Suchergebnis

Wang Yi

Chinas Außenminister verteidigt Wahlreform in Hongkong

Chinas Außenminister Wang Yi hat Pekings umstrittene Pläne für eine Wahlreform in Hongkong verteidigt. Loyalität zum Vaterland sei eine Anforderung für Amtsträger in jedem Land.

«Hongkong ist keine Ausnahme», sagte Chinas Außenminister Wang Yi am Sonntag auf einer Pressekonferenz aus Anlass der Jahrestagung des chinesischen Volkskongresses in Peking. Er bezog sich auf den Grundsatz der Wahlreform, wonach Hongkong nur «von Patrioten verwaltet» werden darf.

Nikolas Löbel. Foto: Carsten Koall/dpa

Corona-Newsblog: Nikolas Löbel zieht sich wegen Maskenaffäre aus der Politik zurück

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Aktuelle Zahlen des RKI¹: Aktuell nachgewiesene Infizierte Baden-Württemberg: ca. 13.400 (323.445 Gesamt - ca. 301.700 Genesene - 8.264 Verstorbene) Todesfälle Baden-Württemberg: 8.264 Sieben-Tage-Inzidenz Baden-Württemberg: 59,7 Aktuell nachgewiesene Infizierte Deutschland: ca. 124.000 (2.500.

 Ganz am Ende der Partie hatten die Schiedsrichter Mühe, die Spieler der Lausitzer Füchse und der Ravensburg Towerstars zu beruh

Am Schluss hagelt es Strafminuten – defensivstarke Towerstars gewinnen in Weißwasser

Nach drei Niederlagen in Folge haben die Ravensburg Towerstars in der Deutschen Eishockey-Liga 2 den Negativlauf gestoppt. Bei den Lausitzer Füchsen gewannen die Towerstars mit 2:1 und überzeugten dabei vor allem in der Defensive. Erst in der Schlussminute traf Weißwasser, sonst ließen die Ravensburger nur ganz wenig zu. Nach dem Schlusspfiff kochten die Emotionen hoch.

Gerangel nach dem SchlusspfiffMit Ablauf der Uhr gab es am Samstagabend ein Gerangel im Ravensburger Drittel.

Landrat Heiko Schmid und der Erste Landesbeamte Walter Holderried

Ein Jahr Corona – diese Bilanz zieht der Landrat

Der 6. März 2020 war der Tag, an dem das Coronavirus auch in den Landkreis Biberach kam. An diesem Tag vor einem Jahr lagen die beiden ersten positiven Tests von Menschen aus dem Landkreis vor. Das Datum markiert den Beginn eines Ausnahmezustands, der bis heute fortdauert.

SZ-Redakteur Gerd Mägerle hat aus diesem Anlass mit Landrat Heiko Schmid und dem Ersten Landesbeamten Walter Holderried gesprochen, was bei der Corona-Bekämpfung im Landkreis gut lief und was nicht, wie es mit der Impf- und Öffnungsstrategie weitergehen soll und ...

Die Stadt Tettnang richtet in der DRK-Geschäftsstelle ein kommunales Corona-Schnelltestzentrum ein.

Die Stadt Tettnang richtet ein kommunales Testzentrum ein

Die Stadt Tettnang richtet ein kommunales Corona-Testzentrum ein, in dem sich bestimmte Personengruppen ab Montag, 8. März, zwei Mal wöchtenlich kostenlos testen lassen können. Bis mindestens Ende März soll dieses Angebot bestehen, wie die Stadtverwaltung mitteilt.

Im Zuge der Teststrategie des Landes Baden-Württemberg sollen nach der Testgruppe 1, dem Personal von Kitas und Schulen, nun auch weitere Personengruppen die Möglichkeit haben, sich regelmäßig kostenlos auf das Coronavirus testen zu lassen.

Winfried Kretschmann

Kretschmann warnt vor „Einkaufstourismus“

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann hält die stärkere Lockerung des Corona-Lockdowns für Kreise mit niedrigen Infektionszahlen von Montag an für vertretbar. Zugleich warnte der Grünen-Politiker am Freitag im Landtag vor «Einkaufstourismus» zwischen den Kreisen. Man werde die «Notbremse», ziehen, sollte die Inzidenz vor Ort über 100 Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner in 7 Tagen steigen. «Vor uns liegt eine mögliche dritte Welle», warnte Kretschmann.

 Pfarrer Beda Hammer (links) und Walter Kuon vom Kirchengemeinderat erklären die Pläne für das katholische Gemeindehaus.

Chancen für Neuanfang bei kirchlichen Gebäuden in Kißlegg

Es ist nicht mehr aufzuschieben. Die Frage, wie die Kirchengemeinde St. Gallus und Ulrich die dringend notwendige Sanierung ihres Gemeindehauses fachlich und vor allem finanziell stemmen kann, verlangt nach einer baldigen Lösung. Da eine Gemeindeversammlung derzeit nicht möglich ist, haben Pastoralteam und Kirchengemeinderat den Weg eines informierenden Gemeindebriefes gewählt.

Fünf kirchliche Gebäude bilden die schöne wie sehenswerte Mitte von Kißlegg: die 1399 gestiftete und 1707 nach dem Kißlegger Großbrand wieder aufgebaute ...

Coronavirus - Schnelltest

Corona-Newsblog: Bundesregierung setzt auf zügigen Start von Schnelltest-Angeboten

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Aktuelle Zahlen des RKI¹: Aktuell nachgewiesene Infizierte Baden-Württemberg: ca. 12.600 (321.162 Gesamt - ca. 300.300 Genesene - 8.216 Verstorbene) Todesfälle Baden-Württemberg: 8.216 Sieben-Tage-Inzidenz Baden-Württemberg: 56,3 Aktuell nachgewiesene Infizierte Deutschland: ca. 119.000 (2.482.

Ohne Abstand, ohne Masken – so war es 2019 bei einem Vorspiel der Bläserklasse des Walter-Knoll-Schulverbunds.

Ein Erfolgsmodell wird volljährig

Musik verleiht jeder Veranstaltung einen besonderen Glanz, heißt es in einer Pressemitteilung des Walter-Knoll-Schulverbunds. Und hierzu tragen unter anderem die Schülerinnen und Schüler der Bläserklassen mit ihren Darbietungen, zum Beispiel bei der 50-Jahr-Feier der Realschule, bei Weihnachtsauftritten in der Schule, im Seniorenheim oder in der OWB, beim Bächtlefest, bei Begrüßungsnachmittagen oder sogar bei ihrem Auftritt in Österreich bei. Mit dem Profil der Bläserklasse will der Walter-Knoll-Schulverbund weitere Anmeldungen erzielen.

Britische Königsfamilie

Wie sich die Royals und Meghan bekriegen

Der «Megxit» wird zur Schlammschlacht - dem britischen Königshaus droht ein offener Bruch im engsten Zirkel.

Auf der einen Seite: Prinz Harry, Enkel von Queen Elizabeth II., und seine Ehefrau Herzogin Meghan. In der anderen Ringecke: Die Königin (94) herself. Vom «Krieg der Familie Wales 2.0» sprechen Kommentatoren in London bereits - in Anlehnung an den öffentlichen Streit mit der gestorbenen Queen-Schwiegertochter Diana, Harrys Mutter und ehemalige «Princess of Wales».