Suchergebnis

Aachener Vertrag

Paris und Berlin wollen neuen Schwung für die EU

Unmittelbar vor der Unterzeichnung des neuen deutsch-französischen Freundschaftsvertrags hat Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) mehr Ehrgeiz in der Europapolitik gefordert.

„Wir brauchen wieder konkrete und bedeutsame Integrationsprojekte, die den Menschen begreifbar machen, dass Europa Dinge in einer ganz anderen Dimension und Qualität hinbekommt als jedes Land für sich“, sagte Schäuble der „Stuttgarter Zeitung“ und den „Stuttgarter Nachrichten“.

 Der SV-Vorsitzende Andreas Haas freut sich über die geehrten treuen Mitglieder Thomas Schulz, Franz Reiser, Frank Todt, Helene

SV Fridingen strebt neue Vereinsstruktur an

Der SV Fridingen hat am vergangenen Freitag auf seiner Generalversammlung keinen Nachfolger für den scheidenden Vorsitzenden Andreas Haas und weitere Posten gefunden, auf eine außerordentliche Versammlung in den nächsten drei Monaten aufgrund einer Neuorganisation verwiesen sowie zahlreiche Mitglieder für ihre Vereinstreue geehrt.

Der sportliche Erfolg des SV Fridingen könnte nicht besser sein. Die Erste Mannschaft stieg im vergangenen Jahr in die Landesliga auf, die Zweite Mannschaft in die Kreisliga A.

 Frohsinn und Heiterkeit herrschte bei der Narrenmesse in Abtsgmünd zum Beginn des Ostalbumzugs.

Bunte Narrenmesse zum Auftakt

Mit einer bunt-fröhlichen Narrenmesse hat am Sonntagvormittag der Ostalbumzug in der Pfarrkirche Sankt Michael begonnen. Pater Johny Maniamkeril begrüßte eine große Narrenschar, darunter die komplette Mannschaft der Faschingsgesellschaft Untergröningen mit Elferrat, Prinzenpaar, Garden und Schlossgeistern. Musikalisch hauten die Ostalb-Ruassgugga aus Aalen kräftig auf die Pauke. Die Narrenpredigt hielt Wolfgang Schulz. „Narren machen sich in der Kirche breit, ja wo gibt es denn so was?

Unternehmen in der Region fürchten Chaos-Brexit

Das britische Parlament hat am Dienstagabend mit deutlicher Mehrheit den Brexit-Deal von Premierministerin Theresa May abgelehnt. Spätestens jetzt ist auch hierzulande die Verunsicherung groß. Denn: Großbritannien ist der fünftwichtigste Handelspartner Deutschlands, und ein ungeordneter Brexit würde auch baden-württembergische Unternehmen hart treffen. Die deutschen Wirtschaftsverbände schlagen Alarm – und die Unternehmen im Südwesten bereiten sich auf einen No-Deal-Brexit vor.

Die wiedergewählten Zunfträte mit den beiden Neuen, Rainer Schulz und Andre Grewe.

Narren blicken aufs „glückselige Spektakel“

Mit Linsen, Spätzle und Saitenwurst hat die Narrenzunft Wehingen am Samstagabend in der Schlossberghalle das Wagenbauerfest kulinarisch bereichert und gleichzeitig, vor dem traditionellen G`schellabstauben durch die Narrentanzgruppe, im Rahmen der Generalversammlung auf ein erfolgreiches Jahr zurückgeblickt.

Erstmals fasste der im letzten Jahr gewählte Zunftmeister Alfred Geisel ein ereignisreiches Fasnetsjahr zusammen, wobei er zwischen wichtigen, schönen und außergewöhnlichen Ereignissen differenzierte.

Robert Habeck  und Konstantin von Notz

Wer von dem Daten-Klau betroffen ist

Mal sind es Briefe, mal Kontoauszüge, mal Handynummern: Hunderte Politiker und Prominente sind einem weitreichenden Datenraub zum Opfer gefallen. Auf den veröffentlichten Listen von CDU/CSU-Mitgliedern stehen 410 Namen, auf der SPD-Liste sind Daten von 230 Politikern veröffentlicht.

Außerdem sind 106 Grünen-Politiker betroffen, dazu 91 Linken-Politiker und 28 FDP-Politiker. In den allermeisten Fällen wurden lediglich Telefonnummern veröffentlicht, häufig auch Personalausweis-Kopien, Briefe an die eigene Partei oder interne ...

Schüler beweisen vielmusikalisches Talent

Schüler beweisen vielmusikalisches Talent

Mit einem beeindruckenden vorweihnachtlichen Musikabend haben die Schüler in der voll besetzten Aula des Sankt-Jakobus-Gymnasiums bewiesen, dass man auch in einem naturwissenschaftlich orientierten Gymnasium auf viel überdurchschnittlich musikalisches Talent treffen kann.

Die rund 100 Schüler aus allen Klassenstufen überraschten sowohl in der Auswahl ihrer dargebotenen Stücke als auch auf dem teilweise sehr hohen musikalischen Niveau, auf dem sie musizierten.

Am Kreisberufsschulzentrum Ellwangen haben 106 Auszubildende aus Metall- und Elektroberufen haben ihre Abschlusszeugnisse erhalt

106 haben den Abschluss in der Tasche

106 Auszubildende aus Metall- und Elektroberufen haben am Kreisberufsschulzentrum Ellwangen ihre Abschlusszeugnisse erhalten. In ihren Reden würdigten Schulleiter Peter Lehle, Bürgermeister Volker Grab, Kreishandwerksmeisterin Katja Maier und von der IHK Ostwürttemberg André Louis die Leistungen der Absolventen.

Für sehr gute und gute Leistungen gab es Preise und Belobigungen. Zudem wurde Fabian Diwo als Kammersieger im praktischen Leistungswettbewerb der Handwerkskammer Ulm im Bereich Anlagenmechaniker Sanitär, Heizung, Klima ...

Friedrich Merz und Wolfgang Schäuble

CDU-Vorsitz: Immer mehr Delegierte kommen aus der Deckung

Kurz vor der Entscheidung über den CDU-Vorsitz kommen immer mehr Parteigrößen aus der Deckung und sprechen sich öffentlich für einen der Kandidaten aus.

Auf dem Bundesparteitag in Hamburg wird am Freitag bei der Wahl zur Nachfolge von Angela Merkel ein Zweikampf zwischen Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer und dem früheren Unions-Fraktionschef Friedrich Merz erwartet. Der jetzige Fraktionschef Ralph Brinkhaus sprach sich für eine Modernisierung der Partei mit stärkerer Mitgliederbeteiligung aus.

Die geehrten Mitarbeiter des Tuttlingen medizintechnik-Unternehmens Aesculap.

Jubilare sind Innovationskraft

Mit einem Vergleich der Produktinnovationen aus den Einstellungsjahren der Jubilare und heute sind am Freitagabend 59 Mitarbeiter vom Tuttlinger Medizintechnik-Unternehmen Aesculap im Rahmen eines Festaktes für ihre Treue zum Betrieb ausgezeichnet worden. Im Betriebsrestaurant begrüßte Katrin Sternberg, Vorstandsmitglied für Forschung und Entwicklung, die Jubilare und deren Angehörige.

Als eine „sehr tolle Zahl“ bezeichnete sie die sechs Mitarbeiter, die seit 50 Jahren bei Aesculap arbeiten.