Suchergebnis

 Mit Abstand ein sicheres Badevergnügen in Westhausen.

Freibad in Westhausen hat wieder geöffnet

Jetzt ist es offiziell: der Badesommer im Freibad von Westhausen findet statt – wenn auch unter strengen Regeln. So sind die Abstandsgebote, Hygienebestimmungen und Flächenvorgaben je Person auf der Liegewiese sowie im Schwimmerbecken und im Nichtschwimmerbereich einzuhalten. Es dürfen je Bade-Schicht maximal 300 Badegäste ins Freibad hereingelassen werden.

Damit das ganze organisatorisch auch reibungslos funktioniert, haben sich die Verantwortlichen im Rathaus im Vorfeld viele Gedanken gemacht.

 Aufsichtsratsvorsitzender Karl Kucher, Vorstand Werner Schneider, Vorstand Paul Bareis und Generalbevollmächtigte Anja Göschl (

Vorstandswechsel bei der Raiffeisenbank Westhausen

Zum 1. Juli gibt es bei der Raiffeisenbank Westhausen einen Vorstandswechsel. Gerd Rothenbacher, Vorstandsmitglied seit März 2016, hat die Bank zum 30. Juni aus gesundheitlichen Gründen verlassen.

Als Interimsvorstand wird Paul Bareis gemeinsam mit dem bisherigen Vorstand, Werner Schneider, die Geschicke der Raiffeisenbank Westhausen lenken.

Es ist immer gut, wenn man auf Kolleginnen und Kollegen aus den eigenen Reihen zurückgreifen kann.

 Eva Rösler ist Hülens neue Ortsvorsteherin.

Neue Ortsvorsteherin: Eva Rösler beerbt Andreas Walter

Mit nahezu 30 Besuchern ist die Sitzung des Ortschaftsrats im Alten Schulhaus so gut besucht gewesen wie kaum eine zweite in der jüngeren Vergangenheit der Kapfenburggemeinde – und das aus gutem Grund: Ein neuer Ortvorsteher war zu wählen.

Die Wahl fiel auf Eva Rösler, bisherige Stellvertreterin von Ortsvorsteher Andreas Walter, die schon als dessen designierte Nachfolgerin gesehen wurde. Walter der im März 2020 überraschend auch sein Gemeinderatsmandat zurückgegeben hatte, ist vom Gemeinderat in der Sitzung im Mai 2020 bereits ...

Serie „Was kostet es?“: Warum die Brezel ihren Preis wert ist

Für viele Schwaben ist die Brezel zum Frühstück ein absolutes Muss. Und viele Konsumenten lassen sich das auch etwas kosten: Bei den Handwerksbäckereien im Verbreitungsgebiet der „Ipf- und Jagst-Zeitung/Aalener Nachrichten“ liegt der Preis zwischen 60 und 80 Cent pro Stück. Brezeln aus dem Backregal im Supermarkt sind deutlich günstiger. Bei den Discountern liegen die Preise durchweg unter 30 Cent pro Exemplar. Das Bäckerhandwerk hält diesen Unterschied für gerechtfertigt.

 Hier haben die Kinder noch Spaß beim Wettrutschen im Westhausener Freibad. Ab kommender Woche öffnet das Bad wieder, allerdings

Westhausens Kindergärten und das Freibad öffnen wieder

Ab dem 29. Juni gehen die Kindertagesstätten in Westhausen wieder in den Regelbetrieb über. Dies sieht auch eine Verordnung des Landes vor. Für die Zeit der Schließung in den Monaten April und Mai müssen die Eltern der betroffenen Kinder keine Elternbeiträge zahlen. Die entgangenen Einnahmen hierfür hat das Land übernommen und die entsprechende Soforthilfe an die Kommunen ausgezahlt. Lediglich Eltern, die die Notbetreuung für ihre Kinder in Anspruch genommen haben, werden anteilsmäßig an den Betreuungskosten beteiligt.

 Die Erlenstraße ist eine beliebte Verbindungsstraße zwischen Westhausen und Westerhofen. Ein Vorschlag lautet, die Straße nur f

Diskussion zum Radweg nach Westerhofen liegt vorerst auf Eis

Für einen Radweg zwischen Westhausen und Westerhofen gibt es mehrere alternative Routen. Doch keine scheint optimal zu sein.

Der Radweg zwischen Westerhofen und Westhausen lässt sich nicht wie gewünscht an der Jagst entlangführen. Die Wasserwirtschaftsbehörde und die Naturschutzbehörde im Landratsamt haben diesem Vorhaben ganz deutlich eine Absage erteilt. „Als Gründe werden ein zu großer Eingriff in ein Biotop, der Artenschutz, das dort bestehende Wasserschutzgebiet, die Funktion der Fläche als Überschwemmungsgebiet und viele ...

 Ein 19-jähriger Autofahrer hatte den Motorradfahrer übersehen.

Lkw will auf Autobahn überholen - Auto fährt auf

30 000 Euro Sachschaden sind bei einem Unfall auf der A7 am Mittwoch entstanden.

Zwischen Westhausen und Ellwangen auf der A7 scherte ein 51 Jahre alter Lkw-Fahrer am Mittwochvormittag gegen 11 Uhr zum Überholen aus. Ein nachfolgender 56-Jähriger erkannte die Situation zu spät und fuhr mit seinem Auto auf den Sattelauflieger auf. Das Auto musste abgeschleppt werden.

 Die Einmündung der Ortseinfahrt Westhausen aus der Vogelperspektive

Vollsperrung der B29 bei Westhausen - Baubeginn in den Sommerferien

Ab dem 10. August wird das Teilstück der B29 zwischen den Autobahnausfahrten und der Einmündung Ortseinfahrt Westhausen generalsaniert. Während der Bauzeit werden beide Fahrbahnen für den Verkehr komplett gesperrt. Ein großräumige Umleitung wird ausgeschildert.

Ein sogenannter Vollausbaus ist aber leider nur mit einer Vollsperrung der betroffenen Strecke möglich.

Bürgermeister Markus Knoblauch

Vor einigen Jahren ist das Teilstück der B29, zwischen den Autobahnauffahrten der A7 und der Einmündung ...

 Ortsvorsteher Rudolf Haas, Jakob Weik mit Frau und Bürgermeister Markus Knoblauch (von links).

Eine Ära der Gemeindearbeit geht in Lippach zu Ende

Für den nun über 80 Jahre alten Jakob Weik ist die Tätigkeit als Fronmeister von Lippach beinahe so etwas wie eine Passion gewesen. „Ich habe meine Arbeit hier für die Gemeinde gerne gemacht“, sagt Weik.

Vor 21 Jahren hat Jakob Weik die damals seit mehreren Jahren vakante Stelle des Fronmeisters in Lippach übernommen. Als solcher war Weik für alle Arbeiten im Außenbereich zuständig, wie Pflege der Grünanlagen, Straßenbeleuchtung, Straßenunterhaltung, Spielplätze, Kanal- und Wasserleitungen.

 Auch der offizielle Kocher-Jagst-Radweg zwischen Westerhofen und Westhausen könnte so beibehalten werden.

Westhausen muss Haushalt auf Sicht fahren

Zahlreiche Baugesuche und Abwägungen zu verschiedenen Bebauungsplänen stehen auf der Tagesordnung des Gemeinderats Westhausen. Die Bürger der Gemeinde sind eingeladen, mit über einen neuen Radweg zu diskutieren.

Der aktuelle Haushalt von Westhausen wird mit eine Rolle spielen, wenn der Gemeinderat über Ausgaben bei verschiedenen Projekten entscheiden muss. Die Corona-Krise hat in die Finanzkasse der Gemeinde ein 2,5 Millionen Euro schweres Loch gerissen.