Suchergebnis

Louane lockt mehr Fans, als es Tickets gab

Louane lockt mehr Fans, als es Tickets gab

Das Kulturufer hat am Samstag seine Tradition der ausverkauften Konzerte im Großen Zelt fortgesetzt. Die Senkrechtstarterin Louane, die es 2015 mit ihrem Song „Jour 1“ (Tag 1) an die Spitze der französischen, schweizer und belgischen Charts geschafft hat, lockte mehr Zuschauer an, als es Tickets für das Konzert gab.

Ihre selbstgeschriebene Hitsingle „Avenir“ war für viele einer der Sommerohrwürmer. So bildete sich an allen drei Zelteingängen bald schon eine Menschentraube, die im Laufe des Konzerts noch um weitere spontan ...

Auch die Kleinsten überzeugten mit tollen Hits.

„Frohsinn“-Chöre verbreiten gute Laune

Die vier Chöre des Gesangvereins „Frohsinn“ Uttenweiler haben in der vollbesetzten Turn- und Festhalle Uttenweiler die Hits der 70er bis heute zum Besten gegeben. Mit Comedy- und Theater-Einlagen wurde das Konzert zu mehr als nur einem musikalischen Spektakel.

Mit einer Kombination aus Theater und Gesang verstand es Chorleiter Wolfgang Hirsch, das Publikum mit seinem Jungen Chor „Da Capo“ in den Bann der Jazzballade über die Loreley zu ziehen.

Ein Transportfahrzeug, das in 50 Metern Tiefe Waren transportieren soll.

Schweizer planen U-Bahn für Güter vom Bodensee

Mit Jahrhundertbauwerken kennen sich die Schweizer aus. In diesem Jahr eröffnen sie den Gotthard-Basistunnel, den längsten Eisenbahntunnel der Welt. Doch dieses Mega-Projekt scheint den Eidgenossen nicht geschichtsträchtig genug zu sein.

Bis 2030 soll ein unterirdisches Güterverkehrssystem entstehen, eine U-Bahn für Bücher, Möbel und Lebensmittel. Später soll das Netz ausgebaut werden – vom Bodensee bis zum Genfersee mit Ablegern nach Basel und Luzern.


Giorgio Behr wird am Donnerstag 66 Jahre alt.

Strippenzieher Giorgio Behr wird 66

Im Handball gilt der Kempa-Trick als technisch anspruchsvoll: Der Ball wird auf einen in Richtung Tor springenden Spieler gepasst, der ihn in der Luft fängt und sofort auf das Tor wirft, bevor seine Füße wieder den Boden berühren. Die Aktion, ein Highlight für Zuschauer, erfordert hervorragende Sprungkraft. Der Kempa-Trick funktioniert nur, wenn die Spieler individuell gut und aufeinander abgestimmt sind.

Der Handball-Fan Giorgio Behr beherrscht diesen Trick als Investor und Unternehmer.

Roboter-Dino Pleo Reborn

Bluetooth-Heli und Robo-Dino: Neues auf der CeBIT

Hannover (dpa/tmn) - Ein Roboter-Dino, der auf die Stimme seines Besitzers reagiert und Modellautos, die sich von Smartphones steuern lassen: Auf der CeBIT präsentiert die Technik-Branche spannende Neuheiten.

Robo-Dino mit Stimmerkennung

Der Schweizer Importeur Joker bringt im Sommer die neue Version des Roboter-Dinosauriers Pleo auf den deutschen Markt. Der Pleo Reborn von Innov Labs bewegt sich den Angaben zufolge mit rund 40 Sensoren und Motoren und ist auf der CeBIT in Hannover (1.

Drüber

Ahlmann Zweiter im Championat von Wiesbaden

Wiesbaden (dpa) - Christian Ahlmann aus Marl hat beim internationalen Reitturnier in Wiesbaden im Championat der hessischen Landeshauptstadt den zweiten Platz belegt.

Der 35-Jährige war mit Coquet bei seiner fehlerfreien Runde nur 0,19 Sekunden langsamer als der Ägypter Abdel Said, der mit Avenir die Prüfung gewann (0/63,31). Dritter wurde der Mexikaner Enrique Gonzales mit Charro (0/63,93). Als zweitbester Deutscher belegte Tobias Meyer aus Dalgow mit Aluta Rang fünf (0/64,61).