Suchergebnis

Das Blasorchester aus Winterstettendorf hat mit seinem Auftritt die Zuhörer begeistert.

Carmen Hugger leitet ihr erstes Konzert für Musiker aus Winterstettendorf

Ein hervorragendes Konzert haben die Musiker aus Winterstettendorf am Samstagabend in ihrer Gemeindehalle gegeben. Carmen Hugger leitete nach acht Wochen als neue Dirigentin ihr erstes Konzert in Winterstettendorf.

Mit der modernen Pop-Ouvertüre „Jump and Joy“, zu Deutsch Freudensprünge, begannen die rund 40 Musiker der Jugendkapelle den ersten Konzertteil. Unter der gekonnten Leitung von Maria Schmid zeigten sich die jungen Musiker von den Musikvereinen Winterstettenstadt, Oberessendorf und Winterstettendorf als ausgewogener gut ...

 Die Kinderbetreuung wird in Ingoldingen kontinuierlich ausgebaut.

Welche freiwilligen Aufgaben kann sich Ingoldingen noch leisten?

Mit Spannung dürfen die Bürger von Ingoldingen die letzte Gemeinderatssitzung in diesem Jahr erwarten. Gleich drei wichtige Themen stehen am 12. Dezember auf der Tagesordnung, die indirekt alle zusammenhängen: eine Beratung über die Satzung der Freiwilligen Feuerwehr Ingoldingen, die Fortführung der Freiwilligkeitsleistungen im kommunalen Haushalt und die Festlegung der Elternbeiträge für die Kindertageseinrichtungen.

Dass die Satzung der Feuerwehr mit auf der Tagesordnung steht, geschieht auf Anraten von Gemeinderat Roland ...

 Adventliche Stimmung herrscht am Wochenende im Museumsdorf in Kürnbach.

Oberschwäbische Dorfweihnacht lockt nach Kürnbach - das ist geboten

In den Stuben und Ställen des Oberschwäbischen Museumsdorfs Kürnbach erleben die Besucher am Samstag und Sonntag, 7. und 8. Dezember, einen Weihnachtsmarkt abseits des üblichen Trubels. Am Samstag von 12 bis 18 Uhr und am Sonntag von 10 bis 18 Uhr gibt es ein vielfältiges Programm.

Von Adventsgeschichten über eine Weihnachtsausstellung bis hin zum traditionellen Räuchern in den Raunächten ist viel geboten. Am Samstag singen Chöre aus Reute, Mittelbuch und Aulendorf, am Sonntag können die Besucher den weihnachtlichen Klängen des ...

 Zwei Mannschaften müssen in der Fußball-Kreisliga A I noch nachsitzen.

Duo ist noch gefordert

Zwei Mannschaften müssen in der Fußball-Kreisliga A I noch nachsitzen. Unterschwarzach versucht, noch zu Punkten gegen den SV Erolzheim zu kommen. Das Spiel wird Samstag, 23. November, um 14.30 Uhr angepfiffen.

Überraschend siegte die LJG Unterschwarzach gegen die SGM Rot/Haslach und konnte dadurch die rote Laterne dem SV Dettingen II wieder übergeben. Um aber wirklich einigermaßen beruhigt in die Weihnachtsfeier gehen zu können, sollte die LJG im Heimspiel noch den SV Erolzheim schlagen.

 Die Partie wird am Samstag um 14.30 Uhr auf dem Sportgelände in Nusplingen angepfiffen.

SVM verteidigt Tabellenführung souverän

Der SV Mittelbuch hat in der Fußball-Kreisliga A I die Tabellenführung souverän mit einem 4:1-Sieg gegen den FC Bellamont verteidigt. Unterschwarzach holte wichtige Punkte gegen die SGM Rot/Haslach. Die SGM Erlenmoos/Ochsenhausen II gewann gegen die SGM Muttensweiler/Hochdorf. Ummendorf und Stafflangen trennten sich 2:2. Das Illertalderby endet mit einem Sieg des SV Erolzheim. Der FV Biberach II verlor überraschend beim SV Kirchdorf.

SV Erolzheim – SV Dettingen II 3:0 (3:0).

 Mandy Hopp ist eine der Organisatorinnen.

Was das Volksbegehren wirklich verändern würde

Was würde sich ändern, wenn die Forderungen, die die Initiatoren des Volksbegehren „Rettet die Bienen“ stellen, umgesetzt werden würden? Diese Frage möchten die Teilnehmer des Podiumsdiskussion klären, die am Dienstag, 19. November, um 19 Uhr im Rief-Haus in Winterstettenstadt stattfindet. SZ-Redakteurin Katrin Bölstler hat vorab mit Mandy Hopp gesprochen, die die Veranstaltung mit organisiert hat. Mandy Hopp ist Vorsitzende des Vereins Der Winterstetter und Vorsitzende des Obst- und Gartenbauvereins Schweinhausen.

 Schlusslicht Unterschwarzach hat die SGM Rot/Haslach zu Gast.

Tabellenführer Mittelbuch trifft auf Bellamont

Der Tabellenführer SV Mittelbuch empfängt in der Fußball-Kreisliga A I den FC Bellamont. Im Illertalderby spielt Erolzheim gegen Dettingen II. Schlusslicht Unterschwarzach hat die SGM Rot/Haslach zu Gast. Die neu gegründeten Spielgemeinschaften sind unter sich in der Partie Erlenmoos/Ochsenhausen II gegen Muttensweiler/Hochdorf. Alle Spiele beginnen am Sonntag, 17. November, um 14.30 Uhr.

Der SV Mittelbuch verteidigte beim SV Kirchdorf seine Tabellenführung und empfängt jetzt den nicht weit entfernten FC Bellamont.

Für die Gemeindemitglieder, größtenteils Geflüchtete aus Pommern, Preußen und Bessarabien, war es eine große Sehnsucht, ein eige

70 Jahre EFG in Biberach

Die Geschichte der Evangelische-Freikirchlichen Gemeinde (EFG) Biberach ist mit der deutschen Geschichte verbunden. Am Wochenende begehen Christen der Freikirche, die vielen als Baptisten bekannt sind, das 70-jährige Bestehen in Biberach.

Vor rund 70 Jahren flüchteten viele Deutsche zum Kriegsende aus Pommern, Preußen und Bessarabien nach Deutschland aus Angst vor den russischen Besatzern. Über Flüchtlingslager in Schleswig-Holstein wurden sie auf ganz Deutschland verteilt.

Wie Artenschutz funktionieren kann

Im Rief-Haus in Winterstettenstadt findet am Dienstag, 19. November, um 19 Uhr eine Podiumsdiskussion zum Thema Artenschutz statt. Veranstalter sind der Verein Der Winterstetter und der Obst- und Gartenbauverein Schweinhausen. Auf dem Podium sitzen der CDU-Bundestagsabgeordnete Josef Rief; der Vorsitzende des Bezirks-Imkerverein Biberach Helmut Fesseler; der Biobauer und Grünen-Abgeordnete Josef Weber; Otto Deeng, Vorsitzender des Kreisverbands der Obst- und Gartenbauvereine im Landkreis Biberach, Ruth Lang vom Schussenrieder Ortsverband des ...

 Enten in allen Farbschlägen waren ausgestellt.

Qualität stellt Preisrichter zufrieden

Dort, wo sonst einmal im Jahr vor allem Pferdegewieher zu hören ist, waren am vergangenen Wochenende ganz andere Töne in der Tierzuchthalle in Riedlingen wahr zu nehmen. Gegacker, Gegurre und Geschnatter drang aus der Halle, denn dort fand die 66. Oberschwäbische Kreisgeflügelschau statt. Der Kreisverband Oberschwaben im Landesverband der Rassegeflügelzüchter von Württemberg und Baden, war Ausrichter der Schau und wurde dabei unterstützt vom örtlichen Geflügelzuchtverein Riedlingen.