Suchergebnis

 68 Kirchengemeindemitglieder sind im katholischen Gemeindehaus geehrt worden.

Für ihren Einsatz in der Gemeinde ausgezeichnet

Die katholische Kirchengemeinde Heilig Kreuz in Hüttlingen hat verdiente ehrenamtliche Mitarbeiter geehrt. Nach einem Gottesdienst im Saal des katholischen Gemeindehauses konnten insgesamt 68 Kirchengemeindemitglieder für ihre Dienste in 60 verschiedenen Gruppen ausgezeichnet werden.

Pfarrer Ludwig Heller und der zweite Vorsitzende des Kirchengemeinderats Willi Anderl überreichten den Geehrten kleine und größere Präsente.

Absoluter Spitzenreiter war Josef Wolfsteiner, der immerhin auf 65 Mitgliedsjahre im ...

 Waren wieder erfolgreich: die Sternsinger aus Hüttlingen.

Wieder ein Rekordergebnis der Hüttlinger Sternsinger

Die Hüttlinger Sternsinger haben in diesem Jahr ein neues Rekordergebnis eingefahren. Die 87 Mädchen und Buben sammelten, aufgeteilt in 14 Gruppen, in den vergangenen vier Tagen vor dem Erscheinungsfest unter dem Motto „Frieden – im Libanon und weltweit“ in 14 Gruppen den stolzen Spendenbetrag von 18 411 Euro.

Das Geld wurde beim Hauptgottesdienst in der Heilig-Kreuz-Kirche dem päpstlichen Missionswerk für die Hüttlinger Missionsprojekte in Indonesien, Ecuador und Burkina Faso, sowie dem evangelischen Hilfswerk „Brot für die Welt“ ...

 Beim Gemeindefest in Hüttlinger Bürgersaal unterhalten die Arche Noah und Kreuz- und Querchor unter der Leitung von Michael Hab

Gemeindefest auf hoher See

Die kleinen und großen Piraten haben im Bürgersaal der Limeshalle in Hüttlingen ihr Publikum begeistert. Beim Gemeindefest gab es Kulturelles und Kulinarisches für die Festbesucher.

Im vollbesetzten Bürgersaal ging das Heilig-Kreuz-Gemeindeschiff für einen Tag vor Anker. Schon am Morgen hatte sich die Gemeinde zum Festgottesdienst in der Kirche eingefunden, ehe man sich dann im Bürgersaal versammelte, um sich bei Tisch von vielen Schiffsköchen mit allerlei leckeren Mahlzeiten verwöhnen zu lassen.

 Die Vertreterinnen und Vertreter des Heilig-Kreuz-Chores mit dem Spendenscheck, von rechts: Chorleiter Matthias Schimmel, Willi

Heilig-Kreuz-Chor spendet für Marienkapelle

Aus Anlass seines 150jährigen Bestehens hat der Hüttlinger Heilig-Kreuz-Chor am 25. November ein vielbeachtetes und mit großer Begeisterung aufgenommenes Konzert in der Heilig-Kreuz-Kirche gegeben. Unter der Leitung von Matthias Schimmel hat der Chor – zusammen mit seinen Solisten und begleitet von einem Instrumentalensemble – Chorsätze aus fünf Themenkreisen vorgetragen.

50 Prozent des Erlöses – nämlich 1800 Euro – hat der Chor in Vertretung von Pfarrer Ludwig Heller an den zweiten Vorsitzenden des Kirchengemeinderates, Willi ...

 Zahlreiche ehrenamtliche Helfer wurden beim Mitarbeiterabend der Kirchengemeinde für ihre vielschichtigen und oft langjährigen

Seit 60 Jahren ist Emilie Maier Organistin

Gut gefüllt ist die Heilig-Kreuz-Kirche zum Gottesdienst gewesen, mit dem stets das Mitarbeitertreffen der Kirchengemeinde eingeleitet und der von Pfarrer Ludwig Heller zelebriert wird. Währenddessen kümmerte sich eines der vielen Teams um die Organisation des Treffens im Gemeindehaus und das Buffet.

Pfarrer Heller und der zweite Vorsitzende des Kirchengemeinderates, Willi Anderl, nahmen dort die Begrüßung vor und bedankten sich für die vielen Dienste innerhalb der Gemeinde.

Eine denkwürdige geistliche Abendmusik erlebten viele hundert Besucher am Sonntagabend in der nahezu überfüllten Pfarrkirche, zu

Heilig-Kreuz-Chor wächst über sich hinaus

Wenn ein Chor – bevor er mit seiner geistlichen Abendmusik überhaupt beginnen kann – erst einmal für alle Besucher sämtliche verfügbaren Sitzgelegenheiten herbeischaffen muss, dann setzt das ein hohes Ansehen voraus, ebenso aber auch das Vertrauen seiner Konzertbesucher und nicht zuletzt die Gewissheit, mit außergewöhnlicher Kost versorgt zu werden. Der Hüttlinger Heilig-Kreuz-Chor hat sich zusammen mit Chorleiter Matthias Schimmel nicht erst im Jubiläumsjahr eine treue Fangemeinde erarbeitet, sondern bei vielen Gelegenheiten bewiesen, ...


Hoher Besuch beim 150. Geburtstag des Heilig-Kreuz-Chores: Sogar die heilige Cäcilia – in Gestalt von Hedwig Glaser-Schimmel im

Sogar die heilige Cäcilia gratuliert

Bürgermeister Günter Ensles Gratulation zum 150-jährigen Bestehen des Heilig-Kreuz-Chores hat bei der Geburtstagsfeier im vollbesetzten Forum genau die Empfindungen der Gottesdienstbesucher getroffen: „Hüttlingen kann sich glücklich schätzen, einen solchen Kirchenchor zu besitzen“, meinte er unter dem Beifall der Fest- und Kirchenbesucher nach dem Vorabendgottesdienst. Denn für den Chor fange die Musik an, wo die Sprache aufhört, würden die Menschen durch dessen hervorragend geschulte Stimmen bewegt, sei der Chor für den Gottesdienst ...


Zahlreiche Helfer der Heilig-Kreuz-Kirchengemeinde sind für ihren ehrenamtlichen Einsatz in über 40 Gruppen ausgezeichnet worde

Geehrte leisten wichtigen Beitrag für lebendige Gemeinde

Mit einem Gottesdienst und anschließendem Stehempfang im Gemeindehaus sind am Samstagabend zahlreiche Helfer der Heilig-Kreuz-Kirchengemeinde für ihren ehrenamtlichen Einsatz in über 40 Gruppen ausgezeichnet worden. Die Palette der Einsätze reichte vom Besuchs- bis zum Lektorendienst oder vom Büchereiteam bis zum Frauenkreis.

Pfarrer Ludwig Heller und der zweite Vorsitzende des Kirchengemeinderates, Willi Anderl bedankten sich bei den Ehrenamtlichen für ihren vielfältigen Beitrag zu einer lebendigen Gemeinde.


Meditative Musik und Texte hat es zum Abschluss der 600-Jahrfeier der Johanneskapelle Sulzdorf gegeben.

„Jedes Lied ist ein Gebet“

Das Jubiläum 600 Jahre Johanneskapelle Sulzdorf hat am Sonntagabend in dem restlos gefüllten Gotteshaus mit viel beachteter Musik und verbindenden Texten sein Ende gefunden. Mit dazu beigetragen haben das Vokalensemble des Hüttlinger Heilig-Kreuz-Chores, ein begleitendes Musikensemble sowie die Sulzdorfer Dorfgemeinschaft.

Bilder der Vergangenheit sind an diesem Abend entstanden, die sowohl an die Geschichte der Kapelle, als auch deren mögliche Erlebnisse der letzten 600 Jahre widerspiegeln.


Beim Gemeindefest in Hüttlingen unterhielt der Kindergarten Sankt Franziskus mit der Conference von Willi Anderl die vielen Gäs

Beim Gemeindefest ist viel geboten

Einen ganzen Tag lang ist in der Heilig-Kreuz-Kirchengemeinde gefeiert worden. Zunächst zelebrierte Pfarrer Ludwig Heller den Hauptgottesdienst, ehe sich die Gläubigen – entweder vor oder nach dem Urnengang zur Bundestagswahl – auf den Weg zum Bürgersaal machten. Dort reichten viele ehrenamtliche Helfer ein opulentes Mittagessen. Die Besucher konnten herrliche bunte Herbstkränze bestaunen und kaufen. Der Erlös soll Burkina Faso, dem ukrainischen Pfarrer Rapa sowie der Mission in Indonesien zugute kommen.