Suchergebnis

 Das Integrationsmanagement-Team im Hofgarten-Treff in Aulendorf (von links): Sophia Noll, Thomas Kracht, Andrea Rück (Bereichsk

Das Integrationsmanagement-Team Aulendorf hat Unterstützung bekommen.

Das Integrationsmanagement-Team der Caritas Bodensee-Oberschwaben im Hofgarten-Treff in Aulendorf hat neue Mitarbeiter bekommen. Seit Oktober unterstützt Integrationsmanagerin Cilia Röder die Arbeit des Teams, seit November ist Sophia Noll in der Unterstützungsstelle für Familiennachzug tätig. Die vierte Kraft im Team ist Thomas Kracht, der seit Oktober ein Freiwilliges Soziales Jahr im Hofgarten-Treff absolviert. Das teilt die Caritas mit.

Der Hofgarten-Treff in Trägerschaft der Caritas Bodensee-Oberschwaben in Kooperation mit der ...

In einem Einfamilienhaus in Weingarten kam es zu einem Kohlenmonoxid-Austritt.

Undichtes Kaminrohr führt zu lebensgefährlichem Gasaustritt - Frau bewusstlos im Keller

Bei einem Kohlenmonoxid-Austritt in einem Einfamilienhaus in Weingarten hat ein Anwohner eine Frau gerettet, die bewusstlos im Keller lag. Eine weitere Frau mit gesundheitlichen Problemen habe er aus dem Haus nach draußen begleitet, teilte die Feuerwehr Weingarten am Mittwoch mit.

Der 45-Jährige Mann fand eine 18-jährige Haushaltshilfe bewusstlos sowie seine 39-jährige Frau mit gesundheitlichen Problemen zu Hause auf und trug, zusammen mit dem Vater der 39-Jährigen, beide Frauen aus dem Haus.

 Die Polizei meldet einen Unfall mit drei Autos aus Weingarten.

Verkehrsunfall in Weingarten: mehrere Verletzte und 15 000 Euro Schaden

Mehrere leicht verletzte Personen und Schaden in Höhe von etwa 15 000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstag gegen 16.15 Uhr in Weingarten ereignet hat. Das teilt die Polizei mit und schildert die näheren Umstände.

Der 30-jährige Fahrer eines VW Golf fuhr trotz roter Ampel in die Kreuzung Waldseer Straße und Schussenstraße ein. Dort stieß er mit einem vorfahrtsberechtigten 45-jährigen Audi-Fahrer zusammen. Durch die Kollision wurde der Golf gegen den Renault eines verkehrsbedingt wartenden 44-Jährigen ...

 Die Polizei meldet einen Trunkenheitsfahrt aus Weingarten.

Zu tief ins Glas geschaut: Polizei zeigt betrunkenen Fahrradfahrer an

Weingarten (sz) - Polizisten ist am frühen Mittwochmorgen kurz nach 2 Uhr in der Argonnenstraße in Weingarten ein Fahrradfahrer ohne Licht und mit unsicherer Fahrweise aufgefallen. Bei der Kontrolle des 37-jährigen Mannes nahmen die Polizisten deutlichen Alkoholgeruch wahr. Ein Atemalkoholtest ergab knapp 2,5 Promille, weshalb der Mann eine Blutprobe in einer Klinik abgeben musste. Laut Polizeibericht wird nun wegen des Verdachts auf Trunkenheit im Straßenverkehr angezeigt.

 Von der Bahn aufs Elektrorad: Wie das funktioniert, zeigen Bernd Hasenfratz, Prokurist der Bodensee-Oberschwaben-Verkehrsverbun

Von der Bahn aufs Elektrorad

Nächster Anschluss Elektrorad – das ermöglicht laut einer Pressemitteilung die neue Verleihstation der Technischen Werke Schussental (TWS) am Bahnhaltepunkt Weingarten.

„Das ist eine tolle Ergänzung für all diejenigen, die den Schienenverkehr nutzen. Jetzt kommen sie noch flexibler und dazu umweltfreundlich ans Ziel“, wird Bernd Hasenfratz, Prokurist der Bodensee-Oberschwaben-Verkehrsverbund GmbH (Bodo), darin zitiert. Dabei hebt er nochmal das Potenzial hervor, das die bestehenden Bus- und Bahnknotenpunkte bieten und sieht in der ...

 Wieder gab es im Kreis Ravensburg Todesopfer zu beklagen.

Weitere vier Corona-Tote im Kreis Ravensburg

25 Menschen sind bis Mittwoch im Landkreis Ravensburg an den Folgen einer Corona-Infektion gestorben – 18 von ihnen in diesem Herbst.

Am Mittwoch meldete das Gesundheitsamt weitere vier Todesopfer, drei waren es am Dienstag. Dazu sind 47 neue Infektionen zu verzeichnen.

Wangen und Bad Waldsee stark belastet Vergleichsweise stark belastet bleiben weiterhin die Städte Wangen (neun Neuinfektionen) und Bad Waldsee (acht). In Bad Waldsee kämpfen das Kloster Reute und das Alten- und Pflegeheim zum Heiligen Geist mit einem ...

 Auf dem Münsterplatz steht eine haushohe Blaufichte.

Adventsstimmung in Weingarten

Die Schaufenster sind dekoriert, Leuchtsterne mit Schweif tauchen die Fußgängerzone in warmes Licht, und seit einigen Tagen erheben sich prächtige Christbäume über den markanten Plätzen der Innenstadt. So funkelt laut einer Pressemitteilung der Stadtverwaltung vor beeindruckender Kulisse auf dem Münsterplatz eine haushohe Blaufichte.

Sie wird in der kommenden Woche traditionell mit den Wunschsternen vieler Weingartener Schüler geschmückt.

 Die Polizei sucht den Besitzer eines Autos, das in Weingarten angefahren worden ist.

Fahrzeug in Weingarten angefahren: Polizei sucht Geschädigten

Ein Zeuge hat am Dienstag gegen 14.45 Uhr in der Hoyerstraße in Weingarten beobachtet, wie ein geparktes silbernes Fahrzeug angefahren wurde. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Verdachts auf Verkehrsunfallflucht aufgenommen und bittet den Fahrzeugbesitzer, sich unter der Rufnummer 0751 / 8036666 zu melden.

Der Unfallverursacher war beim Ausparken vor einer Bäckerei gegen den geparkten Auto gestoßen, hat sich den Schaden angesehen und ist dann weitergefahren.

 Der St.-Elisabeth-Kindergarten bekommt eine Außengruppe in der Ladenzeile Untere Breite.

Weingarten richtet neue Kindergarten-Außengruppe ein

Die Stadt Weingarten schafft eine Außengruppe des St-Elisabeth-Kindergartens für Kinder über drei Jahre. Die Maßnahme ist Teil eines Paktes, das Rainer Beck, Fachbereichsleiter Gesellschaft, Bildung und Soziales, Ende Juli im Gemeinderat vorgestellt hat. Die Außengruppe, die 25 Kindern Platz bieten soll, wird laut Ratsbeschluss vom Montagnachmittag an Räume im Ladenzentrum Untere Breite beziehen.

Die Stadt und die katholische Kirche als Träger hatten im Auftrag des Rats die Eignung der Räume für eine Kiga-Gruppe geprüft.

 Wegen einer Unfallflucht in Weingarten ermittelt die Polizei.

Parkrempler in Weingarten: Zeugen gesucht

Ein Unbekannter hat am Montag gegen 11.15 Uhr laut Polizeimeldung vermutlich mit einem schwarzen Fahrzeug einen auf dem öffentlichen Parkplatz in der Liebfrauenstraße in Weingarten abgestellten blauen Opel Corsa beschädigt. Im Anschluss entfernte er sich von der Unfallstelle, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Laut Polizei entstand Sachschaden in Höhe von rund 2000 Euro. Hinweise zum Unfallverursacher nimmt das Polizeirevier Weingarten unter der Telefonnummer 0751/8036666 entgegen.