Suchergebnis

Joseph Fiennes

Promi-Geburtstag vom 27. Mai 2020: Joseph Fiennes

Fiennes - das ist in Großbritannien ein ganz besonders klangvoller Name, der schon seit vielen Jahrhunderten präsent ist. Politiker, Geistliche, Forscher, Künstler und Autoren sind in diesem illustren und weit verzweigten Adelsclan zu finden, der auch entfernt mit dem britischen Königshaus verwandt ist.

Besonders berühmt geworden ist Ralph Nathaniel Twisleton-Wykeham-Fiennes, der - mit leichter Namensverkürzung - durch Filme wie „Schindlers Liste“, „Der englische Patient“ oder die „Harry Potter“-Reihe weltberühmt wurde.

Linda Friedrich aus dem Raum Leutkirch ist an Covid-19 erkrankt. Infiziert hat sie sich vermutlich während eines Kinderarztbesuc

Vermutlich in der Kinderarztpraxis mit dem Coronavirus infiziert: So geht eine Familie damit um

Linda Friedrich (Name zum Schutz der Familie von der Redaktion geändert) aus dem Raum Leutkirch ist an Covid-19 erkrankt.

Infiziert hat sie sich vermutlich, als sie ihren dreijährigen Sohn zu einem Besuch in der Kinderarztpraxis von Dr. Wolfgang Fesseler in Leutkirch begleitete. Bereits in der vergangenen Woche wurde bekannt, dass der Arzt und mehrere Mitarbeiter der Praxis positiv auf das neuartige Virus getestet wurden. Deshalb sei die Ansteckungsgefahr zwischen dem 16.

 Diese Sammelbox hängt bei der Bäckerei Motz in Herlazhofen.

Mal- und Bastelaktion in Leutkirch jetzt für ältere Menschen

Die Mal- und Bastelaktion für die vom Coronavirus stark betroffene Leutkircher Kinderarztpraxis (SZ berichtete) ist inzwischen wieder beendet, teilt die Initiatorin Julia Kneipp mit. Mit den zahlreichen Kunstwerken, die in den letzten Tagen entstanden und an Kinderarzt Wolfgang Fesseler übergeben worden sind, habe man das Ziel, zeitnah Solidarität zum Ausdruck zu bringen, mehr als erreicht.

Kinder, die jetzt Spaß am Basteln und Gutes tun gefunden haben, möchte Kneipp die Idee von Pia Frischknecht ans Herz legen, im Rahmen der Aktion ...

 Diese Sammelbox hängt in Herbrazhofen.

Mehrere Corona-Fälle in Leutkircher Kinderarztpraxis: Patienten starten Malaktion für das Team

Auch das ist Leutkirch in Zeiten von Corona: Mit einer großen Malaktion möchten Eltern zusammen mit ihren Kindern den Leutkircher Kinderarzt Wolfgang Fesseler und sein Praxisteam unterstützen. Vor Kurzem wurde bekannt, dass dort mehrere Mitarbeiter positiv auf das Coronavirus getestet wurden.

Wie aus einem Post auf Facebook innerhalb eines Tages eine große Aktion geworden ist, erzählt Initiatorin Julia Kneipp im Gespräch mit der „Schwäbischen Zeitung“.

Abitur

Corona-Newsblog: Das waren die Meldungen am Mittwoch, 25. März

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Zum Aktualisieren hier klicken

Aktuelle Zahlen für Deutschland und die Region:

Infizierte Deutschland: 31.554 (¹), 37.323 (³) Geheilte Deutschland: 3547 (³) Kritische Fälle Deutschland: 23 (²,³) Todesfälle Deutschland: 206 (²,³) Infizierte Baden-Württemberg: 7252 (⁴) Todesfälle Baden-Württemberg: 56 (⁴) Quellen: RKI¹, Johns-Hopkins-University², ...

 Bei der Leutkircher Kinderarztpraxis Fesseler sind mehrere Praxismitarbeiter positiv auf das Coronavirus getestet worden.

Mehrere Mitarbeiter einer Leutkircher Kinderarztpraxis positiv auf das Coronavirus getestet

In der Leutkircher Kinderarztpraxis von Dr. Wolfgang Fesseler sind mehrere Praxismitarbeiter positiv auf das Coronavirus getestet worden. Wie Fesseler und sein Nachfolger, Dr. Lutz Gantner, erklären, bestand für Patienten, die im Zeitraum vom Montag, 16. März, bis Freitag, 20. März, in der Praxis behandelt wurden, eine erhöhte Ansteckungsgefahr. Im Gespräch mit der „Schwäbischen Zeitung“ erklärt Gantner, was die betroffenen Eltern nun beachten müssen.

 Die eigene Hygiene, vor allem das Händewaschen, ist als Schutz vor dem Coronavirus besonders wichtig.

So gehen Leutkircher mit dem Coronavirus um: Verunsicherung ja, Panik nein

Das Coronavirus hat inzwischen Baden-Württemberg erreicht. Auch in Leutkirch selbst sind die Menschen teilweise verunsichert, wie eine Umfrage bei einem Kinderarzt, einer Allgemeinmedizinerin, einem Apotheker und einem Reisebüro zeigt. Grund zur Panik gebe es aber nicht, erklären die Fachleute.

„Ja, es ist ein Thema“ „Ja, es ist ein Thema“, sagt die Allgemeinmedizinerin Adelheid Knoll. Zuletzt haben sie immer wieder Patienten auf das Coronavirus angesprochen.

Gruppenbild

Musikverein Edelweiß mit vollem Programm im Jubiläumsjahr

Bei seiner Hauptversammlung am Samstag im Musikerheim hat der Musikverein Edelweiß seine Führung komplett bestätigt. Mit dem neuen Dirigenten Benedict Waldmann geht der Verein mit großer Vorfreude ins Jubiläumsjahr. Im September werden mit einem viertägigen Fest 120 Vereinsjahre gefeiert.

Lob für Munding: Der Vorstand für Orchesterbetrieb Stefan von Sybel führte durch die Versammlung, der er seinen Jahresbericht voranstellte. Er ging auf das 39.

 Die neun gewählten Kirchengemeinderäte mit Pfarrerin Dorothee Kommer und Kirchenpflegerin Sabrina Buschle.

„Ein tolles Team“

Die evangelische Kirchengemeinde Wehingen hatte Wolfgang Klein, Ruth Hacker, Sophie Heinzelmann, Corinna Götz, Armin Fessele, Klaus Zielke, Martin Siedler, Ulrike Marquart und Ingrid Gross im Dezember in ihren Kirchengemeinderat gewählt. Nun wurden die neu gewählten Kirchengemeinderäte im Gottesdienst feierlich in ihr Amt eingesetzt, so eine Pressemitteilung.

Pfarrerin Dorothee Kommer predigte über die Taufe Jesu, „bei der Jesus in sein Amt als Messias eingesetzt wurde“, und spannte von dort den Bogen zur Amtseinsetzung der ...

 Am Akkordeon: Silvia Schmid-Wenke.

Auftritt begeistert durch große Vielfalt

Wie facettenreich der Liederkranz Eintürnen ist, hat man vergangenen Sonntag in St. Martin in Eintürnenberg erleben können. In der bis auf den letzten Platz gefüllten Kirche begrüßte Vorstand Josef Bodenmiller die Zuhörer zur Einstimmung auf die Weihnachtszeit und bedankte sich, dass so vielen eine Auszeit aus dem Vorweihnachtstrubel wichtig sei.

Seit mehr als 30 Jahren ist das Kirchenkonzert am dritten Adventssonntag eine lieb gewonnene Tradition des Liederkranzes, dessen mehr als 90 Sänger ein Altersspektrum von sechs bis 80 ...