Suchergebnis

 Keine Tore gab es beim Spiel des SV Haisterkirch (links Julius Wagner) gegen den SV Reute (Lars Stöckler).

Torloses Derby in Haisterkirch

Am vierten Spieltag der Fußball-Kreisliga AI hat die SG Baienfurt dank des 2:1-Sieges gegen den bisherigen Spitzenreiter SV Wolfegg die Tabellenspitze erobert. Die SG Aulendorf gab sich auch in ihrem dritten Spiel keine Blöße – 6:2 hieß es gegen die FG 2010 WRZ. Im Tabellenkeller warten Molpertshaus (2:4 gegen Berg II) und Eschach II (1:3 gegen SG Dietmanns/ Hauerz) weiterhin auf ihre ersten Punkte.

SV Haisterkirch – SV Reute 0:0. – In Hälfte eins sahen die Zuschauer in Haisterkirch ein an Höhepunkten armes Spiel.

 Der Sachschaden betrug rund 4500 Euro.

Autofahrerin fährt auf Moped auf

Eine leicht verletzte Person und Sachschaden von rund 4500 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls in Wolpertswende am Montag, 9. September gegen 16.45 Uhr in der Weingartener Straße. Ein 17-jähriger Mopedfahrer war laut Angaben der Polizei auf der Weingartener Straße unterwegs, wollte nach links in die Bahnhofstraße abbiegen und musste verkehrsbedingt anhalten. Dies erkannte eine 57-jährige Ford-Fahrerin zu spät und fuhr auf das Moped auf. Der 17-Jährige stürzte und verletzte sich am Bein.

 Schließt fast die Hälfte ihrer 16 Filialen in der Region: die VR-Bank Ravensburg-Weingarten.

Die VR-Bank macht sieben Filialen in der Region dicht

Die VR-Bank Ravensburg-Weingarten macht zum 1. Oktober sieben ihrer 16 Filialen in der Region dicht. In Baindt, Grünkraut, Oberhofen, Schlier, Ankenreute, Schmalegg und Wolpertswende kann man künftig keine Bankgeschäfte mehr abwickeln. In sämtlichen Orten werden nicht nur die Geschäftsstellen geschlossen – auch die Bankautomaten verschwinden. Was dahintersteckt, und wo man möglicherweise auf dem Land doch noch an Bargeld kommt.

„Die Nutzungszahlen der Automaten an den betroffenen Standorten durch eigene Kunden lassen die ...

 Toyota angefahren

Toyota angefahren

Auf dem Parkplatz einer Arztpraxis in der Gröberstraße in Wolpertswende ist am Montag zwischen 7.30 Uhr und 8.30 Uhr ein weißer Toyota Avensis mit Ravensburger Kennzeichen vermutlich beim Ausparken angefahren worden. Wer Angaben zum unbekannten Unfallverursacher machen kann, sollte sich laut Mitteilung des Polizeirevieres Weringarten unter der 0751/8036666 melden. Der Schden beläuft sich auf rund 2000 Euro.

Die Gemeinde Fronreute debattiert darüber, wie Nachverdichtung im ländlichen Raum gelingen kann.

Verlangt Verdichtung mehr Regeln?

Bei der politisch gewollten Verdichtung von Wohngebieten entstehen regelmäßig knifflige Einzelfragen. Teils geht es um Unklarheiten aus „altem Recht“, teils um den Umgang mit der Enge.

Vom Grundsatz her finden die Verdichtung natürlich alle gut: Man benötigt keine weiteren Flächen, was im einen Fall gut für die Ökologie, im anderen Fall gut für die Landwirtschaft ist. Und im Idealfall – also bei gelungener Architektur – kann Verdichtung sogar zu einem urbaneren Charakter von Dörfern führen – wenn man das denn will.

 Dreifachtorschütze: Andreas Krenzler.

Nächster Kantersieg für die SG Aulendorf

Die SG Aulendorf hat in der Fußball-Kreisliga A1 den nächsten deutlichen Sieg gegen einen schwachen SV Reute eingefahren. Vogt machte den Fehlstart des SV Haisterkirch perfekt. Wolpertswende erwischt dagegen einen Traumstart und findet sich nach dem zweiten Sieg auf dem dritten Tabellenplatz wieder. Baienfurt sicherte sich spät drei wichtige Punkte gegen die SGM Dietmanns/Hauerz. Baindt und Wolfegg trennten sich unentschieden. Ankenreute siegte im Aufsteiger-Duell gegen Eschach knapp.

 Schon bei der Premiere im vergangenen Jahr gab es bei der Kreis-Musikanten-Rallye in Grünkraut viel zu lachen.

Party, Musikanten-Rallye und PS-Show: Das plant der Grünkrauter Musikverein am Festwochenende

Grünkraut (sz) - Der Musikverein Grünkraut feiert sein 110-jähriges Bestehen und hat sich dazu ein umfangreiches Festprogramm überlegt.

Los geht es am Samstag, 31. August, mit der Kreis-Musikanten-Rallye, die heuer in ihre zweite Runde geht. 41 Teams aus dem gesamten Blasmusikkreisverband Ravensburg und darüber hinaus werden nach Angaben der Veranstalter um 10 Uhr an der Festhalle Grünkraut starten. Ausgerüstet mit einer Teamfahne, begeben sich die Musikanten auf eine Art „Schnitzeljagd“ rund um das Grünkrauter Hinterland und ...

 Die geehrten Blutspender aus der Gemeinde Wolpertswende

DRK und Gemeinde ehren Blutspender in Wolpertswende

Alljährlich ehren die Bereitschaft Mochenwangen des Deutschen Roten Kreuzes und die Gemeinde Wolpertswende langjährige, verdiente Blutspender aus der Gemeinde. Ursula Müller und Joachim Müller, die Bereitschaftsleiter der Rot-Kreuz-Ortsgruppe aus Mochenwangen, und Bürgermeister Daniel Steiner nahmen dabei die Ehrung der Blutspender im alten Grundschulgebäude in Mochenwangen vor. Geehrt wurden für zehn Spenden mit der Blutspender-Ehrennadel: Sylvia Fürst, Tim Pfeifer, Monika Rist und Alina Schäfer;

Für Baienfurt (Julian Heinzler, rechts) ist der Aufstieg das klare Ziel. Doch auch den SV Reute (Felix Ackermann, links) sollte

Nur die SG Baienfurt will unbedingt hoch

Nach der wie üblich relativ kurzen Sommerpause steht auch in der Kreisliga A Staffel 1 die neue Saison vor der Tür. Wie bereits in den vergangenen Jahren wirkt die Liga sehr ausgeglichen und es dürfte kein klarer Topfavorit auszumachen sein. Mit dem klaren Ziel des Aufstieges geht nur die SG Baienfurt in die neue Spielzeit, in der in diesem Jahr 15 Mannschaften an den Start gehen. Der Startschuss fällt am Samstag um 17 Uhr bei der Partie der beiden Neulinge von der Dietmanns/SGM Hauerz und dem FV Molpertshaus.

 Der neu zusammengesetzte Fronreuter Gemeinderat hört sich die Ausführungen von Kämmerin Daniela Kesenheimer an.

Einnahmen aus der Einkommenssteuer höher als 2018

Kämmerin Daniela Kesenheimer hat dem neu zusammengesetzten Fronreuter Gemeinderates in dessen vergangener Sitzung über den Haushalt der Gemeinde informiert. Gegenüber dem im Februar verabschiedeten Haushaltsplan haben sich im ersten halben Jahr einige Veränderungen und Verschiebung ergeben, ohne aber das Gesamtbild zu verändern. Die Lage bleibt solide.

Beim Zwischenbericht standen gewissermaßen vier Neuerungen im Raum: So ging es zunächst einmal um die Information des neuen Gemeinderats, also eine Art Eröffnungsbilanz.