Suchergebnis

Studie zur Lebenszufriedenheit

Lebenszufriedenheit soll bald wieder steigen

In Großbritannien fließt das Bier im Außenbereich von Pubs in Strömen, in Israel können Geimpfte schon wieder in Schwimmbäder und in den USA werden Hauspartys geplant. In Ländern mit hohen Impfquoten beflügelt die Aussicht auf ein Ende der Corona-Pandemie bereits viele Menschen.

Und wie sieht es in Deutschland aus?

Trotz Impfverzögerungen und politischen Machtspielen ist die Laune Umfragen zufolge gar nicht so schlecht. Mehr noch: Die Deutschen blicken nach Angaben von Experten positiv in die Zukunft.

Die Bad Saulgauer Betriebe bereiten sich auf die gesetzliche Testpflicht für Unternehmen vor.

So bereiten sich Bad Saulgauer Unternehmen auf die gesetzliche Testpflicht vor

Ab kommender Woche gilt die Testpflicht für Mitarbeiter in Unternehmen. Vorgeschrieben ist das Angebot einer Testung pro Mitarbeiter und Woche. Die Mehrzahl der von der „Schwäbischen Zeitung“ befragten Bad Saulgauer Unternehmen sind darauf vorbereitet. Viele Betriebe setzen auf die Ausgabe von Selbsttests an die Belegschaft. Einige Unternehmen in Bad Saulgau bieten ihren Mitarbeitern schon jetzt mehr als die gesetzlich vorgeschriebene Anzahl von Tests.

Warten im Gleisdreieck: Bis zu 20 Minuten bleiben die Schranken nach einem Zug geschlossen

Wer im Lindauer Gleisdreieck wohnt, ist Kummer gewohnt. Doch seit die Deutsche Bahn mit der Digitalisierung begonnen hat, ist das Leid der Anwohner größer geworden. Sie müssen jetzt noch mehr Zeit damit verbringen, vor geschlossenen Schranken zu warten. Und das wird sich aller Voraussicht nach nicht so schnell ändern.

„An den Übergängen im Hasenweidweg dauert es nach sehr rechtzeitiger Schließung nach der letzten Zugdurchfahrt teilweise bis zu zwei Minuten, bis die Schranken wieder geöffnet werden“, sagt Wolfgang Höscheler, der ...

Das Kreisforstamt Biberach betreut Kommunal- und Privatwald.

Bauholz ist knapp: Kommen bessere Zeiten für Waldbesitzer? Das sagt das Kreisforstamt

Die Nachfrage nach Bauholz ist groß, im Handel steigen die Preise für Schnittholz entsprechend. Profitieren aber auch die Waldbesitzer von dieser Marktentwicklung?

Birgit van Laak sprach mit Wolfgang Winter, Mitarbeiter der Holzagentur des Kreisforstamts, darüber, welches Holz besonders gefragt ist und wie sich die Erlöse entwickeln.

Herr Winter, wie viel Holz wird im Kommunal- und Privatwald, für den das Kreisforstamt zuständig ist, jährlich eingeschlagen?

Untersuchungsausschuss zum Bilanzskandal Wirecard

Ex-Koordinatoren berichten über Kontakte zu Wirecard

Im Untersuchungsausschuss des Bundestags haben frühere Geheimdienstkoordinatoren der Bundesregierung über ihre Kontakte zum Skandalkonzern Wirecard berichtet. Der ehemalige Staatssekretär Klaus-Dieter Fritsche bestätigte am Donnerstag, er sei als Lobbyist für den Konzern tätig gewesen. Wirecard habe die Kontakte zur Bundesregierung verbessern wollen. Er selbst habe auf die Arbeit der Finanzaufsicht Bafin vertraut und keinen Grund gesehen, sich nicht zu engagieren.

Hotelkette Maritim

„Notverkäufe“: Hotelketten schlagen Alarm

Weil Deutschlands Hotelketten in der Coronakrise das Wasser bis zum Hals steht, müssen erste Firmen Teile ihrer Standorte verkaufen. Maritim gab am Donnerstag «Hotel-Notverkäufe» bekannt, um das «Überleben» zu sichern.

Entsprechende Verhandlungen laufen noch, Einzelheiten nannte das 5000-Mitarbeiter-Unternehmen aus Bad Salzuflen in Nordrhein-Westfalen nicht. Die Hotelkette Centro, die 2019 noch 60 Hotels mit 1200 Mitarbeitern hatte, hatte bereits im vergangenen Jahr 13 Standorte veräußert, darunter sieben Neubauprojekte.

 Andreas Geyer ist mit dem Start seines „Food & Wine Outlets“ an der B 30 in Gaisbeuren zufrieden.

Waldseer Geschäftsmann verärgert: „Bis heute kein Rezept für Ausstieg aus Lockdown“

Viele Unternehmen leiden unter der Corona-Krise. Umsätze brechen ein, die Nerven der Mitarbeiter sind ob der andauernden Kurzarbeit zum Zerreißen gespannt. So mancher Geschäftsmann ist da zum Umdenken gezwungen und begeht neue Wege.

So auch Andreas Geyer vom Gastro-Zulieferer-Betrieb Geyer Food. Der Geschäftsführer hat Wolfgang Heyer berichtet, wie sein neues Ladengeschäft an der B 30 in Gaisbeuren angelaufen ist und wie die Pandemie sein Hauptgeschäft beeinflusst.

Hinweisschild

Corona-Newsblog: Neuinfektionen nahe an bisherigem Höchstwert

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Aktuelle Zahlen des RKI¹: Aktuell nachgewiesene Infizierte Baden-Württemberg: ca. 33.300 (396.512 Gesamt - ca. 354.200 Genesene - 9.007 Verstorbene) Todesfälle Baden-Württemberg: 9.007 Sieben-Tage-Inzidenz Baden-Württemberg: 165,3 Aktuell nachgewiesene Infizierte Deutschland: ca. 257.900 (3.073.

Möglichst schnell soll möglichst viel Impfstoff hergestellt werden. Prof. Christine Schimek von der SRH Fernhochschule erklärt s

Corona-Newsblog: Pfizer-Chef hält dritte und jährliche Impfdosis für notwendig

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Aktuelle Zahlen des RKI¹: Aktuell nachgewiesene Infizierte Baden-Württemberg: ca. 34.800 (399.982 Gesamt - ca. 356.200 Genesene - 9.022 Verstorbene) Todesfälle Baden-Württemberg: 9.022 Sieben-Tage-Inzidenz Baden-Württemberg: 165,0 Aktuell nachgewiesene Infizierte Deutschland: ca. 267.700 (3.099.

„Das ist eine große Wundertüte“: Auch die Lindauer Praxen wissen nicht, wie viele Impfdosen sie pro Woche bekommen. Das erschwer

Zu wenig Impfstoff: Lindaus Hausärzte fühlen sich „ausgebremst“

In Lindaus Hausarztpraxen steht das Telefon nicht mehr still: Mit dem Start der Impfungen bei den Hausärzten soll die Pandemiebekämpfung endlich Fahrt aufnehmen. Doch solange es noch so wenig Impfstoff gibt, bitten die Hausärzte um Geduld. Warum es ab Ende des Monats besser werden soll.

Das Telefon klingelt ohne Unterbrechung. Die Arzthelferin beantwortet freundlich immer wieder die selben Fragen zur Impfung. Sie setzt Namen auf die Liste der Menschen, die geimpft werden wollen.