Suchergebnis

Die Tennisschläger von Maximilian Schell versteigert

Persönliche Taschenkalender, Tennisschläger oder eine antike Goethe-Werksammlung: Große Teile des Nachlasses von Schauspieler Maximilian Schell kamen unter den Hammer.

Ein Bild des deutschen Malers Thomas Hartmann wurde bei der Online-Auktion als teuerstes Stück für über 10.000 Euro versteigert. Seine Tochter Nastassja Schell trennte sich von den Erinnerungsstücken, um Platz zu schaffen und mit der Vergangenheit abschließen zu können. „Papa hat sehr viel gesammelt“, sagte sie.

Versteigerung von Batman-Comic

Batman-Comic von 1940 für 2,2 Millionen Dollar versteigert

Ein Batman-Comic-Heft aus dem Jahr 1940 ist in den USA für über 2,2 Millionen Dollar (mehr als 1,8 Millionen Euro) versteigert worden.

Dies sei ein weltweiter Auktions-Rekord für ein Batman-Heft, teilte das Auktionshaus Heritage Auctions am Donnerstag (Ortszeit) im texanischen Dallas mit. Der Käufer wollte anonym bleiben, sagte Sprecher Robert Wilonsky der Deutschen Presse-Agentur.

Schon vor Beginn der Live-Auktion hatten mehr als zwei Dutzend Bieter seit Mitte Dezember den Preis in die Höhe getrieben.

 Eleganz auf vier Beinen: Staatsprämienstute Kasalida G hat schon viele Preise gewonnen – und jetzt das digitale Pferde-Voting v

Die Ellwanger machen das Beste aus dem abgesagten Kalten Markt

Der Kalte Markt ist ausgefallen. Die Ellwangerinnen und Ellwanger haben aber das Beste daraus gemacht. Das findet OB Michael Dambacher. Denn: Kutteln gab es trotzdem satt und viele Menschen in der Stadt waren äußerst kreativ, was das Stadtoberhaupt freut.

Videos wurden produziert und ins Internet gestellt. Etwa das der Hinteren Ledergasse zum Kalter-Markt-Lied, das Andreas und Tim Hunke vertont haben. Einer hat den Reiterumzug mit Playmobil-Figuren nachgestellt und gefilmt – eine nette Idee zum Kalten Markt, wie Rathaussprecher ...

Freuen sich, dass bei der Aktion „Rettet die Alte Fabrik“ 1500 Euro zusammengekommen sind (von links): Initiator Reiner Jäckle,

Versteigerung bringt 1500 Euro für die Alte Fabrik

Kurz vor Weihnachten hat die Auktion der Artikel geendet, die im Rahmen der Aktion „Rettet die Alte Fabrik“ auf Ebay versteigert wurden. Personen aus ganz Deutschland machten laut Pressemitteilung mit. Am Ende wurden 1500 Euro an den Freundeskreis Alte Fabrik Mühlhofen übergeben, der als Förderverein agiert.

Der ortsansässige Reiner Jäckle initiierte die Aktion, damit der Spielbetrieb der Kleinkunstbühne auch im Jahr 2021 aufrechterhalten werden kann.

Mit dem Handy am Bahnhof

Mobilfunk-Ausbau kommt voran

Bei Fahrten über die Autobahn und ICE-Strecken sind die Reisenden nach Auskunft der drei deutschen Mobilfunk-Netzbetreiber inzwischen deutlich besser mit dem Internet verbunden als früher.

Wie die Deutsche Telekom, Vodafone und Telefónica (O2) mitteilten, erfüllen sie nun alle eine staatliche Auflage zur Versorgung dieser Strecken mit einem Download-Tempo von mindestens 50 Megabit pro Sekunde. Dabei wird der Funkstandard LTE (4G) verwendet.

Batman-Comic

Batman-Comic von 1940 stellt bei US-Auktion Rekord auf

Ein Batman-Comic-Heft aus dem Jahr 1940 hat im Rahmen einer US-Auktion einen Rekord aufgestellt.

Vor der Versteigerung seien bereits 1,53 Millionen Dollar (inklusive Käuferprämie) geboten worden, teilte das Auktionshaus Heritage Auctions im texanischen Dallas mit. Bei der geplanten Live-Auktion am 14. Januar könnte dieser Preis noch übertroffen werden.

Schon jetzt liegt das Gebot für das Comic-Heft über dem bisherigen Batman-Rekordhalter.