Stephan Thomae kann über seinen Auftritt in der Satire-Sendung lachen

Falls die FDP ein Phrasenschwein hat, muss Stephan Thomae es jetzt ordentlich füttern. Weil der FDP-Bundestagsabgeordnete aus dem Wahlkreis Oberallgäu, in einem Video-Interview mit der „Welt“ immer wieder eine Zug-Metapher einsetzt, um die Sondierungsgespräche zu erklären, schafft er es in Oliver Welkes Satire-Sendung Heute-Show im ZDF. Mittlerweile kann auch er darüber lachen.

Stephan Thomae pendelt am liebsten mit dem Zug Stephan Thomae fährt viel Zug.

Ermittlungen gegen politisch motivierte Straftaten

Am Dienstag, 18. Oktober, kam es in zwei voneinander unabhängigen Fällen zu politisch rechts motivierten Straftaten, in denen Bundes- und Landespolizei tätig wurden.Ein 51-jähriger Deutscher pöbelte gegen 9.50 Uhr am Ausgang Bayerstraße des Hauptbahnhofes München mehrere Reisende unfreundlich an. Als Sicherheitsmitarbeiter der Deutschen Bahn AG überprüften, ob gegen den in Lindau Geborenen ein Hausverbot besteht und sich dieser daraufhin nicht ausweisen konnte, wurde die Bundespolizei hinzugezogen.

Ampel

Koalitionsverhandlungen starten am Donnerstagnachmittag

SPD, Grüne und FDP wollen am Donnerstagnachmittag die Koalitionsverhandlungen zur Bildung einer gemeinsamen Regierung beginnen. Wie die dpa erfuhr und zuvor die Funke Mediengruppe berichtete, sind insgesamt 22 Arbeitsgruppen geplant.

In ihnen sollen Fachpolitiker die Details des Koalitionsvertrags zu unterschiedlichen Sachthemen und Politikfeldern aushandeln. Ziel ist eine Regierungsbildung vor Weihnachten.

Nach SPD und Grünen hatte am Montag auch die FDP für die Aufnahme intensiver Gespräche zur Bildung der ersten ...

Steve McQueen

Steve McQueen erhält Innovationspreis für „Small Axe“

Der britische Regisseur Steve McQueen («12 Years a Slave») erhält beim Europäischen Filmpreis eine besondere Ehrung: Er bekommt für seine BBC-Serie «Small Axe» eine Auszeichnung für innovatives Geschichtenerzählen («Storytelling»).

Die fünf Filme sind von realen Ereignissen der 70er und 80er Jahre in der karibischen Gemeinschaft Großbritanniens inspiriert. Die Europäische Filmakademie würdigte das Epos als bahnbrechend. Es zeige dem Publikum einen Blickwinkel, den es so noch nicht gesehen habe.

Olaf Scholz

SPD ringt um Ämterbesetzung - Frauenrat macht Druck

In der Debatte um die Nachfolge von Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble gerät die SPD immer weiter unter Druck. Die Vorsitzende des Deutschen Frauenrates, Beate von Miquel, forderte die Sozialdemokraten auf, das Amt mit einer Frau zu besetzen.

«Es ist unglaubwürdig, dass ausgerechnet die Partei, die in ihrem Wahlprogramm ein "Jahrzehnt der Gleichstellung" einfordert, jetzt offenbar überwiegend Männer in die höchsten Staatsämter schicken will», sagte sie dem Redaktionsnetzwerk Deutschland.

50 Jahre U-Bahn München

Modern und klassisch: Münchner U-Bahn feiert Jubiläum

Die Münchner U-Bahn feiert ihren 50. Geburtstag - und schickt anlässlich des Jubiläums hochmoderne Züge im Retro-Look auf die Gleise. Dafür wurden die Kopfwagen zweier Züge der neuesten Generation mit dem stilprägenden Design der allerersten Fahrzeuge beklebt, wie die Münchner Verkehrsgesellschaft MVG anlässlich des Jahrestages am Dienstag erläuterte. «So schlagen wir optisch einen Bogen zwischen den Anfängen anno 1971 und der Gegenwart der U-Bahn im Jahre 2021.