Suchergebnis

Frankfurter Buchmesse 2021 - Tag 2

Problem Papiermangel: Wie die Buchbranche reagiert

Ob bunt-illustrierte Comics, romantische Jugendromane oder dicke Fantasy-Wälzer: Soweit das Auge reicht gibt es auf der Frankfurter Buchmesse Lesestoff in allen Formen und Farben.

Doch pünktlich zum großen Branchentreffen rückt ein Thema in den Fokus, das die Branche bislang kaum beschäftigte. Der wohl kostbarste Rohstoff wird knapp: das Papier.

Alle Verlage betroffen

Zurzeit betreffe der Papiermangel alle Verlage, sagt Sabine Glitza, Vertriebsleiterin vom Verlag Kiepenheuer &

Favoritin

Neuer Coach und neue Liebe: Die Alpin-Asse legen los

Die Reise Richtung Peking beginnt am Rettenbachferner. Mit den Riesenslaloms der Damen am Samstag und der Herren am Sonntag wird in Sölden die Olympia-Saison der alpinen Ski-Asse gestartet.

Schon der Weg zu den Spielen in China im Februar verspricht reichlich Spannung. Petra Vlhova, die vergangenen Winter als erste Slowakin den Gesamtweltcup gewann, setzt im Duell mit ihrer Dauerrivalin Mikaela Shiffrin auf einen neuen Trainer. Die US-Amerikanerin will neben neuem Glück in der Liebe auch endgültig die alte Leichtigkeit auf der Piste ...

 Ein Engelsmotiv ziert den diesjährigen Lions-Adventskalender, den der Aktionsverantwortliche Markus Rid (v. l.), Oberbürgermeis

5700 Adventskalender für den guten Zweck

Zum inzwischen vierten Mal gibt es den Adventskalender des Lions-Clubs Biberach. Für sieben Euro sind die nummerierten Kalender in der Zeit zwischen 23. Oktober und 20. November an 46 Verkaufsstellen in der Region erhältlich. Auf die rund 330 Gewinner, die zwischen dem 1. und 24. Dezember täglich ermittelt werden, warten Preise im Gesamtwert von knapp 24 000 Euro. Den Reinerlös spendet der Lions-Club wieder für soziale Projekte.

Nachdem der Lions-Club aufgrund der Corona-Pandemie im vergangenen Jahr die Anzahl der Kalender ...

SPD-Politiker Rolf Mützenich

Mützenich: SPD-Handschrift wird bei Ampel zu sehen sein

Vor Beginn der Koalitionsverhandlungen von SPD, Grünen und FDP hat SPD-Fraktionschef Rolf Mützenich dem Eindruck widersprochen, seine Partei habe in den Sondierungen im Vergleich zur FDP wenig erreicht.

Das sei überhaupt nicht der Fall, sagte Mützenich im Deutschlandfunk. Die SPD habe mit dem höheren Mindestlohn, mehr Wohnungsbau und einer Kindergrundsicherung sowie vielem anderen viel untergebracht. Entscheidend sei, das Land voranzubringen.

 Im Anschluss an den Festgottesdienst wurde die Sanierung der Andreaskirche mit einem Stehempfang gefeiert. Die Laudatoren hoben

Trochtelfinger Andreaskirche erstrahlt in neuem Glanz

Im Mai 2019 hat in der Trochtelfinger Andreaskirche der letzte Gottesdienst stattgefunden. Fast genau 17 Monate später hat Pfarrer Michael Lichtenstein den Festgottesdienst zum Abschluss der umfangreichen Arbeiten zelebriert. Die Predigt hielt Dekan Ralf Drescher. Im Nachgang zum Gottesdienst wurde die erfolgreich abgeschlossene Renovierung noch mit einem Stehempfang vor der Kirche gefeiert.

Insgesamt unterstützten 40 freiwillige und ehrenamtliche Helfer die Handwerker.

Nach Absturz des Deckengemäldes können Wasserburger bald in gesperrte Kirche zurückkehren

Hoffnungsschimmer für die Kirchengemeinde Wasserburg: Wenn ein Gerüst eingezogen wird, müssten die Gläubigen nicht über Jahre heimatlos sein, weil in der Kirche trotzdem Gottesdienste gefeiert werden könnten. Die Entscheidung, wie weiter vorgegangen wird, fällt am Donnerstag in der Sitzung der Kirchenverwaltung. Das Gotteshaus ist geschlossen, seit sich am 3. Oktober ein Teil des Deckengemäldes gelöst hat und in die Tiefe gestürzt ist. Verletzt wurde dabei glücklicherweise niemand.

Andreas Stoch

SPD-Politiker aus Südwesten leiten AG bei Verhandlungen

Bei den Verhandlungen für eine Ampel-Koalition im Bund spielen auch SPD-Politiker aus dem Südwesten eine größere Rolle. Landeschef und Ex-Kultusminister Andreas Stoch soll für die SPD die Arbeitsgruppe «Bildung und Chancen für alle» leiten. Das geht aus einer Übersicht der SPD für die Gespräche hervor. Die bisherige Staatssekretärin im Umweltministerium, Rita Schwarzelühr-Sutter, steht der Arbeitsgruppe Umwelt- und Naturschutz vor. Die frühere Landesvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Leni Breymaier soll sich federführend um Gleichstellung ...

Merkel-Räucherfiguren

Allerlei Merkel-Nippes und die allgegenwärtige Raute

Was wird von Angela Merkel bleiben, wenn sie in absehbarer Zeit das Kanzleramt verlässt und dem Politikbetrieb den Rücken kehrt? Die Raute, ganz sicher.

Diese Marke hat sie sich quasi für unabsehbare Zeit gesichert. Wie auch immer ihr politisches Vermächtnis bewertet werden wird, auch durch manch kurioses Gimmick bleibt die erste deutsche Regierungschefin in Erinnerung.

Dampf ablassen

Ein Blazer in rosa, türkis oder violett - und die Hände zur Raute geformt.

Herbst im Regierungsviertel

Nachwuchs macht Druck auf Ampel-Parteien

Jetzt geht es los: Am Donnerstag nehmen SPD, Grüne und FDP Verhandlungen über die erste Ampel-Koalition auf Bundesebene auf.

Vor dem Auftakt forderten die Nachwuchsorganisationen der drei Parteien Nachbesserungen des Sondierungspapiers, mit dem die Parteispitzen in der vergangenen Woche eine Grundlage für Koalitionsverhandlungen formuliert hatten.

Die Chefin der Jungsozialisten, Jessica Rosenthal, zeigte sich «frustriert», dass Entlastungen für untere und mittlere Einkommensgruppen und Belastungen von «reichen oberen ...

Luftbild, AutobahnRasthof Resser Mark, Resse, Gelsenkirchen, Ruhrgebiet, Nordrhein-Westfalen, Deutschland ACHTUNGxMINDESTHONORAR

Deutsche Lkw-Fahrer zwischen Frust, Freude und Vorurteilen

Wenn Siegfried Katen mit Cowboyhut und offener Weste aus dem Fahrerhaus seines Lastwagens steigt, scheint sich ein Klischee zu erfüllen, beziehungsweise eine längst vergangene Zeit wiederaufzuleben. Zwischen den Fingern hält er lässig eine Kippe und selbst sein Gang wirkt etwas o-beinig.

Katen steuert aber keinen Saloon an, sondern das Allgäu Stübchen auf dem Autohof Aichstetten bei Leutkirch. „Ich liebe Western und ich liebe Countrymusik“, bestätigt der sympathische 54-Jährige mit ruhiger Stimme das Augenscheinliche.