Suchergebnis

Taiwo Awoniyi

„Lebensversicherung“ Awoniyi: Union-Superadler hebt nicht ab

Vor dem TV-Interview grinste Taiwo Awoniyi mit einem überglücklichen jungen Union-Anhänger noch schnell in die Kamera eines Smartphones.

Rasch bildete sich eine kleine Traube vor dem 24 Jahre alten Nigerianer. Und Awoniyi, dessen Vereinsvita seit dem Weggang aus Afrika im Sommer 2015 als gerade noch 17-Jähriger eigentlich für zwei bis drei Profi-Karrieren reicht, genoss die Momente in seiner jetzigen Fußball-Heimat Köpenick.

Nur eines wollte und machte Unions «Lebensversicherung», wie Torwart Andreas Luthe ihn prompt ...

Punktlos

„Wölfe“ vom Bayern-Jäger zum Dreifach-Verlierer

Nur zaghaft wagten sich die schon wieder sieglosen und erneut geschlagenen Spieler des VfL Wolfsburg in ihren giftig grünen Trikots zu den eigenen Fans.

Frust, Enttäuschung, Ratlosigkeit: Vom Traumstart mit Tabellenplatz eins in der Fußball-Bundesliga mit vier Siegen in vier Spielen ist nicht mehr viel übrig geblieben. Da habe man sie noch zum Bayern-Jäger erklärt, nun solle der VfL in einer Krise stecken, bemerkte Trainer Mark van Bommel und brachte die «Wölfe»-Misere aus seiner Sicht auf den Punkt.

Erling Haaland

Bundesliga: Das war der Samstag, das kommt am Sonntag

Erling Haaland ist zurück - und Borussia Dortmund wenigstens für eine Nacht Bundesliga-Tabellenführer.

Auch dank zweier Treffer des Norwegers setzte sich der BVB mit 3:1 gegen Mainz 05 durch. Am Sonntag können Bayern München oder Bayer Leverkusen, die sich im Spitzenspiel der Fußball-Bundesliga gegenüber stehen, aber wieder vorbeiziehen. Relativ duster ist die Lage derweil in Fürth, auch der VfL Wolfsburg ist nach dem 0:2 bei Union Berlin und der dritten Liga-Niederlage in Serie unzufrieden.

Mark van Bommel

Van Bommel nach Pleite in Berlin: Nicht vom Plan abgehen

Mark van Bommel hält nach der dritten Niederlage nacheinander in der Fußball-Bundesliga und dem sechsten sieglosen Pflichtspiel in Serie an seinem Vorgehen beim VfL Wolfsburg weiter fest.

«Es enttäuscht mich auch, dass wir nicht gewonnen haben», sagte der 44 Jahre alte Niederländer nach dem 0:2 (0:0) beim 1. FC Union Berlin: «Man sollte aber nicht sagen, dass man von seinem Plan ablenken oder abgehen muss.»

Nachdem seine Mannschaft glänzend in die erste Spielzeit unter seiner Führung gestartet war und mit vier Siegen aus ...

Fabian Bredlow

VfB mit Bredlow im Tor und zehn Ausfällen

Mit Ersatztorhüter Fabian Bredlow aber insgesamt ohne zehn erkrankte oder positiv auf das Coronavirus getestete Profis tritt der VfB Stuttgart am Samstagabend (18.30 Uhr/Sky) bei Borussia Mönchengladbach an. Lediglich Keeper Bredlow hat nach einem Negativtest und einem Trainingstag den Sprung in die Startelf geschafft, weil auch Stamm-Torhüter Florian Müller ausfällt. Für Bredlow ist es der erste Bundesliga-Startelfeinsatz seit mehr als fünf Monaten.

1. FC Union Berlin - VfL Wolfsburg

VfL-Pleite bei Union - van Bommel: „Enttäuscht mich auch“

Die Wolfsburger Spieler wirkten ratlos, manche stemmten die Hände in die Hüfte, nur zaghaft wagten sie sich gemeinsam zu den enttäuschten eigenen Fans. Dritte Niederlage nacheinander, sechstes Pflichtspiel in Serie ohne Sieg, die erste Pleite gegen den 1. FC Union Berlin überhaupt.

Das 0:2 (0:0) bei den Eisernen, die den VfL Wolfsburg damit auch in der Tabelle der Fußball-Bundesliga überholten und auf den fünften Platz kletterten, tat dem taumelnden Champions-League-Teilnehmer aus Niedersachsen so richtig weh.

Norwegische Tormaschine

BVB klettert auf Rang eins - Bochum siegt im Kellerduell

Borussia Dortmund hat beim Comeback von Erling Haaland zumindest für eine Nacht die Tabellenspitze der Fußball-Bundesliga erobert.

Der BVB gewann am achten Spieltag zu Hause 3:1 (1:0) gegen den FSV Mainz 05 und zog vorerst am FC Bayern und Bayer Leverkusen vorbei, die am Sonntag aufeinandertreffen. Der SC Freiburg verpasste es durch ein 1:1 (0:1) gegen RB Leipzig, an den Dortmundern dranzubleiben. Aufsteiger VfL Bochum gewann das Kellerduell bei der SpVgg Greuther Fürth mit 1:0 (0:0), Hertha BSC siegte nach zuletzt zwei Niederlagen ...

Tesla

Elon Musk spricht als Überraschungsgast bei VW-Tagung

Tesla-Chef Elon Musk ist als Überraschungsgast per Video bei einer VW-Führungskräftetagung im österreichischen Alpach aufgetreten. Konzernchef Herbert Diess veröffentlichte auf Twitter ein Bild, das ihn zusammen mit Musk auf einem Bildschirm auf einer Bühne zeigte.

Diess schrieb dazu: «Mit einer neuen Denkweise & einer Revolution in unserer Konzernzentrale Wolfsburg können wir den neuen Wettbewerb schaffen.» Es sei ein gutes Treffen mit 200 Topmanagern gewesen.

Maximilian Arnold

Arnold Rekordspieler für Wolfsburg: 259 Bundesliga-Einsätze

Maximilian Arnold ist nun Rekordspieler des VfL Wolfsburg.

Der 27 Jahre alte gebürtige Sachse kam beim Champions-League-Teilnehmer in der Meisterschaftspartie auswärts gegen den 1. FC Union Berlin zum Einsatz. Arnold absolvierte damit sein 259. Spiel für den VfL in der Fußball-Bundesliga.

Er zieht mit dem bisherigen Wolfsburger Rekordspieler Diego Benaglio gleich und kann den ehemaligen Keeper bereits am kommenden Samstag im Heimspiel gegen den SC Freiburg überholen.

Adi Hütter

„Attraktiver geht es kaum“: Atalanta begeistert Hütter

Gladbach-Trainer Adi Hütter ist Anhänger des Fußballs von Atalanta Bergamo.

«Attraktiver geht es kaum», sagte Hütter den Zeitungen de «RedaktionsNetzwerks Deutschland» zur Spielweise des italienischen Erstligisten. «Und trotzdem ist Atalantas Fußball nicht immer nur schön anzusehen. Man begeistert die Leute auch damit, dass man den Gegner in der gegnerischen Hälfte bearbeitet. Das funktioniert nur, wenn alle mitmachen.»

Zu den eigene Zielen sagte der von Eintracht Frankfurt gekommene Coach von Borussia Mönchengladbach: ...