Suchergebnis


Achim Dietrich

Achim Dietrich bleibt Vorsitzender des ZF-Gesamtbetriebsrats

Der Gesamtbetriebsrat der Automobilzulieferers ZF mit Sitz in Friedrichshafen hat am Mittwoch bei seiner konstituierenden Sitzung in Frankfurt Achim Dietrich als Vorsitzenden im Amt bestätigt, wie der Betriebsrat selbst mitteilte. Der 50-jährige Dietrich, Vorsitzender des ZF-Standortbetriebsrats in Friedrichshafen, leitet dieses Gremium seit 2014.

Sein Stellvertreter bleibt Hermann Sicklinger, der Vorsitzende des Betriebsrats am Standort Passau.

Volkswagen-Logo

Porsche-Mann Rittersberger neuer Volkswagen-Strategiechef

Der Porsche-Manager Jürgen Rittersberger wird neuer Leiter der Konzernstrategie und des Generalsekretariats von Volkswagen. Er folgt damit dem bisherigen Strategiechef Thomas Sedran, wie VW am Freitag mitteilte. Rittersberger (46) führte bisher das Generalsekretariat und die Unternehmensentwicklung der Porsche AG. Sedran wiederum übernimmt zum 1. September den Vorstandsvorsitz bei den leichten VW-Nutzfahrzeugen. Erst kürzlich hatte zudem der VW-Aufsichtsrat entschieden, dass Ex-ZF-Chef Stefan Sommer auf den Posten des Beschaffungsvorstands des ...


Jubel bei der Siegerin Marie Winter (Mitte), Begeisterung bei Jurymitglied Anne Schmieder und Schwäbisch-Media-Chef Kurt Sabath

Seniorentreff siegt beim Gründerpreis

Die Altenpflegerin Marie Winter hat den Gründerpreis 2018 von Schwäbisch Media gewonnen. Die 34-Jährige gründete in Warthausen (Landkreis Biberach) den Seniorentreff Birkenhard und betreut dort mit ihren Mitarbeitern tagsüber pflegebedürftige ältere Menschen, die noch zu Hause bei ihren Familien wohnen.

Hier erfahren Sie mehr über den Seniorentreff Birkenhard.

Bei der feierlichen Preisverleihung im Medienhaus in Ravensburg lobte Michael Theurer, Chef der baden-württembergischen FDP und stellvertretender Vorsitzender der ...

Trotzt allen persönlichen Rückschlägen mit sportlicher Betätigung: Heinz Grumser (links).

Der Sport ist sein Ein und Alles

Ein wacher freundlicher Blick, kurze graue Haare und ein wettergegerbtes Gesicht, sportlich hagere Figur, leicht nach vorne gebeugt – von den Jahren und dem auferlegten Schicksal: Heinz Grumser aus Friedrichshafen, 75 Jahre, eher jung als alt. Fast jeder, der in Friedrichshafen mit Sport zu tun hat – ob als Aktiver, Zuschauer oder Berichterstatter – kennt ihn, zumindest vom Sehen. Er ist einer der treuesten Fans beim VfB-Volleyball, fehlt bei keinem Heimspiel.

Zahnräder eines ZF-Automatikgetriebes: Beim Friedrichshafener Autozulieferer gibt es Streit um den Aufbau der Mitarbeitervertre

Streit um ZF-Betriebsratsstruktur schwelt weiter

Der Streit um die Frage, ob die Struktur der Betriebsratsgremien beim Autozulieferer ZF dem Betriebsverfassungsgesetz entspricht, ist weiter offen. Das Arbeitsgericht Ulm hat die für Juli angesetzte Verhandlung vertagt.

Die Verlegung erfolgte auf Antrag der Beteiligten, wie Gerichtssprecher Frank Heilmann der Schwäbischen Zeitung bestätigte. Die streitenden Parteien – die Christliche Gewerkschaft Metall (CGM) auf der einen Seite und das Unternehmen auf der anderen Seite – befinden sich nach Angaben Heilmanns in „konstruktiven ...


Leitet die ZF-Division Aftermarket: Helmut Ernst.

So macht ZF Autowerkstätten fit für die E-Mobilität

Elektrifizierung, Digitalisierung, autonomes Fahren – dieser Dreiklang gibt im Konzert der Autoindustrie den Ton an. Dass sich in der Folge auch das Ersatzteil- und Werkstattgeschäft erheblich verändern wird, ist am Mittwoch bei einer Pressekonferenz der ZF-Division Aftermarket in Friedrichshafen deutlich geworden.

Beim Autozulieferer ZF denken viele an Getriebe, Dämpfer, Lenkungen, seit neuestem auch an Sensoren, Airbags, Superrechner.

Abwechslungsreiche Eindrücke können die Besucher der Ausstellung „Ohne Worte“ im Rathaus Immenstaad erleben.

Von Zwängen und Illusionen

Gemeinsam stellen Dana Collakova Mack und Knuth Berthold bis 30. August im Rathaus Immenstaad ihre Bilder unter dem Thema „Ohne Worte“ aus. Das vielfältige Repertoire der beiden Autodidakten beschert dem Betrachter abwechslungsreiche Eindrücke.

Großformatige Elefanten, zerrinnende Mobiltelefone, seelischen Druck in Bilder gefasst und grobstrukturierte Skulpturenköpfe aus Holz oder Ytongsteinen empfangen die Besucher über den Sommer in den Fluren des Rathauses.

Ex-ZF-Chef Sommer wird VW-Vorstand

Ex-ZF-Chef Sommer wird VW-Vorstand

Vom Bodensee in die niedersächsische Provinz: Der Ex-Vorstandschef vom Friedrichshafener Autozulieferer ZF, Stefan Sommer, leitet künftig den Einkauf bei VW.

  Sommer im Interview mit der „Schwäbischen Zeitung“ am 19. Juni 2017: Mit der Forderung nach „Freiheit, das tun zu können, was

Ex-ZF-Chef Sommer wird VW-Vorstand

Vom Bodensee in die niedersächsische Provinz: Der im Dezember beim Friedrichshafener Autozulieferer ZF als Vorstandschef ausgeschiedene Stefan Sommer übernimmt beim weltgrößten Autobauer Volkswagen den vakanten Posten des Einkaufsvorstands. Das berichtet das „Handelsblatt“ unter Berufung auf Konzernkreise. Der 55-jährige Manager wird damit Nachfolger von Francisco Garcia Sanz, der bei dem Unternehmen mit Stammsitz in Wolfsburg den Einkauf über Jahrzehnte geprägt und VW im April auf eigenen Wunsch verlassen hatte.


Ex-ZF-Chef Stefan Sommer am 19. Juni 2016, als er im Interview mit der „Schwäbischen Zeitung“ die „Freiheit, zu tun, was nötig

Ex-ZF-Vorstandschef Sommer wird Volkswagen-Vorstand

Neuer Einkaufschef für Volkswagen: Der nach einem Machtkampf beim Zulieferer ZF ausgeschiedene Ex-Vorstandschef Stefan Sommer wechselt zum weltgrößten Autobauer. Dort übernimmt er nach dpa-Informationen im Konzernvorstand zum Jahreswechsel die Verantwortung für Beschaffung und die Komponentenwerke. Darüber berichteten auch das „Handelsblatt“ sowie „Auto Motor und Sport“. Damit folgt der ehemalige ZF-Chef auf den langjährigen VW-Einkaufsvorstand Francisco Javier Garcia Sanz, der Volkswagen auf eigenen Wunsch verlassen hatte.