Suchergebnis

Mesut Özil

Arsenal verliert gegen Leicester - Foxes nun Tabellenzweiter

Der FC Arsenal rutscht in der englischen Premier League zunehmend in die Krise. Die Londoner unterlagen am Samstag im Auswärtsspiel bei Leicester City mit 0:2 (0:0) und blieben damit in der Liga bereits zum vierten Mal in Serie ohne Sieg.

Jamie Vardy (68.) und James Maddison (76.) entschieden die Partie für die Gastgeber, die vorerst auf den zweiten Tabellenplatz kletterten. Bei strömendem Regen lieferten sich Leicester und Arsenal - mit dem deutschen Ex-Nationalspieler Mesut Özil in der Startelf - eine unterhaltsame und offensiv ...

Martin Schindler

Grand Slam of Darts: Schindler und Clemens gefordert

Mit dem Grand Slam of Darts geht am 9. November die Vorbereitung auf die WM im Londoner Alexandra Palace in die heiße Phase.

Bei dem Turnier in Wolverhampton mit 32 Top-Profis, das mit einer Vorrunde mit acht Gruppen startet, sind auch zwei deutsche Spieler vertreten: Gabriel Clemens und Martin Schindler. Der Saarländer Clemens trifft in der Vorrundengruppe G auf den nordirischen Weltklasse-Spieler Daryl Gurney, Brendan Dolan (England) und den Niederländer Richard Veenstra.

Mesut Özil

Nach Arsenal-Comeback: Özil fordert Steigerung

Der ehemalige deutsche Fußball-Nationalspieler Mesut Özil hadert trotz der Freude über sein Premier-League-Comeback für den FC Arsenal mit dem erneut verpassten Sieg.

„Es tut gut, zurück in der Premier League zu sein“, twitterte Özil nach dem enttäuschenden 1:1 (1:0) gegen die Wolverhampton Wanderers, bei dem er erstmals in dieser Saison in der Startelf stand, „aber (ich bin) nicht zufrieden mit dem Ergebnis zuhause. Viele Dinge, an denen wir arbeiten müssen.

Aston Villa - FC Liverpool

Liverpool siegt in der Nachspielzeit - Auch City dreht Spiel

Spitzenreiter FC Liverpool hat in der englischen Premier League einen späten Auswärtssieg gefeiert. Beim 2:1 (0:1) gegen Aston Villa ließ Sadio Mané seinen Trainer Jürgen Klopp erst in der vierten Minute der Nachspielzeit jubeln.

Auch Liverpool-Verfolger und Titelverteidiger Manchester City drehte gegen den FC Southampton die Partie und gewann am Ende zuhause mit 2:1 (0:1).

Lange hatte es in Birmingham so ausgesehen, als würde Aston Villa dem ungeschlagenen FC Liverpool die erste Saisonniederlage zufügen.

Emery und Xhaka

Nach Arsenal-Eklat: Coach Emery verzichtet vorerst auf Xhaka

Nach dem Eklat um Arsenal-Kapitän Granit Xhaka hat Trainer Unai Emery angekündigt, den Schweizer im Heimspiel gegen die Wolverhampton Wanderers nicht einzusetzen.

„Ich glaube nicht, dass er morgen spielen wird“, sagte Emery. „Wir müssen uns jetzt zu 100 Prozent auf das Spiel konzentrieren. (...) Xhakas Angelegenheit letzte Woche braucht etwas Zeit, damit er sich davon erholt und für ihn und für uns wieder Normalität einkehrt.“

Beim Heimspiel gegen Crystal Palace (2:2) am vergangenen Sonntag hatte Arsenal eine ...

Mesut Özil

Kritiker und Fans feiern Özil nach „verrücktem Spiel“

Am Ende dieses magischen und verrückten Fußball-Abends hatte Mesut Özil selbst die größten Kritiker auf seiner Seite.

„Ich bin gewiss nicht sein größter Fan, aber man kann mir nicht erzählen, dass er nicht gut genug für dieses Arsenal-Team ist. Deshalb muss er in die Startelf. Ich bin mir sicher, die Stürmer würden seine Vorlagen lieben“, sagte Liverpool-Ikone Jamie Carragher nach dem irren Sieg der Reds gegen den FC Arsenal im Achtelfinale des Ligapokals.

Gabriel Jesus

Manchester City siegt - Tottenham wieder nicht erfolgreich

Nach dem schlechtesten Saisonstart unter Pep Guardiola hat Double-Gewinner Manchester City ein überzeugende Leistung gezeigt und den Druck auf den FC Liverpool erhöht. Der englische Fußball-Meister setzte sich am 9. Spieltag der Premier League problemlos gegen Crystal Palace mit 2:0 (2:0) durch. Für den ersten Verfolger von Champions-League-Sieger Liverpool trafen am Samstag Gabriel Jesus (39. Minute) und David Silva (41.).

Damit verkürzte City den Rückstand auf das Team von Jürgen Klopp erstmal auf fünf Punkte.

Ilkay Gündogan

Gündogan: „Müssen hoffen, dass Liverpool Punkte verliert“

Der deutsche Fußball-Nationalspieler Ilkay Gündogan hat sich mit Blick auf die jüngsten Leistungen seines Clubs und Titelverteidigers Manchester City selbstkritisch gezeigt.

„Wir haben definitiv zu viele Punkte liegen gelassen“, sagte Gündogan dem Sender BBC. „Es ist noch sehr früh in der Saison und es gibt noch viel zu holen, aber wenn wir über den Premier-League-Titel sprechen wollen, dann müssen wir hoffen, dass Liverpool Punkte verliert.

Manchester City - Wolverhampton Wanderers

Liverpool einsam an der Spitze - Manchester City patzt

Jubelnd stand Liverpool-Trainer Jürgen Klopp vor der Kulttribüne The Kop an der Anfield Road. Mehrmals ballte er die Faust und schrie seine Emotionen zur Freude der begeisterten Reds-Fans heraus.

Nach dem späten 2:1 über Leicester City steht das Klopp-Team mit 24 Punkten einsam an der Spitze der Premier League. Zu Gute kam dem Champions-League-Sieger die überraschende 0:2-Heimniederlage von Manchester City gegen die Wolverhampton Wanderers.

Liverpooler Last-Minute-Sieg

Milner-Elfmeter rettet Liverpool gegen Leicester

Der frühere englische Fußballnationalspieler James Milner hat mit einem Last-Minute-Tor den perfekten Start von Jürgen Klopps FC Liverpool in der Premier League ausgebaut.

Der Mittelfeldspieler sorgte in der fünften Minute der Nachspielzeit mit einem Foulelfmeter für den 2:1 (1:0)-Erfolg im Topspiel gegen Leicester City. Mit acht Siegen nach acht Spielen steht Liverpool souverän an der Tabellenspitze. Verfolger Manchester City (16 Punkte) trifft am Sonntag (15.