Suchergebnis

Jan Josef Liefers

Jan Josef Liefers: Auch abstruse Meinungen verhandeln

Der Schauspieler Jan Josef Liefers wünscht sich beim Thema Impfen und Corona-Pandemie eine Rückkehr zu einem besseren Diskurs in der Gesellschaft.

Er wünsche sich, dass wir «abrüsten, was Adjektive, was Sprache angeht», sagte der 57-Jährige am Donnerstag in der ZDF-Talkshow «Maybrit Illner». «Dass wir wieder zurückfinden zu einer Form, miteinander verschiedene konträre und zum Teil auch abstruse Meinungen zu verhandeln und zu akzeptieren und auszuhalten.

Schauspieler Volker Bruch

Youtube sperrt erneut zwei #allesaufdentisch-Videos

Die Videoplattform Youtube hat zwei weitere Videos der umstrittenen Aktion #allesaufdentisch gelöscht. Das bestätigte ein Youtube-Sprecher der Deutschen Presse-Agentur.

Als Grund wurde ein Verstoß gegen eine Richtlinie des Unternehmens, in der es um Missinformation zur Corona-Pandemie geht, angeführt. Damit sind derzeit insgesamt vier Videos der Aktion gelöscht.

Youtube hatte vor kurzem bereits drei Clips gelöscht, eines davon aber nach einer erneuten Prüfung wieder hochgeladen.

Justizvollzugsanstalt Fuhlsbüttel

Hamburger Gefängnis Santa Fu - Serie mit Top-Besetzung

Das Hamburger Gefängnis in Fuhlsbüttel - genannt Santa Fu - steht im Mittelpunkt einer neuen Serie, die mit Frederick Lau, Detlev Buck, Wotan Wilke Möhring und Peter Lohmeyer gedreht werden soll.

In der Hansestadt sind im Frühjahr 2022 bislang 21 Drehtage geplant, wie eine Sprecherin der Moin Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein in Hamburg sagte. Die sechsteilige Hamburg-Serie «Santa Fu» wird von Regisseur und «4 Blocks»-Star Kida Khodr Ramadan produziert.

Justizvollzugsanstalt Fuhlsbüttel

Hamburger Gefängnis Santa Fu - Serie mit Top-Besetzung

Das Hamburger Gefängnis in Fuhlsbüttel - genannt Santa Fu - steht im Mittelpunkt einer neuen Serie, die mit Frederick Lau, Detlev Buck, Wotan Wilke Möhring und Peter Lohmeyer gedreht werden soll.

In der Hansestadt sind im Frühjahr 2022 bislang 21 Drehtage geplant, wie eine Sprecherin der Moin Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein in Hamburg sagte. Die sechsteilige Hamburg-Serie «Santa Fu» wird von Regisseur und «4 Blocks»-Star Kida Khodr Ramadan produziert.

Coronavirus - Schauspieler Volker Bruch

„#allesaufdentisch“: Erneut Kritik an Corona-Politik

Mehrere Monate nach #allesdichtmachen haben die Schauspieler Volker Bruch und Wotan Wilke Möhring mit einer neuen umstrittenen Aktion Aufsehen erregt.

Am Donnerstag wurden unter dem Schlagwort #allesaufdentisch mehrere Interviewclips von ihnen und anderen Menschen online gestellt. Darin werden unter anderem die Corona-Maßnahmen und die mediale Berichterstattung darüber kritisiert. In den Clips sprechen Bruch, Möhring und andere mit verschiedenen Gesprächspartnern - etwa aus der Wissenschaft - über medizinische und gesellschaftliche ...

5,8 Millionen Zuschauer beim „Tatort“

Im Sommerloch können Fernsehsendungen auch mit wenig Publikum zum Champion werden: Der «Tatort» aus Norddeutschland war am Sonntag die beliebteste Primetime-Sendung - wenn auch nicht gerade mit riesigem Vorsprung.

Die Episode «Querschläger» aus dem Jahr 2019 kam im Ersten auf 5,82 Millionen Zuschauer und Zuschauerinnen (20,4 Prozent Marktanteil). Die TV-Kommissare Thorsten Falke (Wotan Wilke Möhring) und Julia Grosz (Franziska Weisz) hatten es in diesem Fall mit einem Heckenschützen zu tun.

«Verstehen Sie Spaß?»

„Verstehen Sie Spaß?“ foppt Pocher, Kerner und Wontorra

Noch verspüre er keinen Abschiedsschmerz, sagt Guido Cantz. Bis Jahresende sei noch Zeit, vier Ausgaben von «Verstehen Sie Spaß?» stehen noch an. Anfang Juni hatte der 49-Jährige angekündigt, danach als Moderator der Scherzshow aufzuhören - nach zwölf Jahren.

Wenn er am Samstagabend ab 20.15 Uhr in der neuen Ausgabe im Ersten mit seinen Gästen plaudert, ist das aber noch kein Thema - die Sendung wurde vor der Ankündigung des Abschieds aufgezeichnet.

Wotan Wilke Möhring

Wotan Wilke Möhrings Kinder dürfen seine Filme nicht sehen

Schauspieler Wotan Wilke Möhring hat als Lockvogel bei «Verstehen Sie Spaß» auch zugunsten seiner Kinder mitgemacht. Sie dürften sich sonst nämlich nichts von dem anschauen, was der Vater so produziert, erzählt der 54-Jährige in der Sendung vom Samstag (20.15 Uhr/Das Erste).

«Ich mach' nur Viertel-nach-acht-Filme oder noch schlimmer.» Möhring hat drei Kinder im Alter bis zwölf Jahren. Sie seien froh und stolz, jetzt mal etwas von ihm sehen zu können.

Tatort: Borowski und der stille Gast III

Was in diesem Jahr noch beim „Tatort“ zu sehen ist

Seit Sonntagabend (6.6.) ist der «Tatort» in der Sommerpause. Neue Krimis, also Erstausstrahlungen, gibt es erst wieder ab Ende August.

Was geschah bislang? Im Neujahrskrimi starb Christian Ulmens Figur Lessing - es blieb unklar, ob und wie es in Weimar nun weitergeht.

Bei den Einschaltquoten stach natürlich wieder der Münster-«Tatort» heraus, der am 2. Mai mit «Rhythm & Love» allein im Ersten 14,22 Millionen anlockte und den besten Krimiwert seit vier Jahren holte.

 An der Videoclip-Kampagne haben sich bekannte Schauspieler beteiligt.

Waldseer Chefarzt kritisiert Kampagne #allesdichtmachen

Mit ihrer Videoclip-Kampagne #allesdichtmachen haben bekannte Schauspieler auf unkonventionelle Art die Corona-Maßnahmen der Regierung in Frage gestellt. Dafür gab es von vielen Seiten harsche Kritik.

Mit ihren zynischen Wortbeiträgen verärgerten die Persönlichkeiten aus Funk und Fernsehen auch Pflegekräfte und Ärzte, die während der Pandemie bis an ihre Grenzen gebracht werden und die Erkrankungen und den Tod hautnah miterleben.

Thomas Sapper, Chefarzt der Inneren Abteilung am Krankenhaus Bad Waldsee, findet klare ...