Suchergebnis

Läufer auf Rennstrecke

An Wangens Schulzentrum geht es um eine fairere Welt

Viele sind sich einig: Die Menschheit muss ihr Verhalten ändern – sei es beim Fleischkonsum, dem Plastikverbrauch oder schlicht bei den Formen gemeinsamen Zusammenlebens. In der kommenden Woche steht dazu am Beruflichen Schulzentrum Wangen (BSW) eine Aktionswoche an. Ab kommendem Montag, 22. Juli, gibt es dabei zahlreiche Veranstaltungen unter dem Titel „Weltfairänderer“. Sie soll die dortigen Schüler ansprechen. Ein Überblick.

Etwa 70 junge Menschen trafen sich bereits am vergangenen Montag nicht zum Mathe-Unterricht, sondern in ...

Landkreis will „Fair-Trade-Landkreis“ werden

Der Landkreis Ravensburg strebt den Titel „Fair-Trade-Landkreis“ an. Das hat der Kreistag in seiner jüngsten Sitzung in Obereschach mehrheitlich beschlossen. Damit wird der Kreis Teil der Kampagne des Vereins „TransFair“. Der Verein setzt sich für fairen Handel, englisch „fair trade“ ein. Laut Landratsamt unterstützt „TransFair“ seit über 20 Jahren benachteiligte Kleinbauern und Plantagenarbeiter in Entwicklungsländern, damit sie die Armut aus eigener Kraft überwinden und ihre Stellung stärken können.

Tilman Schauwecker

Die Haushaltsrede von Tilman Schauwecker

Nachfolgend die Haushaltsrede 2019 von GOL-Fraktionschef Tilman Schauwecker im Wortlaut:

„Sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger, Herr Oberbürgermeister Lang, sehr geehrte Damen und Herren von der Stadtverwaltung, verehrte Anwesende,

für die Grün-Offene Liste Wangen darf ich die Stellungnahme zum Haushalt 2019 abgeben. Sie umfasst zunächst selbstverständlich unsere Position zum vorgelegten Zahlenwerk, aus einem Rückblick heraus eine Standortbestimmung für uns und für unsere Stadt Wangen im Jahre 2019 und, hieraus ...

Ökonom Wolfgang Kessler sprach über die Bekämpfung von Fluchtursachen. Hier begrüßte er Schüler des Technischen Gymnasiums.

Über Fairphones und Grundeinkommen

Wangen – Zu einem Vortrag von Wolfgang Kessler, dem Chefredakteur von Publik-Forum, hatten die Katholische Erwachsenenbildung Wangen und die Steuerungsgruppe „Fairtrade Town Wangen“ in die Stadtbücherei im Kornhaus eingeladen. Rund 100 Gäste wollten hören, was der Referent über „Fair wirtschaften – Fluchtursachen bekämpfen“ zu sagen hatte.

Nach Angaben der Vereinten Nationen sind derzeit mehr als 60 Millionen Menschen auf der Flucht. So viele wie noch nie.


Tilman Schauwecker

Haushaltsrede Tilman Schauwecker, Fraktionsvorsitzender der GOL

Das Manuskript der Rede von Tilman Schauwecker, Fraktionsvorsitzender der GOL, zum Wangener Haushalt 2018 im Wortlaut.

Sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger, Herr Oberbürgermeister Lang, Herr Bürger-meister Mauch, Frau Winder, meine Damen und Herren, das Jahr 2018 war uns Rätinnen und Räten gegenüber schon seit langem zumindest finanztechnisch als „Schaltjahr“, als Jahr des Umschaltens, als Jahr eines einmaligen Paradigmenwechsels angekündigt worden.

Hoffen auf eine dauerhafte städtische Kulturförderung für das Waldseer Stadtkino Seenema (von links): Peter Brünner, Eugen Detze

Stadtkino hofft weiter auf Kulturförderung

Das Oktober-Programm des Waldseer Stadtkinos „Seenema“ ist so umfangreich, dass es nicht wie gewohnt auf den Flyer im Schulheftformat passt. Grund dafür ist die Sonderreihe „Kino Global“ ab dem 27. September, für das die Macher der Genossenschaft erstmals in den Genuss der projektbezogenen, städtischen Kulturförderung kommen.

Mit der Entwicklung der Besucherzahlen und den Kooperationen am Ort sind die Betreiber der kulturellen Einrichtung mehr als zufrieden.

OB Lang zur Integration von Flüchtlingen: „Eine der ganz großen Aufgaben unserer Zeit.“

Wangens OB zieht Bilanz der zweiten Amtszeit

Der 24. September ist in Wangen ein besonderer Wahltag: Dann sind die Wahlberechtigten aufgerufen, nicht nur den Bundestag neu zu wählen. Sie stimmen zudem über den künftigen Oberbürgermeister ab. Amtsinhaber Michael Lang hat bereits vor Monaten seine erneute Kandidatur angekündigt. Zieht er wieder ins Rathaus ein, wäre dies seine dritte Amtszeit. Im Gespräch mit der „Schwäbischen Zeitung“ zieht der 52-Jährige die persönliche Bilanz seiner zweiten Wahlperiode.


Tilman Schauwecker

Haushaltsrede von Tilman Schauwecker

Das Manuskript der Haushaltsrede des GOL-Fraktionsvorsitzenden Tilman Schauwecker:

„Haushaltsrede im Jahr 2017, Herr Oberbürgermeister Lang, Herr Bürgermeister Mauch, Frau Winder, meine Damen und Herren, sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger, in einem Jahr, das auf ein politisch äußerst bewegtes Jahr 2016 folgt und in seiner Bewegtheit nahtlos an das vergangene Jahr anknüpft, mit einer Abkehr von Demokratie und demokratischen Gepflogenheiten in wichtigen europäischen Staaten und in Übersee, aber eben auch in unserem Land, was ...


Der Wangener Gemeinderat hat den Haushalt verabschiedet. Die Fraktionschefs äußerten sich zuvor.

Haushaltsreden der Wangener Fraktionschefs

Der Abstimmung über den Haushalt gingen die Haushaltsreden der vier Fraktionschefs im Wangener Gemeinderat voraus. Nachfolgend die Zusammenfassungen:

Paul Müller (CDU):

400 Familien seien in Wangen auf der Suche nach Eigenheimen, die Stadt werde schon „Klein-München“ genannt, begründete Paul Müller seinen inhaltlichen Schwerpunkt: mangelndes Bauland und Wohnungsnot. Er forderte deshalb eine fünf Punkte umfassende „Agenda Bauland“: Die Stadt brauche „neues Bauland auf der grünen Wiese“.

Faktencheck: Diese Wünsche der Fraktionen wurden umgesetzt

Montag in einer Woche beginnt der Wangener Gemeinderat mit den Beratungen zum Haushalt 2016. Am 15. Februar sollen sie mit den Reden der vier Fraktionschefs und – so der Rat das Zahlenwerk der Verwaltung billigt – der Verabschiedung enden.

In ihren Haushaltsreden geben Paul Müller (CDU), Tilman Schauwecker (GOL), Otto Lautenschlager (FW) und Alwin Burth (SPD) zudem vor, wie sich ihre Fraktion jeweils die Stadtpolitik der kommenden zwölf Monate vorstellen.