Suchergebnis

 Erika Fritz (Bild links oben), war drei Jahrzehnte lang der Motor für das Kinderfest, Michael Bihler ist seit gerade mal zwei M

„Es ist so schön, ein Hergensweilerkind zu sein“

Ein Kinderfest, mit (fast) allem was traditionell dazu gehört, haben die Kinder von Hergensweiler feiern dürfen – und dazu gab es viel Platz und Sicherheitsabstand im Freien, denn der Förderverein Kinderfest hatte ein strenges Hygienekonzept erarbeitet, um die Erlaubnis für das Fest zu bekommen.

Am frühen Morgen hat es noch geregnet. Doch dann klart der Himmel auf. Das ist auch gut so, denn bei Regen hätte das 55. Kinderfest in Hergensweiler abgesagt werden müssen.

 Dieses Ortsschild für Rupolz (hinter dem Schild befindet sich ein kleiner Weiher) soll um 25 Meter nach Norden in Richtung Volk

Bürger wollen Tempo rausnehmen

Das Thema Tempo war auf der jüngsten Gemeinderatssitzung in Hergensweiler erneut ein Tagesordnungspunkt. Es lag ein Antrag mehrerer Bürger auf verkehrsberuhigende und -regulierende Maßnahmen in der Volklingser Straße im Ortsteil Rupolz vor. Dort werde regelmäßig zu schnell gefahren, was zu gefährlichen Situationen führe. In die schmale Volklingser Straße münden eine unübersichtliche Stichstraße sowie mehrere Hofeinfahrten.

Gemeinderat Gerhard Kern sagte, dass er den Antrag der Bürger ohne Weiteres unterstützen möchte, mehrere Räte ...

DCIM\100MEDIA\DJI_0235.JPG

Es tut sich etwas – Pünktlicher Baubeginn für den neuen Gehweg

Die Baustelle ist eingerichtet – rechts im Bild unterhalb des Netto-Parkplatzes – erste Erdarbeiten sind getan und verdeutlichen die künftige Wegführung über die bisherige Pferdekoppel der Familie Stelzer. Hier entsteht der idyllische Geh- und Radweg zwischen Altmannsstraße und Netto-Einkaufsmarkt über den die Bürger der Gemeinde künftig gemütlich und ohne Autoverkehr hin und her kommen, ohne an der stark befahrenen B 12 entlanglaufen zu müssen. Neben der Einrichtung des Weges wird begleitend der an dieser Stelle verrohrte Riegersbach geöffnet ...

Hergensweiler Kita bekommt einen Bauwagen

Die Kindertagesstätte Sankt Ambrosius benötigt für das gepachtete Waldgrundstück ihrer Waldgruppe eine zweckmäßige Lagermöglichkeit für Material, Wasser oder Windeln. Das Lager soll aber kein Aufenthaltsraum sein, da in diesem Fall ein aufwendiges Baugenehmigungsverfahren notwendig wäre, und die Waldgruppe den auch gar nicht benötige, sagte Bürgermeister Wolfgang Strohmaier.

Gespräche zwischen Bürgermeister Strohmaier, der zweiten Bürgermeisterin Sibylle Englmann und Gemeinderat Michael Rehm mit der Kita-Leiterin Iris Reulein-Merk, ...

 Einer der größeren Ausgabeposten im Prüfungsjahr 2019: Das HLF 20, das zum Hergensweilerfest 2019 feierlich eingeweiht wurde.

Großes Lob für Gemeindeverwaltung

Großes Lob erhielten Verwaltung und Bürgermeister der Gemeinde Hergensweiler von ihren Rechnungsprüfern, die ihnen nach ungewöhnlicher Rechnungsprüfung für das Jahr 2019 eine transparente und gut nachvollziehbare Buchführung bestätigten. Ungewöhnlich war die Rechnungsprüfung deshalb, weil die erste Prüfungssitzung am 10. August 2020 stattfand, die zweite zehn volle Monate später, am 14. Juni 2021. Die Verzögerung war bedingt durch die Kontaktbeschränkungen der Coronapandemie.

 Eine höhere Kinderzahl und ein erweitertes pädagogisches Konzept haben die Personalkosten für die Kindertagesstätte Sankt Ambro

Beiträge im Hergensweiler Kindergarten werden ab 2022 um zehn Euro erhöht

Im Kindergartenbereich bekommen alle Eltern für den Besuch der Kindertagesstätte ausnahmslos einen staatlichen Zuschuss von hundert Euro. Für Hergensweiler Eltern bedeutet das: Der Kita-Besuch im Sankt Ambrosius ist bei einer Buchungszeit von vier bis fünf Stunden am Tag faktisch kostenlos. Denn bis zu 25 Wochenstunden kosten im Sankt Ambrosius bislang hundert Euro – also genau den Zuschussbetrag.

Im Krippenbereich erhalten die Eltern auf Antrag einen Zuschuss von bis zu hundert Euro pro Monat, sofern das Kind das erste Lebensjahr ...

Neuen Bodenrichtwerte im Landkreis Lindau erstmals online abrufbar

Die neuen Bodenrichtwerte für den Landkreis Lindau sind da und sie sind erstmals auch online kostenlos abrufbar. Dies berichtete Hergensweiler Bürgermeister Wolfgang Strohmaier in der jüngsten Gemeinderatssitzung.

Der Bodenrichtwert ist der durchschnittliche Lagewert des Bodens für eine Mehrheit von Grundstücken einer bestimmten Zone, für die im Wesentlichen gleiche Nutzungs- und Werteverhältnisse vorliegen. Die einzelnen Zonen sind dabei aber nicht grundstücksbezogen.

 Immer noch eine Baustelle: Fußgänger können den östlichen Bahnübergang in Hergensweiler nicht über den Fußgängerweg queren.

Baustelle über den Fußgängerweg am Bahnübergang in Hergensweiler macht Ärger

Der Fußgängerüberweg am östlichen Bahnübergang im Ort ist immer noch eine Baustelle und für Fußgänger gesperrt. Gemeinderat Stefan Kurras brachte in die jüngste Ratssitzung die wiederholte Anfrage von besorgten Bürgern vor, wann denn der Bahnübergang von Fußgängern wieder sicher gequert werden könne. „Die Leute empfinden den Zustand als gefährlich“, mahnte er an. Bürgermeister Wolfgang Strohmaier informierte, dass laut aktueller Aussage der Deutschen Bahn die Arbeiten dort im August oder September dieses Jahres fertiggestellt werden und der ...

Winterstetter Musiker wählen neuen Vorstand

Die Mitglieder des Musikvereins Winterstettenstadt haben sich vergangenes Wochenende zur Generalversammlung im Rief-Haus getroffen. Der Vorsitzende Stefan Köberle begrüßte die Gäste. Nach dem Gedenken an die verstorbenen Vereinsmitglieder hielt Vorstand Frank Wiedmann Rückschau auf die vergangenen Jahre 2019 und 2020. Der Musikverein befand sich im Jahr 2019/2020 im 99. Vereinsjahr und bestand aus 188 Mitgliedern.

Für einen sehr guten Probenbesuch mit keiner Fehlprobe erhielt Thomas Wiedmann ein Präsent.

 Markus Embritz überreicht seinem Nachfolger, dem neuen Kommandanten der FFW Hergensweiler, traditionell und sichtlich berührt d

Kommandantenwahl per Brief wird echtes Abenteuer

Das dürfte landesweit einmalig sein: Die Freiwillige Feuerwehr Hergensweiler hat ihren neuen Kommandanten Christoph Hess und seinen Stellvertreter Timo Fritz per Briefwahl gewählt. „Mir ist bayernweit keine andere Gemeinde bekannt, die das durchgezogen hat“, sagt Bürgermeister Wolfgang Strohmaier. Die bestehende Wahlordnung bezieht sich auf Präsenzwahlen. Die große Herausforderung sei gewesen, eine saubere, ordnungsgemäße und diskriminierungsfreie Wahl ohne körperliche Anwesenheit zu ermöglichen.