Suchergebnis

CDU-Bundestagsabgeordneter Michael Donth vor seinem Einsatz als Grillmeister beim Laubergfest des Gesangvereins Frohsinn Böhring

Sommertour: Michael Donth am Grillstand

„Arbeiten, wenn andere Urlaub machen.“ Das trifft auf den CDU-Bundestagsabgeordneten Michael Donth zu, der unter diesem Motto seine freie Zeit gestaltet. Bereits zum fünften Mal in Folge ist der Römersteiner auf Sommertour unterwegs, um neue Erfahrungen auf den unterschiedlichsten Gebieten zu sammeln und um mit den Bürgern ins Gespräch zu kommen.

Mit seiner fünften Sommertour während der parlamentarischen Sommerpause durch 26 Gemeinden erhofft sich Michael Donth neue Eindrücke, die ihm bei seiner Arbeit in Berlin helfen sollen.


Der Andrang an den Verkaufsständen war enorm.

Vespermarkt – Genuss für viele Besucher

Auch der 9. Zwiefalter Vespermarkt mit Erzeugern und Gastronomen der Zwiefalter Alb wurde zu einem Genuss für unzählige Besucher. In dem freundlichen Ambiente vor dem Zwiefalter Rathaus waren die 16 Marktstände gut vorbereitet auf einen Riesenandrang und tatsächlich waren kurz nach 16 Uhr alle – meist schattigen Plätze – besetzt mit genussfreudigen Gästen.

Bürgermeister Matthias Henne begrüßte „am kulinarischen Nabel an der südlichen Eingangspforte des Biosphärengebiets Schwäbische Alb“ bei strahlendem Sonnenschein die Gäste und hob ...

Besondere Ehrungen: (v.l.) Rudolf Ganser, Vorsitzender der Volkstanzgruppe Weilersteußlingen, Jean-Pierre Bongert, Präsident der

Deutsch-französische Begegnung in Allmendingen

Die Volkstanzgruppe Weilersteußlingen hat aus Anlass ihrer Gründung vor 40 Jahren ihre französische Partnergruppe Alfred Rossel aus Querqueville/Cherburg aus der Normandie eingeladen. Es war die 18. Begegnung dieser beiden Gruppen seit dem Jahr 1982 – ein Jahr nach der Gründung der Gemeindepartnerschaft Allmendingen – Querqueville im Jahre 1981.

Die Volkstanzgruppe hat ein interessantes Programm für die sechstägige Begegnung zusammengestellt.

Strom fließt auch für externe Kunden

Strom von der Zwiefalter Getreidemühle können seit 1. Januar auch Kunden außerhalb der Münstergemeinde beziehen. In der Hauptversammlung der Genossenschaft wurde eine positive Bilanz für das abgelaufene Geschäftsjahr gezogen.

Im Gasthof Post in Zwiefalten hat die 115. Hauptversammlung des lokalen Stromlieferanten Getreidemühle Zwiefalten eG (GMZ) stattgefunden. Die Vorstände der Getreidemühle konnten bei der Versammlung für das Geschäftsjahr 2017 eine positive Bilanz ziehen.

Jede Menge zum Staunen gibt es in der Vogelherdhöhle im Lonetal.

Abtauchen in die Unterwelt

Für die zwölf jungen thailändischen Fußballspieler und ihren Trainer wäre die Tropfsteinhöhle Tham Luang-Khun Nam Nang Non rund 1000 Kilometer nördlich von Bangkok beinahe zur tödlichen Falle geworden. Die spektakuläre Rettungsaktion war zum Glück erfolgreich, zeigte aber auch, wie gefährlich die Unterwelt sein kann. Völlig gefahrlos lassen sich dagegen verschiedene Schauhöhlen in unserer Region erkunden. Sie bieten an heißen Tagen zudem eine willkommene Abkühlung.

Mit dem Alb-Guide geht es auf die Suche nach den Fledermäusen.

Fledermäuse beobachten bei der Batnight

Alb-Guide Maria Tittor lädt Kinder und Erwachsene zum Beobachten der Fledermäuse bei Nacht ein. Treffpunkt für die Führung in die Batnight ist für alle Interessierten am Samstag, 11. August, um 20.30 Uhr das Peterstor in Zwiefalten. Wenn es dunkel wird, wachen sie auf, die kleinen flatternden Nachtjäger. Zum Belauschen der Ultraschall-Jagdrufe der Fledermäuse nimmt der Alb-Guide einen Bat-Detector mit. Dieses Fledermaus-Suchgerät macht die für das menschliche Ohr nicht wahrnehmbaren Ortungsrufe hörbar.

Leckeres Versucherle auf dem Vespermarkt.

Sommer, Sonne, Albgenuss

Am Samstag heißt es in Zwiefalten „einkaufen … probieren … hocken bleiben“. Ab 16 Uhr veranstaltet die Gemeinde und der Verein zur Förderung von Tourismus und Gewerbe den Vespermarkt vor dem Rathaus.

„Sommer – Sonne – Albgenuss, das erwartet die Besucher beim Vespermarkt in Zwiefalten“, sagt Andrea Traub vom Vespermarkt-Team. Sie ist eine der Oganisatoren, die alljährlich in der Ferienzeit dieses große Fest stemmen. Das Angebot für Auge und Gaumen, das von direktvermarktenden landwirtschaftlichen Betrieben und regional verwurzelten ...

Gottesdienst zu Mariä Himmelfahrt

Die Münstergemeinde Zwiefalten lädt ein zum Gottesdienst am Mittwoch, 15. August, zum Hochfest Mariä Himmelfahrt - um 10 Uhr im Kapitelsaal. Nach alter Tradition werden bei diesem Gottesdienst auch die Kräuter gesegnet, die die Gottesdienstteilnehmer mitbringen. Im Coemeterium des Münsters besteht ab 8.30 Uhr die Möglichkeit zum Empfang des Bußsakramentes.

Unterstadion schlägt Oberdischingen

In einem Testspiel auf die neue Punkterunde im Fußballbezirk Donau hat der B-Kreisligist SV Unterstadion gegen den A-Ligisten SV Oberdischingen gewonnen. Gegen höherklassige Gegner unterlegen waren dagegen die SG Ersingen und die SG Dettingen.

SV Unterstadion – SV Oberdischingen 3:2 (0:0). - Nach torloser erster Halbzeit ging der Gastgeber in der 50. Minute durch Kevin Gerner in Führung. Dann erhöhten Andreas Braig (65.) und Patrick Schleker (70.


In der Gustav-Werner-Straße in Zwiefalten entsteht ein weiteres Fachpflegeheim mit 21 Plätzen für psychisch kranke Menschen.

Fachpflegeheim mit WG-Charakter

Im Februar war Spatenstich für das neue Fachpflegeheim in der Gustav-Werner-Straße in Zwiefalten. Für August 2019 ist der Einzug von 21 psychisch kranken Menschen geplant. Das Besondere an dem neuen Gebäude ist der künftige Wohncharakter. Die Patienten leben dort in Wohngemeinschaften zusammen. Es wird gemeinsam das Frühstück zubereitet oder eingekauft und den Menschen die Möglichkeit gegeben, möglichst lebensnah ihren Alltag zu gestalten.

„Wir sind voll im Zeitplan“, sagt Susanne Höhn, regionale Geschäftsbereichsleiterin Wohnen ...