Suchergebnis

Lange Schlange im Baumarkt, das könnte ab Montag in Bayern zur Realität werden.

Bayerische Baumärkte fürchten Ansturm württembergischer Heimwerker

Im Lindauer Obi-Markt herrscht Ausnahmestimmung. Der Markt wappnet sich für einen Sturm. „Bei dem Kundenandrang, den wir am Montag aus Baden-Württemberg erwarten, müssen wir schauen, dass wir die Zugangsbeschränkung zum Markt durchgesetzt kriegen“, sagt Geschäftsführer Christian Weissinger.

Der Grund für das befürchtete Chaos durch Heimwerker aus Oberschwaben: Von Montag an öffnen im Freistaat die Baumärkte, im Gegensatz zum benachbarten Baden-Württemberg, wo nur die Gartencenter aufmachen dürfen.

 Der Rat bei seiner Sitzung.

Rat spricht über barrierefreien Ausbau von Bushaltestellen

Mit barrierefreien Bushaltestellen, einer neuen Telefonanlage im Rathaus und Feuerwehrhaus sowie mit insektenfreundlicher Straßenbeleuchtung hat sich der Emerkinger Gemeinderat in seiner Sitzung am Montagabend in der Römerhalle befasst.

Per Videoschaltung war Roland Dreyer von der NetzeBW in Biberach zugeschaltet. „Das ist eine Premiere in unseren Gemeinderatssitzungen“, sagt Bürgermeister Paul Burger und erklärte, dass Dreyer die Gemeinde Emerkingen bei der Planung, der Beantragung von Fördermitteln und der Ausschreibung der ...

Einfamilienhäuser

Mehr- oder Einfamilienhaus: Was ist besser fürs Klima?

Einfamilienhäuser als neue Sündenböcke in der Klimakrise. Nach dem Wirbel um Äußerungen von Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter zu dieser Wohnform bleibt die Frage: Ist ein eigenes Haus mit Garten in Zeiten des Klimawandels noch zeitgemäß?

BEHAUPTUNG: Ein eigenes Haus zu bewohnen, ist schädlicher für das Klima als eine Wohnung.

BEWERTUNG: Das stimmt, wenn es keine gravierenden Unterschiede bei der Größe der Wohnfläche und den Energiestandard gibt.

Die Stellungnahmen kirchlicher und diakonischer Vertreter im evangelischen Kirchenbezirk Ravensburg zeigen, dass das Thema Suizi

Kontroverse Ansichten zu Hilfe beim Suizid

Das Urteil des Bundesverfassungsgerichts, mit dem das Verbot der „geschäftsmäßigen Förderung der Selbsttötung“ in Paragraph 217 des Strafgesetzbuches aufgehoben wurde, treibt derzeit auch die Kirchen- und Diakonievertreter im evangelischen Kirchenbezirk Ravensburg um. Der unmittelbare Anlass: Anfang des Jahres hat ein Autorenteam – unter anderem mit Diakonie-Präsident Ulrich Lilie, der Bochumer Theologieprofessorin Isolde Karle und dem hannoverschen Landesbischof Ralf Meister – in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung gefordert, zukünftig auch ...

Primeln gehören zu den ersten Frühblühern.

Weitere Öffnungen: Freude bei Gärtnereien, Unsicherheit bei Baumärkten

Der Frühling steht vor der Tür und damit auch die Hochsaison für die Gartenmärkte. Primeln, Osterglocken und Hornfeilchen blühen in den Gewächshäusern, ab Montag, 1. März, dürfen die Märkte in Baden-Württemberg wieder öffnen.

Bislang gibt es aber keine Verordnung der Landesregierung, die regelt, was mit Baumärkten ist, die ein Gartensortiment führen.

Bei der Firma Linzmeier ist die Entscheidung schon gefallen. Am Mittwochnachmittag ist für Linzmeier-Standortleiter Stefan Rupp klar: Der Markt öffnet in Teilen am Montag.

Nikola Schmid ist die neue Jugendreferentin in Bad Saulgau.

Das ist die neue katholische Jugendreferentin für Bad Saulgau

Die katholische Seelsorgeeinheit Bad Saulgau hat eine neue Jugendreferentin. Nikola Schmid ist 33 Jahre alt. Bevor sie im Januar in Bad Saulgau ihre Stelle antrat, war sie auf Weltreise, hatte einen Einsatz als Filialleiterin und war in Elternzeit. Eine ihrer Aufgaben in Bad Saulgau: das geplante Jugendhaus der katholischen Kirchengemeinde i mit Leben zu füllen.

Ausgerechnet während der Corona-Krise: Nikola Schmid ruft die Jugendlichen in Bad Saulgau zum Verzicht in der Fastenzeit auf.

Lawrence Ferlinghetti

Beat-Poet Lawrence Ferlinghetti gestorben

Seine Sehkraft hatte stark nachgelassen, er trug ein Hörgerät, doch auch mit 100 Jahren war der Beatnik-Dichter Lawrence Ferlinghetti unverblümt und scharfsinnig.

In seinem Gedicht «Trump's Trojan Horse» (dt.: Trumps Trojanisches Pferd) beschrieb er ein Weißes Haus, aus dem Männer des damaligen US-Präsidenten Donald Trump rausplatzen, um die Demokratie zu zerstören.

Nun ist der Pazifist, Denker und gefeierte Dichter, der in den 1950er Jahren mit seinen Beatnik-Kollegen Jack Kerouac und Allen Ginsberg die ...

Der Stadel ist weg, das Obergeschoss des direkt angrenzenden Wohnhauses stark beschädigt: Hier zeigt sich, wie das Feuer gewütet

Funktionieren nach dem großen Schreck: Wie es nach dem Großbrand auf dem Obsthof Strodel weitergeht

Erst brennt der Stadel, dann greift das Feuer auf das Wohnhaus über: Nach dem Großbrand am Samstag auf dem Obsthof Strodel steckt noch allen der Schreck in den Gliedern. Wie es nun weiter geht.

Viel hat Klaus Strodel in den vergangenen Tagen nicht geschlafen. Der Mann, der meist gut gelaunt im Stechschritt über seinen Hof läuft und mehre Aufgaben gleichzeitig erledigt, sieht müde aus. Er hatte kaum Zeit, den Brand zu verarbeiten, der am Samstag sein Elternhaus zerstört und rund eine Million Euro Schaden verursacht hat.

Julia Roberts

Julia Roberts und Sean Penn in Watergate-Serie

Die Oscar-Preisträger Julia Roberts (53) und Sean Penn (60) übernehmen die Hauptrollen in einer TV-Serie über den Watergate-Skandal, der 1974 den damaligen US-Präsidenten Richard Nixon zu Fall brachte.

Der US-Bezahlsender Starz kündigte das Projekt am Montag auf Twitter an und verlinkte einen Bericht des Branchenportals „Deadline.com“. Demnach übernimmt Matt Ross (51, „Captain Fantastic - Einmal Wildnis und zurück“) die Regie. Die Dreharbeiten sollen in diesem Frühjahr beginnen.

Julia Roberts

Julia Roberts und Sean Penn in Watergate-Serie

Die Oscar-Preisträger Julia Roberts (53) und Sean Penn (60) übernehmen die Hauptrollen in einer TV-Serie über den Watergate-Skandal, der 1974 den damaligen US-Präsidenten Richard Nixon zu Fall brachte.

Der US-Bezahlsender Starz kündigte das Projekt am Montag auf Twitter an und verlinkte einen Bericht des Branchenportals „Deadline.com“. Demnach übernimmt Matt Ross (51, „Captain Fantastic - Einmal Wildnis und zurück“) die Regie. Die Dreharbeiten sollen in diesem Frühjahr beginnen.