Suchergebnis

 Der SV Reinstetten hat sich in der Frauenfußball-Landesliga II auswärts 2:2 vom SV Granheim getrennt.

SV Reinstetten punktet auswärts

Der SV Reinstetten hat sich in der Frauenfußball-Landesliga II auswärts 2:2 (2:1) vom SV Granheim getrennt. Reinstetten kamen gut ins Spiel und machte von Beginn an Druck nach vorn. Durch einen Weitschuss markierte Aylin Rapp (5.) das 1:0 des SVR. Granheim glich wenig später durch einen Weitschuss von Franziska Uhl (13.) aus. Kurz vor der Halbzeitpause brachte Sophia Ströbele (40.) den SVR mit 2:1 in Führung.

In der zweiten Hälfte verlief das Spiel recht ausgeglichen.

 Die 95-jährige Christine Fausel vor ihrem Gemälde „Tänzer“ aus dem Jahr 1993.

Doppelausstellung in der Fähre in Bad Saulgau

Eine Retrospektive für die fast 95-jährige Christine Fausel hat die Städtische Galerie Fähre in ihrer neuen Ausstellung eingerichtet und setzt zu den 36 Gemälden und Zeichnungen aus der Zeit zwischen 1959 bis 2020 ein gutes Dutzend Holzskulpturen von Petra Ariane Ehinger in einen spannenden Kontrast. „Abbild und Ahnung. Außen und innen“ lautet der Untertitel der Schau, für die sich Kurator Uwe Degreif ein Jahr lang mit dem einige Tausend Zeichnungen und Gemälde umfassenden Werk Fausels beschäftigt hat.

Immobilien Fürst kauft die Gewerbefläche im Neubau der Firma Reisch Projektentwicklung. Für eine weitere Fläche wird noch ein Pä

Immobilien Fürst zieht in die Neue Mitte um

Gewerbefläche gekauft: Immobilien Fürst aus Bad Saulgau zieht voraussichtlich Mitte 2021 vom Kirchplatz ins Erdgeschoss des Neubaus der Firma Reisch Projektentwicklung zwischen Friedrich-, Kaiser-, Blauw- und Hauptstraße um. Für die zweite Fläche sucht die Reisch Projektentwicklung noch einen gastronomischen Betreiber. Die 40 Wohnungen sind indes alle verkauft.

„Wir freuen uns schon auf den Umzug im nächsten Jahr“, sagt Immobilienmakler Michael Fürst.

Youngster unter sich: Uttenweilers Max Guminy (re.) springt etwas höher als Altshausens David Kiem (M). Am Ende erreichen sie di

Kampf in Ebenweiler - Überraschung in Hundersingen

Der Spitzenreiter behält seine weiße Weste und Rang eins in der Fußball-Bezirksliga. Doch das 5:4-Torefestival gegen die SG Altheim war ein hartes Stück Arbeit. Derzeit erster Verfolger ist der überraschend starke FV Bad Saulgau, der mit einem 3:2 - nach 0:2-Rückstand - die SG Altheim nach Hause schickte. Auch noch ungeschlagen sind die TSG Ehingen und der FV Neufra/Do., der einen überzeugenden 5:1-Sieg in Altheim feierte. Zu einem überraschenden Erfolg kam die SG Hettingen/Inneringen in Hundersingen.

Die SGM SW Donau (links Daniel Meier) und die TSG Ehingen (rechts Georgios Sarigiannidis) trennten sich im Bezirksliga-Derby 1:1

Schwarz Weiß Donau stark verbessert

In Munderkingen haben die zahlreichen Zuschauer ein spannendes Spiel und am Ende ein 1:1 gesehen. Der FV Schelklingen-Hausen führte zur Halbzeit schon 3:0 und musste sich am Ende mit einem 3:3 zufrieden geben. Knappe Niederlagen gab es für die SG Öpfingen und die SG Altheim.

SGM Schwarz Weiß Donau - TSG Ehingen 1:1 (1:1). - Tore: 0:1 Dominik Martin (7.), 1:1 Lukas Ottenbreit (30.). - Gegenüber der hohen Niederlage in Altheim waren die Gastgeber am Samstag wie ausgewechselt.

Pfarrerin Stefanie Zerfaß tritt eine neue Stelle im Dekanat Tuttlingen an.

Pfarrerin verlässt Bad Saulgau

Die evangelische Pfarrerin Stefanie Zerfaß verlässt Anfang kommenden Jahres Bad Saulgau und wird Pfarrerin in Neuhausen ob Eck und Emmingen-Liptingen.

Die evangelischen Christen wurden im Gottesdienst am Sonntag über Zerfaß’ Weggang informiert. Am 2. August war sie zur künftigen Pfarrerin der evangelischen Ecksteingemeinde Neuhausen ob Eck und Emmingen-Liptingen (Dekanat Tuttlingen) gewählt worden. Der Dienst in Bad Saulgau endet mit den Weihnachtsgottesdiensten.

Gerd Helfferich, Jan-Peter Neubert und Dietmar Schorpp (von links) erledigen Arbeiten im künftigen Reparatur-Café an der Karlstr

Das Reparatur-Café öffnet erstmals im November

Für das geplante Reparatur-Café in Bad Saulgau unter dem Dach des Vereins „Bürger helfen Bürgern“ laufen die letzten Vorbereitungen. Am Freitag strichen die ehrenamtlichen Helfer die Wände im früheren Möbellager von Roswitha Neff. Gesucht werden noch ein bis zwei Werkbänke, ein Team von Tüftlern und handwerklich begabten Menschen mit der Neigung, Kaputtes wieder instand zu setzen. Erstmals wird das Reparatur-Café am Freitag, 6. November, öffnen.

„Wir haben ein Team von ungefähr zwölf Leuten zusammen“, sagt Dietmar Schorpp, der bei ...

Beim Stadtrundgang gibt es viel über bekannte Persönlichkeiten zu erfahren, die in Bad Saulgau gewirkt haben.

Stadtrundgang erinnert an bekannte Bad Saulgauer

Anlässlich der Vortragsreihe „Geschichten aus dem Stadtmuseum“ hat Hans Georg Rimmele bei einem kleinen Stadtrundgang anhand von Gebäuden verschiedene Persönlichkeiten vorgestellt beziehungsweise in Erinnerung gerufen, die in Saulgau geboren wurden oder dort gewirkt haben.

Das Kreiskulturforum setzte den Kulturschwerpunkt 2020 landkreisweit auf das Thema „Erinnern“. Kreisarchivar Edwin Ernst Weber begrüßte eine stattliche Zahl von Zuhörern zum ersten von fünf Beiträgen aus Bad Saulgau, den das Stadtmuseum mit Hans Georg Rimmele auf ...

 Die SGM Alb-Lauchert darf spielen.

Alb-Lauchert-Spiel kann stattfinden

Neben dem aktuellen Tabellenführer Renhardsweiler hat nur noch der SV Sigmaringen eine weiße Weste. Türkiyemspor Saulgau empfängt den starken Aufsteiger Sigmaringendorf. Sigmaringen hat mit dem SV Braunenweiler einen Sieger des vergangenen Wochenendes zu Gast.

FC Inzigkofen/Vil./Eng. - SV Bolstern (So., 15 Uhr). - Richtig abgezockt präsentierte sich der Gastgeber in Sigmaringendorf. Der FC99 schlug immer dann zu, wenn der Aufsteiger dran war.

 Altshausen/Ebenweiler empfängt am Wochenende Uttenweiler.

Altshausen/Ebenweiler will nachlegen

Nach sechs Spieltagen ist die Bezirksliga-Tabelle noch nicht wirklich aussagekräftig. Durch Spielverlegungen und Ausfälle sind schon sechs Spiele nachzuholen. Sieben Klubs haben schon sechs Spiele absolviert, acht Clubs fünf und zwei Klubs nur vier Spiele. Ein Quintett (Hundersingen, Bad Saulgau, Ehingen, Altheim, Rottenacker) mit je zehn Punkten verfolgt Spitzenreiter Blönried/Ebersbach.

FV Altheim – FV Neufra (So., 13.30 Uhr).