Suchergebnis

Je später die Entscheidung, desto mehr Spaß macht der Jubel: die Spieler des FC St. Gallen nach dem gewonnenen Elfmeterschießen.

FC St. Gallen schlägt zurück beim Pfingstturniers in Amtzell

Man trifft sich immer zweimal im Leben, lautet eine Redensart. Sie wurde am Sonntag beim Finale des 38. B-Junioren-Pfingstturniers in Amtzell Wirklichkeit. Schon im vergangenen Jahr trafen im Endspiel Red Bull Brasil und der FC St. Gallen aufeinander. Nach der 0:4-Niederlage 2017 drehten die Schweizer 2018 den Spieß um – und siegten mit 4:1 im Elfmeterschießen.

Nein, sie reichten nicht, jene 60 Minuten reguläre Spielzeit und 20 Minuten Verlängerung.


Der FC Augsburg und Red Bull Brasil trafen in Ostrach im vergangenen Jahr in der Gruppenphase aufeinander.

Reichlich internationales Flair in der Region

Mit den U17-Turnieren in Ostrach und Amtzell bietet das Pfingstwochenende gleich auf zwei Plätzen hochkarätigen Nachwuchsfußball – und das mit reichlich internationalem Flair. In Ostrach messen sich erstmals junge Kicker dieser Altersklasse, bis zum vergangenen Jahr waren es U19-Mannschaften.

Knapp vier Wochen vor Beginn der Fußball-WM in Russland gastiert in der U17 von Zenit St. Petersburg eine russische Spitzenjugendmannschaft in Ostrach.

Der Titelverteidiger ist angekommen: Spieler von Red Bull Brasil am Donnerstagnachmittag am Flughafen Zürich.

International wie noch nie

Der Titelverteidiger ist gelandet: Mit der Ankunft der Mannschaft von Red Bull Brasil am Flughafen in Zürich am Donnerstagnachmittag ist das Teilnehmerfeld für das B-Juniorenpfingstturnier in Amtzell komplett. So international wie in diesem Jahr, war es noch nie besetzt. Acht Teams aus sieben Ländern spielen um den Pokal, der im Finale am Sonntagnachmittag (Anpfiff: 17 Uhr) vergeben wird.

Die Fahnenhalterungen im Stadion von Amtzell reichten für dieses Jahr nicht aus.


Besiegelten am Montag die Zusammenarbeit ab der Saison 2019/20 (von links): VfB-Sportvorstand Michael Reschke, Rudi Sprügel von

VfB Stuttgart wechselt den Ausrüster

Nach dem überraschend starken Saisonende in der Fußball-Bundesliga ist der VfB Stuttgart in der Offensive geblieben und hat fünf Neuzugänge, zwei Vertragsverlängerungen und dazu einen neuer Ausrüster zum Ende der kommenden Saison bekanntgegeben.

„Klar ist, dass die Kaderentwicklung damit noch nicht abgeschlossen ist. Wir haben noch zwei, drei Wünsche“, sagte Sportvorstand Michael Reschke am Montag nach einem minutenlangen Monolog zu allen Entscheidungen.

Marc-Oliver Kempf und Christian Pulisic

VfB Stuttgart: Fünf Verpflichtungen und zwei Verlängerungen

Zwei Tage nach dem Ende der Saison in der Fußball-Bundesliga hat der VfB Stuttgart zahlreiche Personalentscheidungen für die kommende Spielzeit bekannt gegeben. Die Planungen seien damit aber noch nicht abgeschlossen, sagte Sportvorstand Michael Reschke am Montag.

Vom SC Freiburg wechselt wie erwartet Marc Oliver Kempf zu den Schwaben. Er unterschrieb einen Vertrag bis 2022. Von Manchester City kommt Rechtsverteidiger Pablo Maffeo. Der 20 Jahre alte Spanier unterschrieb einen Fünfjahresvertrag und ist laut Informationen der ...

Marc Oliver Kempf

VfB gibt fünf Neuverpflichtungen bekannt

Zwei Tage nach dem Ende der Saison in der Fußball-Bundesliga hat der VfB Stuttgart zahlreiche Personalentscheidungen für die kommende Spielzeit bekannt gegeben. Die Planungen seien damit aber noch nicht abgeschlossen, sagte Sportvorstand Michael Reschke.

Vom SC Freiburg wechselt wie erwartet Marc Oliver Kempf zu den Schwaben. Er unterschrieb einen Vertrag bis 2022. Von Manchester City kommt Rechtsverteidiger Pablo Maffeo. Der 20 Jahre alte Spanier unterschrieb einen Fünfjahresvertrag und ist laut Informationen der „Bild“-Zeitung der ...

Pokalverteidiger Red Bull Brasil spielt wieder in Amtzell.

Amtzeller B-Juniorenturnier an Pfingsten wird sehr international

Das 38. Amtzeller B-Juniorenpfingstturnier, das am 19. und 20. Mai ausgetragen, war noch nie so international wie in diesem Jahr. Es werden acht Teams aus sieben Ländern teilnehmen.

„Das war ein hartes Stück Arbeit“, sagt Robert Zettler, Vorsitzender des Fördervereins des SV Amtzell. Nach monatelanger Vorbereitung steht nun endgültig fest, wer in diesem Jahr am Amtzeller Pfingstturnier teilnehmen wird. Mit dabei ist der Pokalverteidiger aus Sao Paulo in Brasilien – Red Bull Brasil.

Das Logo des Bayerischen Rundfunks

Unbekanntes von Bekannten: Saison beim BR-Rundfunkorchester

Unbekannte Musiktheaterwerke bekannter Komponisten in konzertanten Aufführungen stehen im Mittelpunkt der Konzertsaison 2018/2019 des Münchner Rundfunkorchesters. Nach Giuseppe Verdis früher Oper „Luisa Miller“, die der neue Chefdirigent Ivan Repusic im September 2017 zu seinem Amtsantritt gegeben hatte, steht nun mit „I due Foscari“ ein weiteres selten zu hörendes Bühnenwerk des Italieners auf dem Programm. „Ich träume mit Verdi, ich liebe Verdi“, sagte Repusic am Donnerstag in München bei der Vorstellung der neuen Saison.

Marc-Oliver Kempf

VfB holt Kroaten Sosa - Interesse an Kempf

Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart steht kurz vor der Verpflichtung des kroatischen Linksverteidigers Borna Sosa.

Nach einem Bericht der „Bild“-Zeitung absolvierte der 20 Jahre alte Abwehrspieler von Dinamo Zagreb bereits seine sportmedizinische Untersuchung in Stuttgart und soll den VfB eine Ablösesumme von rund acht Millionen Euro kosten.

Für ihre Defensive haben die Schwaben außerdem den ablösefreien Innenverteidiger Marc-Oliver Kempf vom Bundesliga-Rivalen SC Freiburg im Visier.

Bericht: VfB Stuttgart holt kroatischen Verteidiger Sosa

Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart steht kurz vor der Verpflichtung des kroatischen Linksverteidigers Borna Sosa. Nach einem Bericht der „Bild“-Zeitung absolvierte der 20 Jahre alte Abwehrspieler von Dinamo Zagreb am Mittwoch bereits seine sportmedizinische Untersuchung in Stuttgart und soll den VfB eine Ablösesumme von rund acht Millionen Euro kosten. Für ihre Defensive haben die Schwaben außerdem den ablösefreien Innenverteidiger Marc-Oliver Kempf vom Bundesliga-Rivalen SC Freiburg im Visier.