Suchergebnis

2013 hatte der Rundfunkbeitrag die GEZ-Gebühr ersetzt.

Wie wahrscheinlich ist es, dass der Rundfunkbeitrag fällt?

Das Bundesverfassungsgericht beendet in Karlsruhe am Mittwoch einen jahrelangen Rechtsstreit: Die Obersten Richter entscheiden über den Rundfunkbeitrag für ARD, ZDF und Deutschlandfunk. Mehrfach stand die Abgabe seit ihrer Einführung im Jahr 2013 vor verschiedenen Gerichten. Nach dem Urteil soll feststehen, ob der Beitrag gerecht ist. Die wichtigsten Fragen und Antworten:

Worum geht es in Karlsruhe?

Es geht vor allem um zwei Fragen.


Andrea Böttcher ist die neue Geschäftsführerin der Wilhelm & Karl Maybach Stiftung.

Maybach Stiftung stärkt Engagement in Friedrichshafen

Die Vision einer Maybach-Ausstellung nimmt immer konkretere Formen an. Aus diesem Grund stärkt die Wilhelm & Karl Maybach Stiftung den Standort Friedrichshafen personell. Als neue Geschäftsführerin der gemeinnützigen Stiftung fungiert seit April Andrea Böttcher. Jetzt wurde das Team um einen Kurator für die weiter wachsende Sammlung sowie eine Mitarbeiterin für den Bereich Projektmanagement und Kommunikation ergänzt, schreibt die Stiftung in einem Pressebericht.

Wenige Frauen in Top-Etagen kommunaler Firmen

Die Führungsebene börsennotierter Unternehmen ist häufig eine Männerdomäne. Besser sieht es laut einer Untersuchung bei kommunalen Firmen aus - allerdings nicht überall. Frauen haben in kommunalen Unternehmen größerer deutscher Städte einer Studie zufolge insgesamt häufiger Top-Positionen inne als in börsennotierten Firmen. Nach einer Untersuchung der Zeppelin Universität Friedrichshafen lag der Anteil weiblicher Führungskräfte in diesem Frühjahr im Schnitt bei 18 Prozent.

Studie: wenige Frauen in Chef-Etagen kommunaler Firmen

Frauen sind in Top-Positionen kommunaler Unternehmen einer Studie zufolge unterrepräsentiert. Nach einer Untersuchung der Zeppelin Universität Friedrichshafen liegt der Anteil weiblicher Führungskräfte in größeren deutschen Städten im Schnitt bei 18 Prozent (Stand: Frühjahr 2018). Zwar seien Frauen in der Führung öffentlicher Unternehmen vielfach häufiger vertreten als in börsennotierten Firmen. Ihr Anteil liege aber oft noch deutlich unter den politisch formulierten Zielen, hieß es in der Studie.

Frauenquote

Frauen in Top-Etagen kommunaler Firmen unterrepräsentiert

Frauen haben in kommunalen Unternehmen größerer deutscher Städte einer Studie zufolge insgesamt häufiger Top-Positionen inne als in börsennotierten Firmen.

Nach einer Untersuchung der Zeppelin Universität Friedrichshafen lag der Anteil weiblicher Führungskräfte in diesem Frühjahr im Schnitt bei 18 Prozent.

„Einige Städte liefern positive Beispiele und bekommen es hin, andere nicht. Das hängt auch stark vom politischen Willen und der Tatkraft der Stadtspitze ab“, sagte Studienleiter Ulf Papenfuß der Deutschen ...


Jörg Röber tritt bei der OB-Wahl in Villingen-Schwenningen an.

OB-Referent will auf den Chefsessel wechseln

Seit zweieinhalb Jahren ist Jörg Röber der persönliche Referent des Oberbürgermeisters Rupert Kubon. Jetzt will er selbst OB von Villingen-Schwenningen werden. „Ja, ich werde mich für die Stelle bewerben“, gibt er nach monatelangen Spekulationen um seine Person nun zu.

Die Pilzkopf-Frisur, die lange Zeit sein Markenzeichen gewesen ist, ist Schnee von gestern. Und auch aus dem Schatten des Oberbürgermeisters Kubon tritt der 38-Jährige längst immer öfter hervor.


82 Jahre alt und tatendurstig: Klaus Doldinger kommt mit seiner legendären Band Passport ins GZH.

„Mister Tatort“ spielt kriminell spannenden Jazz

Beeilen Sie sich mit dem Kartenkauf! Wenn es um Jazz in Friedrichshafen geht, fällt dieser Satz nicht oft. Aber erstens geht es um Klaus Doldinger, zweitens geht ein Teil der Karten seines Konzerts an die Abo-Kunden des Kulturbüros und drittens spielt Doldinger im Rahmen des Landesjazzfestivals, das überregional beworben wird.

Konzert mit dem Vater des deutschen JazzrockKlaus Doldinger ist der Vater des deutschen Jazzrock; und als Komponist der „Tatort“-Titelmelodie hat seine Musik einen festen Platz in Millionen deutscher ...

Ende der Türkei-Wahl in Deutschland

Zustimmung für Erdogan: „Es zeigt sich auch ein Versagen der Integrationspolitik“

Die Türkei steht vor Schicksalswahlen: Bei den erstmals gleichzeitig organisierten Parlaments- und Präsidentschaftswahlen am Sonntag hofft der langjährige Staatschef Recep Tayyip Erdogan auf ein weiteres Mandat. Tobias Schmidt befragte dazu Can Dündar (Foto: dpa), den früheren Chefredakteur der regierungskritischen türkischen Zeitung „Cumhuriyet“. Er lebt in Berlin im Exil.

Hunderttausende Türken haben in Deutschland schon ihre Stimme abgegeben.

Neue studentische Vizepräsidentin: Josefine M. Seibert löst Said Djamil Werner ab.

ZU beruft Josefine M. Meibert zur studentischen Vizepräsidentin

Die 21-jährige Josefine M. Meibert ist zur neuen studentischen Vizepräsidentin der Zeppelin-Universität (ZU) berufen worden. Die Bachelorstudentin der Wirtschaftswissenschaften löst zum 1. Juli Said Djamil Werner ab, dessen Amtszeit turnusgemäß nach einem Jahr endet. Josefine M. Meibert wird für ein Jahr hauptamtliches und vollwertiges Mitglied des Präsidiums sein und dort eine studentische Perspektive einbringen, teilt die Universität mit.

„Die Arbeit an Nahtstellen von Studierenden, Wissenschaft und Verwaltung bietet breite ...


Die beteiligten Fahrzeuge wurden weitgehend zerstört.

Zwei Verletzte und stundenlange Staus nach Zusammenstoß

Bei einem schweren Unfall auf der B31 in Immenstaad sind zwei Menschen schwer verletzt worden. Die Straße war stundenlang gesperrt.

Laut Polizei gab es bei dem Unfall einen Schaden von rund 30000 Euro. Gegen 16.50 Uhr waren die 52-jährige mutmaßliche Unfallverursacherin und ein Auto auf der Gegenfahrbahn zusammengeprallt. Die Verursacherin fuhr zuvor offenbar auf der B 31 aus Richtung Friedrichshafen in Richtung Hagnau und kam etwa 500 Meter vor der Tankstelle im Westen Immenstaads aus bislang nicht geklärter Ursache von der Spur ...