Suchergebnis

VfL-Manager

Tor-Wette mit Weghorst: Schmadtke soll mit Rauchen aufhören

Beim Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg haben Sportchef Jörg Schmadtke und Torjäger Wout Weghorst eine besondere Wette abgeschlossen.

„Wenn Wout eine gewisse Anzahl an Toren erzielt, höre ich mit dem Rauchen auf“, sagte Schmadtke vor dem Spiel gegen Werder Bremen in einem Sky-Interview. Weghorst bestätigte das auf Nachfrage Wolfsburger Journalisten. „Er ist ein toller Mann. Er muss lange gesund bleiben und aufhören mit den Zigaretten“, sagte der Niederländer.

VfL Wolfsburg - Werder Bremen

Sieg im Nordduell: Werder Bremen beendet seine Krise

Im Moment des Schlusspfiffs fielen sich alle Bremer Spieler in die Arme. Es war der ausgelassenste Jubel in einer bislang so nervenzehrenden Saison.

Mit 3:2 (2:1) gewann Werder ein hochspannendes Nordduell beim VfL Wolfsburg und beendete damit eine sportliche Krise von acht Bundesliga-Spielen ohne Sieg. Verantwortlich dafür waren in erster Linie der zweifache Torschütze Milot Rashica - und auch der Videobeweis.

Das Siegtor in der 83.

Jubel

VfL Wolfsburg freut sich auf die K.o.-Runde

Vielleicht klappt es ja jetzt im Februar mit einem großen, namhaften Gegner. Manchester United statt PFK Olexandrija. Oder FC Sevilla statt KAA Gent. Der VfL Wolfsburg hat jedenfalls seine „Hausaufgaben erledigt“, wie es sein Trainer Oliver Glasner formulierte.

Durch einen 1:0 (1:0)-Sieg in der Ukraine hat sich der VfL als erster Fußball-Bundesligist vorzeitig für die K.o.-Runde der Europa League qualifiziert. Die beginnt am 20. und 27.

Führung

Weghorst trifft: Wolfsburg als erster Bundesligist weiter

Der VfL Wolfsburg hat sich als erster deutscher Verein vorzeitig für die K.o.-Runde der Europa League qualifiziert.

Der Fußball-Bundesligist gewann am fünften von sechs Vorrunden-Spieltagen mit 1:0 (1:0) beim ukrainischen Club PFK Olexandrija und profitierte davon, dass der weiter sieglose Hauptkonkurrent AS Saint-Etienne nur 0:0 gegen Tabellenführer KAA Gent spielte. Die „Wölfe“ können nun am letzten Spieltag am 12. Dezember selbst im direkten Duell mit dem französischen Rekordmeister nicht mehr von einem der beiden ersten Plätze ...

Felix Wiedwald

„Nicht Frankfurt-like“: Eintracht-Dämpfer vor Arsenal-Hit

In der Bundesliga momentan Mittelmaß, in der Europa League stark unter Druck.

Mit dem 0:2 gegen den VfL Wolfsburg hat Eintracht Frankfurt den Auftakt zum Pflichtspiele-Endspurt bis Weihnachten verpatzt und einen kräftigen Dämpfer vor der Partie am Donnerstag (21.00/RTL/DAZN) beim FC Arsenal bekommen. „Wenn wir wie gegen den VfL spielen, wird es schwer“, sagte Eintracht Chefcoach Adi Hütter. „Wir haben ein Spiel gezeigt, das nicht Frankfurt-like war.

Eintracht Frankfurt - VfL Wolfsburg

Eintracht ohne „Feuer“ - Wolfsburg beendet Sieglos-Serie

Nach dem Abpfiff standen die Fußballprofis von Eintracht Frankfurt ratlos zusammen.

„Das Feuer hat gefehlt. Wir haben uns schwer getan und uns den Schneid abkaufen lassen“, sagte Eintracht-Mittelfeldspieler Djibril Sow nach der ersten Heimniederlage in der aktuellen Bundesligasaison beim 0:2 (0:1) gegen den VfL Wolfsburg. „Woran es gelegen hat, ist schwer zu sagen.“

Vor dem Europa-League-Spiel am Donnerstag beim FC Arsenal ist die vierte Heim-Pleite in Serie gegen die Niedersachsen eine Hypothek.

Auswärtssieg

Gladbach patzt bei Union - Bayern und Leipzig holen auf

Der FC Bayern ist in der Fußball-Bundesliga bis auf einen Punkt an Tabellenführer Borussia Mönchengladbach herangerückt. Die Münchner gewannen 4:0 (3:0) bei Fortuna Düsseldorf und profitierten von der 0:2 (0:1)-Niederlage der Gladbacher bei Union Berlin.

Zweiter vor den Münchnern ist weiter RB Leipzig, das am Abend den 1. FC Köln mit Neu-Trainer Markus Gisdol 4:1 (3:1) bezwang. Der SC Freiburg ist nach dem ein 1:1 (1:1) bei Bayer Leverkusen Vierter, der FC Schalke kletterte durch das 2:1 (1:0) bei Werder Bremen auf Rang fünf.

Wout Weghorst

Wolfsburgs Weghorst wieder im Oranje-Kader

Wolfsburgs Torjäger Wout Weghorst steht nach einiger Zeit wieder im Kader der niederländischen Fußball-Nationalmannschaft.

Bondscoach Ronald Koeman berief den Angreifer für die letzten beiden Partien der EM-Qualifikation in Nordirland am 15. November und vier Tage später gegen Estland. Das Oranje-Team führt die Gruppe C vor Deutschland an und hat das Ticket für die Europameisterschaft im kommenden Jahr damit in der eigenen Hand. Bei der EM 2016 in Frankreich und der WM 2018 in Russland waren die Niederlande nicht dabei gewesen.

Zielsetzung

Wolfsburg empfängt Gent: „Wollen Knockout-Phase erreichen“

Das Duell mit KAA Gent in der Europa League könnte für den VfL Wolfsburg zum Schlüsselspiel werden - und das in doppelter Hinsicht. VfL-Trainer Oliver Glasner hat vor der Partie gegen den Tabellendritten der belgischen Pro League an diesem Donnerstag keine neuen Verletzten zu beklagen. Die Schlaglichter vor dem vierten Wolfsburger Europa-League-Auftritt in dieser Saison.

DIE AUSGANGSLAGE: Die Wölfe und Gent haben nach drei Partien jeweils fünf Punkte auf dem Konto.

Fokussiert

Wolfsburg vor Gent-Spiel: „Auf Siegerstraße zurückkehren“

Ein großer Schritt Richtung K.o-Runde oder der nächste Rückschlag? Der VfL Wolfsburg steht nach zwei bitteren Niederlagen vor einem richtungsweisenden Duell in der Europa League gegen KAA Gent.

Mit einem Sieg am Donnerstag (21.00 Uhr/DAZN) würde der VfL die derzeit punktgleichen Belgier distanzieren und wäre wohl kaum noch von den ersten beiden Plätzen in Gruppe I zu verdrängen.

„Das ist unser Wunsch und unser Ziel: Wir wollen die Knockout-Phase erreichen“, sagte Wolfsburgs Top-Stürmer Wout Weghorst, und auch Trainer ...