Suchergebnis

 Die Zahl neuer Corona-Infektionen im Landkreis Ravensburg ist rückläufig.

Corona: Überraschende Entwicklung an der OSK

Zwei Tote in Zusammenhang mit einer Coronainfektion meldete das Landesgesundheitsamt in dieser Woche für den Kreis Ravensburg. Die Situation in den Krankenhäusern des Landkreises hat sich dagegen im gleichen Zeitraum deutlich entspannt. Das passt zu den derzeit eher niedrigen Inzidenzwerten im gesamten Land.

In den Kliniken der Oberschwabenklinik Ravensburg (OSK) geht die Zahl der Coronakranken signifikant zurück, so OSK-Sprecher Winfried Leiprecht.

Nur noch bis Jahresende werden Rehapatienten am Heilig-Geist-Spital in Ravensburg behandelt.

Kampf ums Heilig-Geist-Spital: Neue Ideen für den Erhalt der Geriatrischen Reha

Nach dem Wechsel in der Geschäftsführung der Oberschwabenklinik (OSK) wächst der Kreis derer, die eine Chance sehen, die Geriatrische Reha doch dauerhaft in Ravensburg zu erhalten.

Die „Bürger für Ravensburg“ wollen beantragen, die im Rahmen der Strukturreform im Kreis getroffene Entscheidung zur Aufgabe des Heilig-Geist-Spitals in der Unterstadt rückgängig zu machen. In dieser Sache kämpft jetzt auch Stadt- und Kreisrat Rolf Engler von der CDU.

Eine Ära ist zu Ende: Die allerletzte Operation am Waldseer Krankenhaus wurde durchgeführt

Eine Ära ist zu Ende: Am Krankenhaus in Bad Waldsee ist die allerletzte Operation durchgeführt worden. Vergangenen Freitag sind die letzten Eingriffe an Schulter, Hüfte und Knie vonstatten gegangen. Dabei flossen auch Tränen.

Es war ein äußerst emotionaler und schmerzhafter Tag für die Mitarbeiter. Bis zum Abend haben die Ärzte die letzten Schnitte gesetzt und Wunden genäht, ehe sie Skalpell und Tupfer in Bad Waldsee für immer niederlegen mussten.

Die Interims-Geschäftsführung für die Oberschwabenklinik steht: Sie soll bis Ende 2023 am kommunalen Klinikverbund wirken und di

Das ist das neue Leitungstrio der Oberschwabenklinik

Die Oberschwabenklinik (OSK) hat eine neue Geschäftsführung. Sie soll bis Ende 2023 vorübergehend die Leitung des kommunalen Klinikverbundes in Trägerschaft des Landkreises Ravensburg übernehmen und die aufgeheizte Stimmung in der Belegschaft beruhigen. Es handelt sich um ein Trio.

Wie aus einer Pressemitteilung der OSK hervorgeht, setzt sich das Triumvirat „aus erfahrenen Krankenhausmanagern“ zusammen. Der Aufsichtsrat hat Franz Huber zum Geschäftsführer bestellt.

 Bad Waldsees Bürgermeister Matthias Henne wurde von den RTL-Beitrag interviewt.

Schließung des Waldseer Krankenhauses: RTL-Nachtjournal zeigt Dienstagnacht einen Beitrag

Der Beitrag zur geplanten Schließung des Bad Waldseer Krankenhauses wird Dienstagnacht (18. Oktober) um 0.00 Uhr auf RTL im Nachtjournal ausgestrahlt. Das teilt die Stadt Bad Waldsee mit.

Wie berichtet war das Team von RTL Deutschland vergangene Woche in der Kur- und Gesundheitsstadt und interviewte Bürger, den Sprecher der Bürgerinitiative (Thomas Bertele) und der OSK (Winfried Leiprecht) sowie Oberbürgermeister Matthias Henne zum Beschluss des Ravensburger Kreistags, das Bad Waldseer Krankenhaus bis Ende September 2023 zu ...

 Das Krankenhaus Bad Waldsee soll eigentlich bis Ende September 2023 offen bleiben. Viele Waldseer prophezeien allerdings eine f

Schließt das Waldseer Krankenhaus vielleicht sogar noch früher als bisher geplant?

Das Waldseer Krankenhaus soll Ende September 2023 endgültig schließen. So hat es der Kreistag im Mai beschlossen. Doch in der Großen Kreisstadt mehren sich die Stimmen, die eine vorzeitige Schließung prophezeien.

Energiekrise und Kündigungen sollen der örtlichen Klinik ordentlich zusetzen. Was sagt die Oberschwabenklinik (OSK) zu den Waldseer Prophezeiungen und einer möglichen früheren Schließung? Die „Schwäbische Zeitung“ hat nachgehakt.

Der Energieverbrauch in Krankenhäusern ist enorm. Gespart werden kann weder groß an den Heizkosten noch am Strom.

Krankenhäuser vor dem Kollaps: Oberschwabenklinik droht Vervierfachung der Energiekosten

Die hohen Energiekosten bedrohen nicht nur kleine Handwerksbetriebe in ihrer Existenz und ängstigen Privatverbraucher, auch Krankenhäuser schlagen Alarm.

Nach vorsichtigen Schätzungen vervierfachen sich deren Kosten für Strom und Gas im kommenden Jahr. Erschwerend kommt hinzu: Die aktuellen Verträge laufen meist zum Jahresende aus, und es ist schwierig, überhaupt einen neuen Versorger zu finden, der sie zu einem Festpreis beliefert.

Energiekosten steigen von drei auf zwölf Millionen Euro Genau vor diesem Problem steht ...

Die Intensivstationen im Kreis Ravensburg füllen sich wieder mit Covid-Patienten.

Jeder zehnte Patient an der Oberschwabenklinik hat Corona

Einen weiteren starken Anstieg verzeichnet die Oberschwabenklinik (OSK) bei Covid-Patienten. Mittlerweile sind ungefähr zehn Prozent der Kranken, die in Ravensburg, Wangen oder Bad Waldsee stationär behandelt werden, mit Sars-Cov-2 infiziert.

Wie OSK-Pressesprecher Winfried Leiprecht auf SZ-Anfrage weiter mitteilt, liegen aktuell 59 Covid-Patienten in den drei Akutkrankenhäusern des Kreises Ravensburg, davon leider auch schon wieder sieben auf den Intensivstationen.

 Aufgrund der KV-Ermächtigungen können Sprechstunden vorerst weiter im Krankenhaus in Bad Waldsee angeboten werden.

Was haben Patienten davon? Drei Waldseer Krankenhaus-Ärzte erhalten KV-Ermächtigung

Drei Ärzte des Waldseer Krankenhauses haben aktuell wieder eine Ermächtigung der Kassenärztlichen Vereinigung erhalten. Aber was hat es mit diesen Ermächtigungen auf sich und wie wichtig sind sie für das Waldseer Krankenhaus überhaupt noch? Die „Schwäbische Zeitung“ listet die wichtigsten Informationen dazu auf.

Wie wichtig sind die Ermächtigungen für Waldsee? „Dass es für die Ärzte am Krankenhaus Bad Waldsee die Ermächtigungen gibt, bedeutet, dass es dort unverändert Sprechstunden gibt.

Ein Team des Privatsenders RTL war zu Besuch in Bad Waldsee und hat einen Beitrag über das dortige Krankenhaus gedreht.

RTL hat Beitrag zum Krankenhaus Bad Waldsee aufgenommen

Das Thema Krankenhaus Bad Waldsee schlägt bundesweit hohe Wellen. Nun war nach Angaben der Stadtverwaltung der Sender RTL Deutschland zu Gast in Bad Waldsee und bei Oberbürgermeister Matthias Henne und interviewte das Stadtoberhaupt zum Thema der angedachten Schließung des Krankenhauses Bad Waldsee sowie zu Themen der künftigen Gesundheitsversorgung in der Kur- und Gesundheitsstadt Bad Waldsee. Auch Sprecher der Bürgerinitiative und der OSK kommen zu Wort.