Suchergebnis

Standbetreiber, Besucher und Musiker genossen den Trossinger Weihnachtsmarkt.

Es weihnachtet sehr

Glühwein, Kinderpunsch, Schaschlikspieße und jede Menge Idealismus - das sind die Erfolgsfaktoren des Trossinger Weihnachtsmarkts. Als am Donnerstagabend der Markt mit Musik eröffnet worden ist, strömten schon die Besucher auf den Rathausvorplatz. Auch am Freitag haben die Buden geöffnet.

So schön war der Weihnachtsmarkt in Mengen

Die Mengener Innenstadt hat sich am vergangenen Wochenende in eine kleine Weihnachtswelt verwandelt. Der Weihnachtsmarkt an der Martinskirche und auf der Hauptstraße hat viele Besucher angelockt. Nicole Frick war für die Schwäbische Zeitung mit der Kamera dabei.

Mengen - Über den Mengener Weihnachtsmarkt schlendern viele Besucher umher. Kinder Adventszauber kommt sehr gut an. SZ-Mitarbeit

Viele Besucher beim Weihnachtsmarkt Mengen

Mengen - Über den Mengener Weihnachtsmarkt schlendern viele Besucher umher. Kinder Adventszauber kommt sehr gut an. SZ-Mitarbeiterin Nicole Frick war mit der Kamera dabei.

Mengen (sz) - Reges Treiben herrschte am Freitag und am Samstag auf dem Weihnachtsmarkt in Mengen. Kein Wunder, gab es dort so v

Familiäre Atmosphäre trotz Rekord-Beteiligung

Reges Treiben herrschte am Freitag und am Samstag auf dem Weihnachtsmarkt in Mengen. Kein Wunder, gab es dort so viele Stände wie nie zuvor. SZ-Mitarbeiterin Vera Romeu war auf der Hauptstraße und um die Martinskirche mit der Kamera unterwegs.

Bummel über den Ellwanger Weihnachtsmarkt

Ellwangen - Die Ellwanger halten ihrem Weihnachtsmarkt auch bei nasskaltem Wetter die Treue. Das hat man am Samstagabend gemerkt, als sich trotz leichten Regens Menschenmassen durch die glitzernde Budenstadt schoben. „Willkommen daheim“, war auch in diesem Jahr wieder das Motto, und es gab jede Menge soziales Engagement. Unser Fotograf Thomas Siedler hat sich unter die Menschen und Budenbesitzer gemischt. Seine Eindrücke hat er in einer Bildergalerie gesammelt.

Der Mengener Weihnachtsmarkt ist ein Highlight

Der Mengener Weihnachtsmarkt hat über zwei Tage viel Besucher angezogen. Vereine und Schulen haben sich stark engagiert, um ein schönes Warenangebot zusammenzustellen. Die Stimmung war gut, die neue Beleuchtung kam gut an. SZ-Mitarbeiterin Vera Romeu war mit der Kamera unterwegs und hat schöne Momente festgehalten.