Suchergebnis

Evakuierung vor Bombenräumung

Ein Polizeifahrzeug mit Blaulicht dient am Freitag (16.12.2011) in Cloppenburg als Straßensperre.

Polizei stoppt 16-Jährigen auf frisiertem Motorroller

Den richtigen Riecher hat eine Streifenwagenbesatzung des Polizeireviers Bad Saulgau gehabt, als sie am Mittwochabend gegen 22 Uhr den 16-jährigen Fahrer eines Motorrollers kontrollierte. Wie sich herausstellte, fuhr das Zweirad deutlich schneller als die zulässigen 25 Kilometer je Stunde. Nachdem der Jugendliche zunächst leugnete, technische Veränderungen an dem Roller vorgenommen zu haben, wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft das Fahrzeug zur weiteren Überprüfung beschlagnahmt.

Polizei sucht Zeugen bei Unfall

Polizei sucht Zeugen bei Unfall

Um Hinweise bittet die Polizei zu einer Verkehrsunfallflucht, die eine bislang unbekannte Fahrzeuglenkerin am Mittwochvormittag gegen 10.15 Uhr auf dem Viehmarktplatz begangen hat. Eine Zeugin beobachtete, wie die Frau, die mit einem mutmaßlich blauen Elektrofahrzeug mit dem Teilkennzeichen BC-K... unterwegs war, beim Einparken einen geparkten Mercedes-Benz streifte und an diesem einen Sachschaden in Höhe von etwa 4000 Euro anrichtete. Danach entfernte sich die Unbekannte unerlaubt von der Unfallstelle.

Die Auswahlmannschaft des Bezirks Donau setzte sich unter den Trainern Franz Herre (l.) und Siegfried Hummel (r.) beim Duell geg

Wie die Region einen Meisterstürmer formte

Als einer der ganz Großen des deutschen Fußballs hat der „Torero“ seine Bühne verlassen. Als echter Torjäger, oft auffällig unauffällig, hat Mario Gomez in seiner Profilaufbahn immer wieder seinen Torriecher unter Beweis gestellt – und das schon sehr früh in seiner Karriere, wie sich seine Wegbereiter und -begleiter zurückerinnern. Unter ihnen ist auch WFV-Bezirkstrainer Siegfried Hummel, der Gomez schon früh auf dem Schirm hatte.

DFB-Stützpunkt in RißtissenIm Alter von fünf Jahren schnürte Gomez zum ersten Mal für den SV Unlingen ...

Die Firma Horn Technic feiert ihren Spatenstich für die neue Halle mit Wirtschaftsförderin Ilona Boos, Richard Kling, Doris Schr

Dinkelschäler lässt Firma Horn wachsen

Die Firma Horn Technic im Industriegebiet Hochberg in Bad Saulgau hat kürzlich ihren Spatenstich gefeiert. Bis Frühjahr 2021 soll eine neue etwa 2500 Quadratmeter Produktions- und Lagerhalle fertig sein. Hauptprodukt der Firma im Bereich Maschinenbau sind Dinkelschäler. Das zweite Standbein ist die Montage von Silos.

Für den Bau der neuen Halle, die etwa doppelt so groß ist wie die bisherige Halle, erhält die Firma Horn Technic einen Zuschuss aus dem Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR).

 Standort klar, Finanzierung noch ungewiss: Zwischen Kreuzkapelle und evangelischer Kirche soll die Brücke über die Bahn gebaut

Verspätung beim Brückenbau kommt teuer

Was kostet die Brücke für Fußgänger und Radfahrer über die Bahn am Ende wirklich? Um die Finanzierung des wichtigen Bad Saulgauer Verkehrsprojekts zwischen evangelischer Kirche und Kreuzkapelle und dem Parkplatz beider Fimra Claas wird derzeit gerungen. Mit Unterstützung des Regierungspräsidiums versucht die Stadt, einen Kompromiss mit Bund und Bahn zu erreichen. Diese Zuschussgeber haben ihre finanzielle Unterstützung für das Projekt zugesagt, allerdings schon vor einigen Jahren.

Landgericht Ravensburg

Nachbar entwaffnet Messerstecher mit dem Hexenbesen

Am dritten Verhandlungstag im Prozess wegen versuchten Mordes gegen einen 83-jährigen Rentner aus Bad Saulgau standen die Zeugenaussagen von zwei Nachbarn im Mittelpunkt.

Sie schilderten eindringlich, wie sie nach Hilfeschreien zum Tatort eilten und dort das schwerverletzte Opfer sahen, sowie den Angeklagten mit einem Messer in der Hand. Durch ihr beherztes Eingreifen retteten sie wohl das Leben der 64-jährigen Frau. 

Schreie aus dem Keller alarmieren Nachbarn Beide Zeugen wohnen in dem mehrstöckigen Haus, in dem die ...

 Riedlinger Berufsschule könnte gestärkt werden.

So möchte der Landkreis den Riedlinger Schulstandort sichern

Es könnte bald einen neuen Bildungsgang an der Beruflichen Schule Riedlingen geben. Geht es nach den Mitgliedern im Kultur- und Schulausschuss des Landkreises Biberach, soll die Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten künftig in Riedlingen absolviert werden können.

Der Landkreis ist Schulträger und wird das Verfahren nun einleiten – das haben die Ausschussmitglieder am Dienstag beschlossen. Es gab eine Enthaltung. Am Ende entscheidet das Regierungspräsidium Tübingen.

Evakuierung vor Bombenräumung

Ein Polizeifahrzeug mit Blaulicht dient am Freitag (16.12.2011) in Cloppenburg als Straßensperre.

29-Jähriger fährt unter Drogeneinfluss

Mutmaßlich unter der Wirkung von Marihuana 29-jähriger Mann in Bad Saulgau Auto gefahren. Eine Polizeistreife kontrollierte ihn am Dienstagmorgen gegen 11 Uhr in der Martin-Staud-Straße in Bad Saulga. Während der Kontrolle erlangten die Polizeibeamten den Verdacht, dass der 29 Jahre alte Fahrer unter Drogenbeeinflussung stand. Nach einem positiven Drogentest musste sich der 29-Jährige im Krankenhaus einer Blutentnahme unterziehen. Die Weiterfahrt mit seinem Auto wurde ihm untersagt.

Betreiber Jürgen Burth öffnet am Donnerstag, 2. Juli, wieder die Kinosäle. Dann sollten aber deutlich mehr Plätze belegt sein al

Kino Saulgau startet wieder - mit weniger Filmen und weniger Plätzen

Der Festplatz ist geräumt, das Autokino vorbei: Am Donnerstag, 2. Juli, kann Betreiber Jürgen Burth nach fast viermonatiger Pause die drei Säle des Kinos Saulgaus wieder für das Publikum öffnen. „Ich freue mich richtig darauf“, sagt Burth, obwohl er seine Erwartungshaltung etwas zurückschraubt. Er startet mit weniger Filmen und weniger Sitzplätzen als vor Corona. 

Am 16. März lief der letzte Film im Kino Saulgau, ehe es Jürgen Burth wegen der Corona-Pandemie von einem Tag auf den anderen schließen musste.

 Eine Motorrad-Demo startet am Samstag an der Messe.

1000 Motorradfahrer starten in Friedrichshafen zur Demo gegen Fahrverbote

Über 1000 Motorradfahrer starten laut Angaben des Organisators am kommenden Samstag, 4. Juli, von der Messe Friedrichshafen aus zu einer Motorrad-Demo-Fahrt am Bodensee entlang über Meersburg, Überlingen, Sipplingen, Ludwigshafen, Radolfzell und Singen bis nach Engen, wo es eine Kundgebung auf dem Hegaustern gibt. Die Biker wollen mit der Fahrt gegen ein mögliches Fahrverbot für Motorräder an Sonn- und Feiertagen demonstrieren. Hauptorganisator der Demo ist Jörg Brucker aus Böhringen.