Suchergebnis

 Skalpell

Schönheitschirung Mang: Gesundheit kommt jetzt vor Schönheit

Dort, wo Kopf und Körper sonst zur Baustelle werden, herrscht ungewohnte Ruhe. Auch die Bodenseeklinik in Lindau, malerisch in Ufernähe gelegen, wurde von der Entschleunigung im Zuge der Pandemie erfasst. Keine Prominenten, die vor Deutschlands größter Klinik für Schönheitschirurgie ihren Limousinen entsteigen, um per Skalpell Glanz und Glamour nachhelfen, um Fett und Falten verbannen zu lassen. Keine „Normalbürger“, die auf die Insel Lindau pilgern, um danach endlich aus der Masse der Menschen hervorzustechen, und sei es nur durch eine ...

Schönheits-Chirurg Professor Werner Mang

„Schönheitspapst“ kritisiert Schönheits-OPs in Corona-Zeiten

Der bekannte Schönheitschirurg Werner Mang (70) hält nichts von Schönheits-OPs während der Corona-Krise. „Die Gesellschaft kann in dieser Zeit auch mal auf Botox und aufgespritzte Lippen verzichten“, sagte der Leiter der Bodenseeklinik in Lindau am Mittwoch. „Es ist auch mal schön, etwas anderes zu tun.“ Er rief seine Kollegen dazu auf, während der Corona-Krise Betten für andere Krankenhäuser frei zu halten. Seine Einrichtung stelle bis zum 15. Mai 24 Betten für „Nicht-Corona-Patienten“ zur Verfügung und wolle dies mit einem großen Teil der ...

 Michael Zeller vor dem Ganzkörper-Portrait von Lydia Kick, der Frau des berühmten Lindauer Ehrenbürgers und Mäzen Ludwig Kick.

Eine etwas andere Auktion

Normalerweise läuft eine Auktion im Lindauer Auktionshaus Zeller so ab: Auktionator Michael Zeller steht an einem Pult, ihm gegenüber sitzen bis zu 200 Bieter. Nach und nach werden verschiedene Kunstwerke und deren Mindestpreise vorgestellt. Wer ein Werk haben möchte, hält eine Bieterkarte in die Luft. Derjenige, der bereit ist, für das Stück am meisten zu bezahlen, nimmt es am Ende mit nach Hause. Während der Corona-Pandemie ist das anders. Wie viele andere Unternehmen auch muss Zeller umdisponieren, damit sein Betrieb weiterlaufen kann.

Mit der klaren Zielsetzung Aufstieg in die Saison gegangen, kann die erste Mannschaft um Antonio Paturzo, der anders als viele M

Die neue Bescheidenheit der SpVgg Lindau: So plant der Vorstand die Zukunft

Klassenerhalt statt Aufstiegszwang, Nachwuchsförderung statt eingekaufter Spieler, Spaß statt Druck: Es sind ganz neue Töne, die im neuen Jahr von der Spielvereinigung Lindau kommen. Gut zwei Monate nach dem Abgang von Werner Mang als Präsident des Kreisligisten gibt die neue Vereinsführung bekannt, wo es künftig langgehen soll. Klar ist schon jetzt: Es soll sich einiges ändern. Ein Überblick.

Die erste Mannschaft: „Die erste Mannschaft war sicher die größte Baustelle“, gibt Marian Dlugosch, der zweite Vorsitzende des Vereins zu.

Umzug

Die Sonne lacht den Narren

Um schätzungsweise mehr als das Fünffache seiner Einwohnerzahl ist das Weindorf Nonnenhorn am Sonntag innerhalb weniger Stunden gewachsen. Grund war keine Masseneinwanderung, sondern die traditionelle Wagenfasnet.

Über Zahlen redet der Nonnenhorner nicht so gerne, wenn es um die Wagenfasnet geht. Es war am Sonntag jedoch mit größter Wahrscheinlichkeit der größte Umzug bisher in dem kleinen Weindorf. Das bestätigte auch der Langenargener Zunftmeister, und dem kann man in diesem Falle glauben.

 In der Maske wird die Miss Baden-Württemberg für ihren Auftritt zurecht gemacht.

Miss Germany: Jessica aus der Region schafft es unter die Top 6

- Am Ende hatte die Miss Schleswig-Holstein, Leonie von Hase, bei der Miss Germany-Wahl am Samstagabend im Europapark Rust die Nase vorn. Doch auch die amtierende Miss Baden-Württemberg Jessica Bisceglia machte eine gute Figur: Die Trossingerin schaffte es unter die Top 6.

Leonie von Hase setzte sich gegen 15 Kandidatinnen durch und darf sich nun neben dem begehrten Titel über ein Auto für ihr Amtsjahr, Sachpreise, Reisen sowie diverse PR-Termine im In- und Ausland freuen.

 Zum Auftakt für den Neubau des Gebäudes Dreierstraße 2 greifen sie zum Spaten (von links): Projektmanager Alexander Stuchly, Ge

Werner Mang baut auf der Hinteren Insel in Lindau ein Haus mit 29 Wohnungen

Die Arbeiten für den ersten Neubau auf der Hinteren Insel beginnen. Werner Mang lässt in der Dreierstraße 2 ein Haus mit 29 Wohnungen errichten. Der Neubau soll im Sommer 2021 bezugsfertig werden.

Mang sprach beim Spatenstich von einer „schweren Geburt“, vergleichbar mit einer „Beckenendlage“. Immerhin gingen dem Baubeginn drei Jahre Planungszeit voraus. Mehrfach hat sich der Gestaltungsbeirat mit dem Projekt befasst, weil dessen erste Forderung nach einem modernen Neubau als Hochpunkt auf Widerstand der Lindauer traf.

Marco Mayer

Nach Abschiedsankündigung: Marco Mayer sieht auch positive Entwicklungen bei der SpVgg

Trotz seines bevorstehenden Abschieds von der SpVgg Lindau zum Saisonende freut sich Spielertrainer Marco Mayer auf die kommende Rückrunde mit der neuen Mannschaft in der Kreisliga A. Er fühle sich nach wie vor wohl in Lindau, sagt er als Reaktion auf den Artikel von Mittwoch, in dem aus Sicht des Trainers die positiven Aspekte seiner Zeit bei der SpVgg zu kurz gekommen sind. So lobt der 35-Jährige die Fortschritte, die der Verein in den vergangenen Jahren unter der Führung von Präsident Werner Mang und dem Sportlichen Leiter Karsten Krannich ...

Trainer Marco Mayer verlässt die Spielvereinigung Lindau nach zwei Jahren.

Wenigstens Marco Mayer steigt auf: Deshalb verlässt der Trainer die SpVgg Lindau

Endlich Ruhe. Während der Winterpause hatte Marco Mayer, Spieltrainer des Fußball-Kreisligisten SpVgg Lindau, nach anstrengenden Wochen endlich einmal Zeit, sich zu erholen. Und sich Gedanken zu machen. Noch vor dem Jahreswechsel traf der 35-Jährige eine Entscheidung: Er wird die Spielvereinigung Lindau nach der laufenden Saison verlassen. Zu kräftezehrend waren die vergangenen eineinhalb Jahre, seit er im Sommer 2018 von seinem Heimatverein SV Beuren im Allgäu an den Bodensee kam.

Fast alle Auszubildende der Ferdinand-von-Steinbeis-Schule bestanden die Prüfung.

Steinbeis-Schule: 162 Azubis bestehen die Abschlussprüfungen

Bernd Kupfer dürfte sich an seine Zeit an der Ferdinand-von-Steinbeis-Schule gerne zurückerinnern. Der Auszubildende der Firma Hammerwerk Fridingen beendete seine Lehre mit einem Noten-Durchschnitt von 1,2. Insgesamt haben 162 Schüler ihre Abschlussprüfungen bestanden.

Vier Absolventen erhielten einen Preis für überdurchschnittliche Leistungen (Zeugnisschnitt von 1,79), 17 weitere bekamen eine Belobigung (2,29). Weil nur acht Prüflinge ihr Ausbildungsziel nach dreieinhalbjähriger Schulzeit nicht erreichten, lag die Quote der ...