Suchergebnis

 Rund zwei Jahre geprobt haben die Tanzgruppen für ihre Aufführung.

Märchenhafte Tänze im Konzerthaus

Weihnachtszauber haben die Kinder des Tanzclubs Bravo in Spaichingen auf die Trossinger Konzerthausbühne gebracht: Nach dem Märchen von Hans Christian Andersen spielten sie unter Leitung ihrer Tanzlehrerin Olena Khutorni das Tanzmusical „Die Schneekönigin“.

In den Hauptrollen des Stücks spielten Mia Springer die Schneekönigin, Alexa Erdlei „Gerda“, Daniel Khutorni „Kai“, Lisa Morlang die „Zigeunerin Esmeralda“, Evelyn Schmidt die Räuber-Anführerin und Maria Springer die Hexe „Roxana“.

Emir Kusturica

Promi-Geburtstag vom 24. November 2019: Emir Kusturica

Emir (Nemanja) Kusturica, geboren am 24. November 1954 in Sarajevo, ist ein recht typisches Kind des sozialistischen Jugoslawiens. Vater Murat war - wie es damals so definiert war - von muslimischer Nationalität, Mutter Senka orthodoxe Serbin. Beide waren Beamte und nicht religiös.

Kusturica wuchs in der bosnischen Hauptstadt auf, in der rebellische und kreative Geister einen guten Nährboden vorfanden. Vor allem für Film und Rockmusik war Sarajevo in jenen Jahren ein Kultort.

Gypsy Swing begleitet Wolfram Frommlets Lesung aus Lolo Reinhardts Erinnerungen.

Überleben am Rand der Gesellschaft

Musiker waren und sind bis heute viele im Sinti-Clan Reinhardt, angefangen beim legendären Django Reinhardt. Daher hat es nahegelegen, dass Wolfram Frommlet für seine Lesung aus Lolo Reinhardts Erinnerungen eine Gypsy-Band eingeladen hat, die den Donnerstagabend im vollen Theater Ravensburg musikalisch begleitete.

Mit Gesang, Klavier, Gitarre und Bass haben Denisa, Bobby und Franky Guttenberger sowie Kolja Legde die Erzählungen umrahmt.