Suchergebnis

Islam

Jeder Zweite empfindet den Islam als Bedrohung

Der Islam stößt in Deutschland auf breite Vorbehalte: Jeder zweite nimmt ihn als Bedrohung wahr. Das geht aus einer am Donnerstag veröffentlichten Studie der Bertelsmann Stiftung auf Basis des repräsentativen „Religionsmonitors“ hervor.

Diese Wahrnehmung sei seit einigen Jahren „relativ stabil verwurzelt“. Auffällig: In Ostdeutschland, wo wenig Muslime leben, ist die Skepsis größer als im Westen. So wollen der Erhebung zufolge 30 Prozent im Osten und 16 Prozent im Westen keine Muslime als Nachbarn.

Frank Plasberg

Diskussion um „hart aber fair“-Talk zu Heimat

Schon vor der Ausstrahlung sorgt der Titel einer „hart aber fair“-Talksendung für einige Diskussionen. Moderator Frank Plasberg will am Montagabend (21 Uhr) im Ersten über das Thema „Heimat Deutschland - nur für Deutsche oder offen für alle?“ sprechen.

Die Ankündigung provozierte in den sozialen Medien, vor allem bei Twitter, zahlreiche kritische Reaktionen. „Diese Sprache ist der Grund, warum auch mir gesagt wird, ich soll in meine Heimat zurück, ein Grund für Drohungen, die ich bekomme, für den Hass, ein Grund dafür, dass Rechte ...

Islamunterricht

Immer mehr Deutsche fürchten sich vor dem Islam

Der Islam macht einer Studie zufolge immer mehr Menschen in Deutschland Angst. 57 Prozent empfinden ihn inzwischen laut einer Umfrage im Auftrag der Bertelsmann Stiftung als Bedrohung - im Jahr 2012 waren es 53 Prozent.

61 Prozent meinen, der Islam passe nicht in die westliche Welt (2012: 52 Prozent). Dabei fühlt sich ein Großteil der vier Millionen Muslime in Deutschland dem demokratischen Staat und der westlichen Gesellschaft eng verbunden, wie die Sonderauswertung „Islam“ des Religionsmonitors der Stiftung, die am Donnerstag ...