Suchergebnis

David Hasselhoff

Bikinimuseum ersteigert Hasselhoff-Badehose

Mehr als 150 Erinnerungsstücke des US-Schauspielers und Sängers David Hasselhoff („Baywatch“, „Knight Rider“) kamen am Samstag in Los Angeles unter den Hammer.

Das BikiniArtMuseum in Bad Rappenau in Baden-Württemberg ersteigerte bei der Online-Auktion des Kultstars der 1990er Jahre mehrere filmische Erinnerungen, darunter eine von Hasselhoff getragene und signierte Badehose für 600 Dollar. Das Museum war nach Angaben vom Montag bei fünf weiteren Geboten erfolgreich.

David Hasselhoff hebt die Daumen

Bikinimuseum ersteigert eine Badehose von Hasselhoff

Mehr 150 Erinnerungsstücke des US-Schauspielers und Sängers David Hasselhoff („Baywatch“, „Knight Rider“) kamen am Samstag in Los Angeles unter den Hammer: Das BikiniArtMuseum in Bad Rappenau ersteigerte bei der Online-Auktion des Kultstars der 1990er Jahre mehrere filmische Erinnerungen, darunter eine von Hasselhoff getragene und signierte Badehose für 600 Dollar. Das Museum war nach Angaben vom Montag bei fünf weiteren Geboten erfolgreich.

Darunter sind ein signiertes Baywatch-Cast-Foto mit Pamela Anderson im roten Badeanzug im ...

David Hasselhoff

Erinnerungsstücke von David Hasselhoff versteigert

Ausverkauf bei David Hasselhoff: Ein Nachbau des sprechenden Autos „K.I.T.T.“ aus der Kultserie „Knight Rider“ und Dutzende weitere Erinnerungsstücke des Schauspielers sind in den USA versteigert worden.

Insgesamt kamen bei der Auktion von rund 150 Stücken etwa 450.000 Dollar (etwa 370.000 Euro) zusammen. Einen Teil davon will Hasselhoff für gute Zwecke spenden.

„Das Ergebnis macht mich demütig und wird vielen Kindern helfen“, ließ Hasselhoff der Deutschen Presse-Agentur in der Nacht zum Sonntag über seine Sprecherin ...

Museen bauen Digitalisierung ihrer Kolonialsammlung aus

Die baden-württembergischen Museen machen weitere Schritte, um ihre Sammlungen mit Kolonialobjekten zu digitalisieren und damit die Provenienzforschung an den Kulturgütern aus Afrika oder Asien voranzubringen. So will das Museum Natur und Mensch Freiburg die Objekte afrikanischen Ursprungs in seiner Ethnologischen Sammlung erfassen, wie Museumsleiterin Tina Brüderlin laut Wissenschaftsministerium ankündigt. In Ulm plant das dortige Museum, rund 120 Objekte aus kolonialem Kontext zu digitalisieren.

Mobilfunksendemast

Mobilfunker wollen Funklöcher schließen

Um Funklöcher zu schließen, arbeiten die drei deutschen Mobilfunk-Netzbetreiber künftig stärker zusammen.

Wie die Firmen am Dienstag mitteilten, unterzeichnete Telefónica (O2) mit der Deutschen Telekom sowie mit Vodafone jeweils eine Absichtserklärung für die Schließung von insgesamt 2400 „Grauen Flecken“ auf der Landkarte im Laufe dieses Jahres.

Hierbei geht es um Gebiete, in denen 4G (LTE) nicht in allen drei Mobilfunknetzen zu empfangen ist und viele Verbraucher im Funkloch stecken.

 Bettina Gräfin Bernadotte hofft auf ein echtes Treffen im Sommer.

Das Nobelpreisträgertreffen im Sommer soll in Lindau stattfinden

Das Ende Juni geplante Jubiläumstreffen der Nobelpreisträger soll in Lindau stattfinden. Das haben die Verantwortlichen bei der Matinee am Sonntag angekündigt.

„Ich hoffe, dass die Tagung im Sommer stattfinden kann“, sagte Nikolaus Turner, Geschäftsführer der Stiftung für die Nobelpreisträgertagungen, bei der Matinee. Und Bettina Gräfin Bernadotte ergänzte zum Abschied: „Hoffentlich im Sommer live in Lindau.“

Denn nach Möglichkeit sollen die meisten der gut 600 Nachwuchswissenschaftler und eine große Zahl an Laureaten ...

David Hasselhoff

The Hoff und K.I.T.T. auf getrennten Wegen

Der Vorspann beginnt mit einem schwarzen Punkt samt Staubschweif. Das Geschoss nähert sich, dann setzt eine Stimme ein: „Er kommt. Knight Rider. Ein Auto, ein Computer, ein Mann.“

Am Steuer sitzt David Hasselhoff in einer seiner berühmtesten Rollen als Michael Knight in der 80er-Kultserie „Knight Rider“. Doch Hasselhoff und sein sprechendes Auto K.I.T.T. fahren künftig auf getrennten Wegen - der Wagen wird zusammen mit anderen Gegenständen versteigert.

Die Tennisschläger von Maximilian Schell versteigert

Persönliche Taschenkalender, Tennisschläger oder eine antike Goethe-Werksammlung: Große Teile des Nachlasses von Schauspieler Maximilian Schell kamen unter den Hammer.

Ein Bild des deutschen Malers Thomas Hartmann wurde bei der Online-Auktion als teuerstes Stück für über 10.000 Euro versteigert. Seine Tochter Nastassja Schell trennte sich von den Erinnerungsstücken, um Platz zu schaffen und mit der Vergangenheit abschließen zu können. „Papa hat sehr viel gesammelt“, sagte sie.

Versteigerung von Batman-Comic

Batman-Comic von 1940 für 2,2 Millionen Dollar versteigert

Ein Batman-Comic-Heft aus dem Jahr 1940 ist in den USA für über 2,2 Millionen Dollar (mehr als 1,8 Millionen Euro) versteigert worden.

Dies sei ein weltweiter Auktions-Rekord für ein Batman-Heft, teilte das Auktionshaus Heritage Auctions am Donnerstag (Ortszeit) im texanischen Dallas mit. Der Käufer wollte anonym bleiben, sagte Sprecher Robert Wilonsky der Deutschen Presse-Agentur.

Schon vor Beginn der Live-Auktion hatten mehr als zwei Dutzend Bieter seit Mitte Dezember den Preis in die Höhe getrieben.

 Eleganz auf vier Beinen: Staatsprämienstute Kasalida G hat schon viele Preise gewonnen – und jetzt das digitale Pferde-Voting v

Die Ellwanger machen das Beste aus dem abgesagten Kalten Markt

Der Kalte Markt ist ausgefallen. Die Ellwangerinnen und Ellwanger haben aber das Beste daraus gemacht. Das findet OB Michael Dambacher. Denn: Kutteln gab es trotzdem satt und viele Menschen in der Stadt waren äußerst kreativ, was das Stadtoberhaupt freut.

Videos wurden produziert und ins Internet gestellt. Etwa das der Hinteren Ledergasse zum Kalter-Markt-Lied, das Andreas und Tim Hunke vertont haben. Einer hat den Reiterumzug mit Playmobil-Figuren nachgestellt und gefilmt – eine nette Idee zum Kalten Markt, wie Rathaussprecher ...