Suchergebnis

 Auf Initiative von Hermann Dorfmüller wurde Iwan Paczyk auf dieser Stehle in der Peterskirche eingraviert. Zum Gedenken an den

Von Nazis hingerichtet: Iwan Bacic hätte 95. Geburtstag

Am 8. August 2020 wäre Iwan Bacic 95 Jahre alt geworden – ein gesegnetes Alter, das zu erreichen er keine Chance hatte: Als Jugendlicher aus seiner Heimat im Südwesten Polens nach Deutschland verschleppt, wurde er 1944 im Alter von gerade mal 19 Jahren in Lindau hingerichtet. Seine bedrückende Geschichte ist kein Einzelfall, sondern eine von vielen, die sich zur Zeit der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft überall auf deutschem Boden zutrug.

Aus Anlass von Iwan Bacics 95.

Howard

„Howard“: Ein Mann verändert Disney für immer

Der Disney-Konzern ist heute ein Unterhaltungsgigant mit nie gekannter Marken-Power: Ihm gehören die Rechte an „Star Wars“, Pixar („Toy Story“, „Findet Nemo“), dem Marvel-Universum („The Avengers“) und natürlich Klassikern wie „Der König der Löwen“ und „Das Dschungelbuch“.

Ende der 1980er Jahre aber stand das Schicksal der Zeichentrickfilm-Sparte des Unternehmens auf der Kippe - bis ein Mann mit seiner Musik drei Filmen die Magie verliehen hat, die eine ganze Generation von Animationsfans bis heute prägen sollte.

Mit einem Plakat weisen Mitarbeiter und Bewohner am 3. August auf das zehnjährige Bestehen der Einrichtung St. Wunibald in Schee

Pflegeheim St. Wunibald gibt es seit zehn Jahren

Scheer (sz) - Mit einem Plakat mit der Aufschrift „Hurra, wir sind zehn Jahre da“, das sie aus dem Fenster in Richtung Ortsdurchfahrt gehangen haben, haben Mitarbeiter und Bewohner des Hauses St. Wunibald am Montag auf das zehnjährige Bestehen der Einrichtung hingewiesen.

Am 3. August 2010 nahm das Team des Pflegeheims seine Arbeit im neuen Haus auf. Einige Mitarbeiter können sich noch genau an den Tag des Einzugs erinnern. „Was haben wir da geschafft: Die ganze Straße wurde damals abgesperrt um alles Stück für Stück vom alten Haus ...

Den ganzen Juli über machte der Bagger Platz für eine attraktive Wohnbebauung als neue Nachbarn der nta. Im Hintergrund sieht ma

Fürs „Wohnen am Kurpark“ wird Platz in Isny gemacht

„Der Hochschulstandort Isny dürfte endgültig Geschichte sein“ hat es in einem Bericht im November 2019 in der „Schwäbischen Zeitung“ geheißen. Nun gehe es darum, die profitablen Berufskollegs auszubauen, deren Profil zu schärfen und eventuell sogar mit neuen Ausbildungsangeboten in Chemie, Pharmazie, Biotechnologie, Physik und Informatik noch attraktiver zu machen. Vor allem soll sich auch nach außen das Willkommens-Ambiente um den Harald & Käthe Grübler Platz so verbessern, dass sich junge Leute auch vom Erscheinungsbild der NTA mehr ...

Neil Young

Neil Young verklagt Trump-Team wegen Verwendung seiner Songs

Wegen Verwendung seiner Songs bei einer Ansprache von US-Präsident Donald Trump hat der kanadische Rockstar Neil Young (74) rechtliche Schritte gegen das Trump-Team eingeleitet.

In einer Klage wegen Urheberrechtsverletzung schreibt Young unter anderem, er könne es nicht erlauben, dass seine Musik als „'Titelsong' für eine spalterische, un-amerikanische Kampagne von Ignoranz und Hass“ benutzt werde.

Der Musiker veröffentlichte die Klageschrift auf seiner Webseite „Neil Young Archives“.

Rückblick: Kritikerlob für Theater in Bochum und München

Das Schauspielhaus Bochum unter der Leitung von Johan Simons sowie die Kammerspiele in München und deren scheidender Intendant Matthias Lilienthal sind für Theaterkritiker die Gewinner der Saison 2019/20. Mit Blick auf die „Gesamtleistung“ hätten die Kammerspiele mit acht Stimmen klar gesiegt, teilte die Zeitschrift „Die deutsche Bühne“ am Montag in Köln über eine Umfrage unter 59 Autoren mit. Simons, der seit 2018 in Bochum Intendant ist, liege in der Sparte „Herausragender Beitrag zum Schauspiel“ mit elf Nennungen vorne.