Suchergebnis


 Nach 28 Jahren als Direktabgeordneter des Stimmkreises Lindau im Landtag tritt Eberhard Rotter bei den Wahlen dieses Jahr nich

Lindaus Abgeordneter Rotter wird wieder Herr über seinen Kalender

Seit 28 Jahren vertritt er den Landkreis Lindau im bayerischen Landtag und die Politik des Freistaats im Landkreis. Jetzt hört Eberhard Rotter auf: Bei den Wahlen am 14. Oktober tritt er nicht mehr an. Zeit für eine Bilanz.

„Ich freue mich darauf, dass ich nach 28 Jahren etwas mehr Herr über meinen eigenen Terminkalender sein werde“, antwortet Rotter auf die Frage, auf was er sich am meisten freut, wenn die aktive Zeit als Abgeordneter zu Ende geht.

Warndreieck

Schwerer Unfall auf der B31 zwischen Immenstaad und Hagnau

Derzeit ist die B31 zwischen Immenstaad und Hagnau wegen eines Verkehrsunfalls voll gesperrt. Nach bisherigen Erkenntnissen kam es zwischen zwei Lastwagen zu einem Auffahrunfall. Dabei wurde ein Lkw-Lenker in seinem Führerhaus eingeklemmt.

Rettungskräfte und Polizei sind im Einsatz.

Sobald weitere Informationen vorliegen, berichten wir an dieser Stelle. 

Klaus Hoher (von links), Gaby Lamparsky und Christian Steffen-Stiehl (rechts) sprechen mit Christian Jung (Zweiter von Rechts) s

Am Stadtbahnhof ist Hilfe nötig

Der FDP-Bundestagsabgeordnete Christian Jung sieht es als wichtigen Schritt für die Region an, die Infrastruktur anzupassen. Dabei setzt er auf ganzheitliche Konzepte, zu denen der Bahnverkehr, Straßenverkehr, aber auch Angebote wie Carsharing gehören. „Die Region hat mich dabei an ihrer Seite“, sagte er bei seinem Besuch in Friedrichshafen am Dienstag.

Um sich ein Bild von der Situation zu machen, besuchte der Abgeordnete für die Region Karlsruhe gemeinsam mit Stadträtin Gaby Lamparsky (FDP), dem Landtagsabgeordneten Klaus Hoher ...

Zwischen Unterraderach und Schnetzenhausen geht nichts mehr. Gebaut wird hier aber auch nicht.

Seit fast vier Wochen ist Straße gesperrt - erst jetzt beginnt Storz mit den Bauarbeiten

Die Straße zwischen Schnetzenhausen und Unterraderach bleibt erst einmal gesperrt. Hier arbeiten die Deges an der B31-Brücke und der Landkreis eine Querungshilfe und eine Fahrbahnsanierung. Die Baustelle des Landkreises war bis Montagmorgen aber noch nicht einmal in Angriff genommen. Geschäftsleute beschweren sich lautstark, und die Firma Storz, die diese Baustelle ausführen soll, wurde vom Kreis aufgefordert, mit den Bauarbeiten zu beginnen. Seit Montag Abend sind die Bagger vor Ort.

Der neue ZF-Zeppelin dreht am Samstag seinen Jungfernflug über Friedrichshafen.

ZF-Zeppelin dreht Premierenrunde

Nicht nur für ihn, sondern auch für die zwölf Gewinner ist der Samstagvormittag eine Premiere gewesen: Der neugestaltete Zeppelin von ZF drehte – wie die meisten seiner Insassen – zum ersten Mal eine Runde über Friedrichshafen.

Wer am Wochenende einen Blick zum Himmel warf, konnte ihn bereits bewundern: „see.think.act“ und das ZF-Logo stehen in großen blauen Buchstaben auf dem Zeppelin, der bislang für den Europapark seine Runden über den See drehte.


Eine 52-jährige Autofahrerin ist von Lindau her kommend am Sonntag gegen 18 Uhr auf den Fahrbahnteiler der Bundesstraße 31 bei

B31: 52-Jährige prallt auf Fahrbahnteiler

Ein schwerer Unfall auf der Bundesstraße 31 hat am Sonntagabend bei Kressbronn für Stau gesorgt: Eine 52-jährige Autofahrerin war von Lindau her kommend gegen 18 Uhr auf den Fahrbahnteiler der Bundesstraße 31 bei der Ausfahrt Kressbronn zur Bundesstraße 467 geprallt. Durch die Wucht kam sie erst 90 Meter weiter am rechten Fahrbahnrand zum stehen. Grund sei nach bisherigen Ermittlungen wohl die tiefstehende Sonne gewesen, wie die Polizei mitteilt. Die 52-Jährige wurde mittelschwer, ihre beiden Mitfahrerinnen leicht verletzt.


Rund 150 Radler freuen sich vor dem Start zu beliebten OB-Radtour am Samstagnachmittag auf dem Romanshorner Platz.

OB-Radtour zieht 180 Radler an

Ob Mountainbike, Trekkingrad, Rennrad oder Citybike: Rund 150 Teilnehmer haben am vergangenen Samstagnachmittag im Rahmen der beliebten „OB-Radtour“ Friedrichshafen und seine Umgebung erkundet. Nach dem Start gegen 13.15 Uhr am Romanshorner Platz führte die 18,6 Kilometer lange Route die Radler über die Villa Colsmann am Maybachplatz nach Fischbach, um anschließend die Baustelle „B31“ bei Riedern zu begutachten. Nach einem Stopp am Tunnel Waggershausen strampelte der Pulk schließlich in gemütlichem Tempo in Richtung Allmannsweiler zur ...


Die Polizei sucht einen Unfallflüchtigen.

Polizei sucht Unfallflüchtigen

Die Polizei Langenargen sucht Zeugen eines Unfalls, der sich am Montag gegen 10 Uhr auf der B31 bei Friedrichshafen-Ost ereignet hat. Ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker geriet zu weit nach links auf die Gegenspur und streifte einen entgegenkommenden VW-Polo. Dabei entstand an dem VW ein Sachschaden von rund 2000 Euro. Der Unfallverursacher fuhr anschließend in Richtung Friedrichshafen weiter, ohne sich um die Unfallfolgen zu kümmern. Um einen Auffahrunfall zu verhindern, mussten zwei hinter dem VW fahrende Autofahrer vollbremsen.


 Zwei Personen – eine davon schwer – sind am Montagabend bei einem Unfall auf der B
31 in Friedrichshafen-Ost verletzt worden.

Zwei Verletzte auf B31: 61-Jähriger fährt in falsche Richtung

Zwei Personen – eine davon schwer – sind am Montagabend bei einem Unfall auf der B 31 in Friedrichshafen-Ost verletzt worden.

Ein 61-jähriger Autofahrer war um 22.40 Uhr aus Richtung Lindau auf der Bundesstraße unterwegs und war in Höhe der Abfahrt Friedrichshafen-Ost aus bislang unbekannter Ursache über die weiße Fahrbahntrennung auf die Gegenfahrbahn geraten. Da danach eine bauliche Trennung der beiden Fahrtrichtungen durch eine doppelte Mittelschutzplanke beginnt, konnte der 61-Jährige nicht mehr auf seinen Fahrstreifen ...

22-jähriger Fahrer kollidiert mit Sattelzug und stirbt

Ein 22-jähriger Autofahrer ist nach dem Zusammenprall mit einem Sattelzug im Schwarzwald ums Leben gekommen. Der Mann war mit zwei Mitfahrern am späten Samstagabend auf der B31 Richtung Donaueschingen unterwegs, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Er geriet auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit einem Lastzug aus Litauen. Genauere Angaben zur Unfallursache lagen zunächst nicht vor. Der 22-Jährige wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden.