Suchergebnis

Winfried Mack: "Röhlinger Ortsumfahrung hängt an Minister Hermann"

Winfried Mack: "Röhlinger Ortsumfahrung hängt an Minister Hermann"

Der CDU-Landtagsabgeordnete Winfried Mack will sich für eine Umgehungsstraße für Röhlingen einsetzen. Beim Besuch der baden-württembergischen Kultusministerin Susanne Eisenmann in Röhlingen hat eine Demonstration der örtlichen Bürgerinitiative darauf aufmerksam gemacht. Die Ministerin sagte: "Ihre Forderungen sind mehr als berechtigt" und nahm am Rande der Besichtigung der Röhlinger Schule eine Petition der BI entgegen. Aus Sicht von Winfried Mack hängt es nun an Landesverkehrsminister Winfried Hermann, ob dieses Anliegen umgesetzt werden kann.

Minister besucht SWEG-Werkstatt

Minister besucht SWEG-Werkstatt

Bei einem Besuch der Bahnbetriebswerkstatt der Südwestdeutschen Landesverkehrs-AG in Gammertingen hat sich Verkehrsminister Winfried Hermann über die Instandhaltung an verschiedenen Zügen informiert. Alte Diesel-Loks werden dort ebenso auf Vordermann gebracht wie moderne Personenzüge.

Grundsteinlegung in Merklingen: 2022 sollen hier schon Züge fahren

Grundsteinlegung in Merklingen: 2022 sollen hier schon Züge fahren

11 Minuten nach Ulm. 29 Minuten nach Stuttgart Mitte. In drei Jahren soll so die Zuganbindung auf der Schwäbischen Alb vom neuen Bahnhof in Merklingen aussehen. Der Bahnhof kostet zwar 10 Millionen Euro mehr als geplant, die Bauarbeiten liegen dafür aber im Zeitplan. Am Wochenende hat Verkehrsminister des Landes Baden-Württemberg Winfried Hermann zur feierlichen Grundsteinlegung nach Merklingen eingeladen.

Go-Ahead: Neuer Zug kommt in Aalen an

Go-Ahead: Neuer Zug kommt in Aalen an

Go-Ahead Baden-Württemberg feiert mit rund 120 Gästen und im Beisein des Verkehrsministers von Baden-Württemberg, Winfried Hermann MdL, des Oberbürgermeisters der Stadt Aalen, Thilo Rentschler, sowie des Landrats vom Ostalbkreis, Klaus Pavel, den Roll-In des ersten FLIRT-Nahverkehrstriebwagen für Baden-Württemberg.