Suchergebnis

 Wegen Corona kann OB Claudia Alfons die Bürger heuer nur übers Internet informieren. Für die digitale Bürgerversammlung hat die

OB Alfons macht Mut für das kommende Kampagnenjahr „Lindau 21“

2020 war für Lindau nicht nur wegen Corona ein besonderes Jahr. Und 2021 soll ein besonders gutes werden. OB Claudia Alfons machte bei der Digitalen Bürgerinformation Mut und lud zum Mitmachen ein.

Alfons erwartet, dass die Inbetriebnahme der elektrifizierten Bahnstrecke nach München und des Reutiner Bahnhofs im Dezember und die Eröffnung der Therme Lindau ebenso zu einem Aufschwung verhelfen wie die Gartenschau und die Chagall-Ausstellung im kommenden Jahr.

Festival in Corona-Zeiten: Filmschau findet online statt

In Corona-Zeiten können Filmverliebte die 26. Auflage der Filmschau Baden-Württemberg ab dem 2. Dezember online verfolgen. „In jedem der 130 angebotenen Filme steckt Baden-Württemberg“, teilten die Organisatoren am Dienstag mit. Mit dem Erlös der Tickets unterstützt das Festival nach eigenen Angaben die durch die Pandemie angeschlagene Filmbranche und die Künstlersoforthilfe Stuttgart.

Am Samstag werden beim Filmpreis die Sieger in den Kategorien Spiel-, Kurz-, Werbe-, Dokumentar- und Animationsfilm sowie beim Jugendfilmpreis ...

Das erste Türchen des Adventskalenders der TG-Wettkampfgymnastinnen hat sich am Dienstag bereits geöffnet, in den kommenden Woch

Mit getanzten Türchen durch den Advent

Auch die Wettkampfgymnastik der TG-Biberach-Turnabteilung wird derzeit wie viele andere Sportarten aufgrund der Corona-Beschränkungen ausgebremst. Die Halle ist geschlossen, Training verboten. Virtuell versuchen die Trainerinnen, diese Zeit zu überbrücken und bieten ein Training in ungewohnter Form an. Doch wie hält man die Kinder darüber hinaus bei Laune? Mit einem Online-Adventskalender, zu dem jede Gymnastin einen Beitrag leistet.

Wie Silke Zeh, Beauftragte Aerobic/Tanz der TG-Turnabteilung und Tanztrainerin, berichtet, durften ...

Angela Merkel

Merkel fordert mehr Tempo beim digitalen Wandel

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat mehr Tempo beim digitalen Wandel in Deutschland angemahnt. Die Geschwindigkeit sei ein Riesenproblem, sagte Merkel am Dienstag beim Digital-Gipfel der Bundesregierung.

„Es wird die Dringlichkeit in vielen Bereichen immer noch nicht ausreichend erkannt, dass sich das alles ändert und dass wir einfach irgendwann Bummelletzter sind.“

Zuvor hatte der Präsident des Branchenverbandes Bitkom, Achim Berg, deutlich gemacht, das größte Problem sei, dass in Deutschland vieles zu langsam gehe.

Schüler bis zur siebten Klasse haben in Baden-Württemberg auch noch an den beiden letzten Tagen vor den Weihnachtsferien Unterri

Doch keine früheren Weihnachtsferien im Südwesten

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) lenkt ein. Er folgt dem Vorschlag von Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU), über den die „Schwäbische Zeitung“ berichtet hatte. Demnach sollen Schüler der ersten bis siebten Klasse auch an den beiden letzten Tagen vor den Weihnachtsferien normal zur Schule gehen. Die Schüler ab Klasse 8 haben in den beiden Tagen Online-Unterricht.

Eine Ergänzung zum bisherigen Plan gibt es: Die jüngeren Schüler müssen nicht zur Schule gehen.

Bette Midler

Bette Midler gibt mit 75 keine Ruhe

Bette Midler ist nicht zu bremsen. Die Corona-Pandemie mag ihre Live-Auftritte lahm gelegt haben, doch die Sängerin und Schauspielerin hat viel zu sagen.

Auf Twitter hängen ihr mehr als zwei Millionen Follower an den Lippen - und dort lässt die „Die göttliche Miss M“, die an diesem Dienstag (1. Dezember) 75 Jahre alt wird, pausenlos Dampf ab.

Täglich postet der Star in den sozialen Medien, dabei feuert die erklärte Kritikerin Donald Trumps gegen den US-Präsidenten und seine politische Führung.

Freunde von Süßem kommen auf ihre Kosten: Hinter den Türchen stecken auch Rezepte.

Adventskalender zum Mitmachen

Pflegeprodukte, Werkzeug oder Chips – hinter den Türchen von Adventskalendern verbergen sich schon lange nicht mehr nur kleine Schokoladenstückchen. So ist das auch beim Online-Familienadventskalender der Gemeinde Inzigkofen: hinter 24 digitalen Türchen steckt eine Mischung aus Rätseln, Rezepten und Bastelanleitungen.

Bereitgestellt wird das Angebot auf der Lernplattform Moodle, die Inhalte dafür stammen vom Inzigkofer Kinderkirchenteam und dem Arbeitskreis Kinderferienprogramm.

 In Italien kann VfB-Trainer Michael Warm auf den international erfahrenen Libero Markus Steuerwald (rechts) zählen.

Rollenwechsel für Friedrichshafen: VfB-Volleyballer starten als Außenseiter in die Champions League

Um 16.30 Uhr war am Sonntag in Friedrichshafen noch einmal ein Training, am Montag um 9 Uhr saßen die Häfler Volleyballer schon wieder im Bus. Ein zuletzt gewohntes Gefühl. Dieses Mal ging es nach Südtirol – in Trient spielt der VfB in der Champions-League-Gruppenphase von Dienstag bis Donnerstag gegen Karlovarsko, Novosibirsk und die Gastgeber.

Herausfordernde Spiele, die für einen Rollenwechsel sorgen. Während die Friedrichshafener in der deutschen Volleyball-Bundesliga zumeist als Favorit in die Begegnung gehen, sind sie diesmal ...

Zu nah: Die TSB-Handballer müssen derzeit zuhause bleiben – Turniere sind Fehlanzeige.

Wie der „Lockdown light“ Ravensburger Sportvereinen zusetzt

Der „Lockdown light“ legt momentan nahezu den gesamten Vereinssport lahm: Beim TSB Ravensburg etwa darf man weder in der Halle noch auf dem Rasen Sport treiben, und die Geräte beim KJC sind ebenfalls tabu. Auch wenn sich Austritte noch in Grenzen halten, sind die Vereinsvorsitzenden alarmiert. Und machen sich aus unterschiedlichen Gründen große Sorgen.

„Wir sind aufgrund der Anordnung der Landesregierung gezwungen, alle Trainingsaktivitäten im KJC bis Montag, 30.

Coronavirus - Stuttgart

Corona-Newsblog: Das waren die Meldungen am Montag

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Aktuelle Zahlen des RKI¹: Aktuell nachgewiesene Infizierte Baden-Württemberg: ca. 41.900 (149.318 Gesamt - ca. 104.700 Genesene - 2.715 Verstorbene) Todesfälle Baden-Württemberg: 2.715 Aktuell nachgewiesene Infizierte Deutschland: ca. 298.520 (1.053.869 Gesamt - ca. 739.100 Genesene - 16.248 Verstorbene) Todesfälle Deutschland: 16.