Suchergebnis

Marco Tang

GGW-Schüler beim Tüftler-Festival

Marco Tang, Schüler der Kursstufe 2 am Gymnasium Gosheim-Wehingen (GGW), hat sein Projekt über die Auswirkungen von Abfall auf die Wasserlinse bei Morgenmacher Festival vorgestellt.

Beim Morgenmacher Festival in der Messe Stuttgart haben sich laut Pressemitteilung des GGW vom 21. bis 24. November Tüftler, Entdecker, Querdenker und Forscher versammelt, um ihre ausgewählten Projekte vorzustellen. Marco Tang hat einen Versuchsbaukasten mit dem Thema „Die Dosis macht das Gift – Auswirkungen von Abfallprodukten der Zivilisation auf ...

TV Wehingen fährt als Außenseiter zum SV Tuningen

Am Wochenende wird in der Fußball-Kreisliga A 2 der zweite Rückrundenspieltag ausgetragen. Der Tabellenführer FSV Denkingen hat Heimrecht und spielt gegen die SG aus dem Donautal, die dem Spitzenreiter beim 2:2 im Hinspiel einen Punkt abgenommen hat. Im einzigen Samstagspiel erwartet der SV Kolbingen den BSV 07 Schwenningen. Spielbeginn ist einheitlich um 14 Uhr. Der SC 04 Tuttlingen II ist spielfrei.

SV Kolbingen – BSV 07 Schwenningen (Sa.

Borkenkäfer sind mit der Grund für Holzschäden in den Wehinger Wäldern.

Borkenkäfer lässt die Holzpreise sinken

Trockene Sommer, schneereiche Winter - Den Wäldern rund um Wehingen ging es in den letzten beiden Jahren schlecht. Dadurch sinken auch die Holzpreise, weil viele Bäume gezwungenermaßen gefällt werden müssen. Der Gemeinderat in Wehingen hat jetzt die Waldpläne für das nächste Jahr besprochen. Wirklich rosig sieht es 2020 aber nicht aus.

Das geht aus einer Pressemitteilung der Gemeinde Wehingen hervor. Oberforstrat Leo Sprich und Revierleiter Andreas Mauch berichteten beim Gemeinderat über das Forstwirtschaftsjahr 2019.

Mein Freund, der Baum

Zum Bericht vom 29. November „Gemeinderäte wollen nicht, dass Linden vor dem Rathaus gefällt werden” hat uns ein Leserbrief erreicht:

Der Denkinger Gemeinderat hat eine gute Entscheidung getroffen. Wo kämen wir hin, wenn wir jeden kränkelnden Baum gleich umsägen würden! Fragen wir doch erst nach den möglichen Ursachen für das Kränkeln. Vielleicht geht es den beiden Linden derzeit wie ihren unzähligen Artgenossen: Sie hatten es einfach zu trocken und zu stressig.

Laura Pletzer und Daniel Neumann im Stück „Achtung?!“

Schauspieler stellen Extremismus-Theater vor

Die Neunt- und Zehntklässler des Gymnasium Wehingen haben das Präventionstheaterstück „Achtung?!“ in der Wehinger Schlossberghalle besucht. In dem Theaterstück geht es um Extremismus.

Im Stück geht es laut einer Pressemitteilung des Gymnasium Wehingen um die beiden Freunde Lina und Tarek, die von Laura Pletzer und Daniel Neumann gespielt werden. Ihre Freundschaft besteht seit Sandkastentagen. Lina zieht mit ihren Eltern in ein „bayrisches Kaff“.

 Viele Mitglieder aus dem Verein wurden für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt.

Mitglied bekommt Ehrennadel mit Diamant

Beim Jubiläumskonzert des Musikverein Wehingen hat Lothar Dittes vom Blasmusik-Kreisverband langjährige aktive Mitglieder geehrt. Alfons Wagner ist seit 50 Jahren aktiv im Musikverein tätig. Dafür bekam er die Ehrennadel in Gold mit Diamant. Die Vorsitzende des Musikvereins Wehingen, Andrea Steiner, würdigte Wagners Aktivitäten. Er habe keine Arbeit gescheut und man habe sich auf ihn immer verlassen können.

Stefanie Weber ist seit 30 Jahren im Musikverein Wehingen aktiv und bekam die goldene Ehrennadel.

Kinder nehmen an Mini-Turnwettkampf teil

Der Turnverein Wehingen hat am Sonntag wieder die Eltern der Turnzöglinge in die Turnhalle des Bildungszentrums eingeladen. Sie sollten erfahren, welche Fortschritte die Kinder im vergangenen Jahr gemacht haben. Das sollte im Rahmen eines kleinen Wettkampfes ausgetragen werden. Der neue Oberturnwart, Matthias Winz, hat wichtige Informationen an die zahlreichen Besucher vermittelt, um zu zeigen, nach welchen Kriterien die Kinder in der Abteilung Turnen geschult werden.

WFV stellt Konzepte vor

Die zweite Runde der Regionalkonferenzen des Württembergischen Fußball-Verbandes (WFV) steht an. Für die Bezirke Schwarzwald, Alb, Böblingen/Calw und Nördlicher Schwarzwald findet die Veranstaltung am Donnerstag, 5. Dezember, um 19.30 Uhr in der Schlossberghalle in Wehingen statt.

Marcus Kiekbusch, Vorsitzender des Bezirks Schwarzwald, hofft auf eine große Teilnahme der Bezirksvereine an dieser Konferenz. Kurzentschlossene können ohne Anmeldung teilnehmen.

 Alle Geehrten des Bezirks Schwarzwald bei der DFB-Ehrenamtsaktion 2019 im Hofersaal der Kreissparkasse in Rottweil zusammen mit

Sebastian Schilling ist Sieger bei den „jungen Fußballhelden“

Ein Höhepunkt im Fußballjahr des Bezirks Schwarzwald ist die DFB-Ehrenamtsaktion im Hofersaal der Kreissparkasse Rottweil, bei der zahlreiche ehrenamtlich tätige Personen aus den Fußballvereinen des Bezirks für ihr Engagement ausgezeichnet wurden.

„Es ist jedes Jahr einfach eine tolle Veranstaltung in einem würdigen Rahmen“, sprudelte es Marcus Kiekbusch, Vorsitzender des Bezirks Schwarzwald, heraus. „Die Auszeichnung der vielen ehrenamtlichen Tätigen in ihren Vereinen ist ein großer Gewinn für den gesamten Fußballbezirk und deshalb ...

Beratung rund um das Älterwerden, Hilfen und Unterstützung von Hilfsmitteln bis zu Behördengängen ist die Aufgabe des Beratungsz

Vor-Ort-Pflegestelle berät jetzt auch in Geisingen zu den Themen ums Älterwerden

Die Bevölkerung wird immer älter, aber auch gebrechlicher. Der Wunsch vieler Menschen ist es, so lange wie möglich in den eigenen vier Wänden zu bleiben. Neben den Pflegediensten sowie dem Sozialdienst bei den Krankenhäusern gibt es im Landkreis Tuttlingen die Fachstelle für Pflege und Selbsthilfe. Dort erhält man umfassende Beratung rund um Pflege, Hilfsmittel aber auch beim Umgang mit der Bürokratie.

Bei der Fachstelle sind verschiedene Bereiche integriert.