Suchergebnis

 Die Tischtennis-Damen I des SC Berg (hier Nadine Wollinsky, beim Aufschlag) untermauerten mit dem 8:1 gegen Dettenhausen die Ta

Damen I des SC Berg sind Herbstmeister

Die Tischtennis-Damen I des SC Berg haben am Samstag das Tüpfelchen auf das „i“ gesetzt und sich mit einem Sieg die Herbstmeisterschaft in der Verbandsklasse Süd endgültig gesichert.

Herren Landesklasse 7: Der TSV Erbach kann auf eine sehr erfolgreiche Vorrunde zurückblicken. Die Erbacher ließen auch im letzten Spiel der Vorrunde nichts mehr anbrennen und gewannen in Blaustein. Zunächst gewannen zwar Marcel Klein/Sefa Dogan für den TSV nur ein Doppel.

 Die Passionsspielgruppe Dirgenheim hat zahlreiche langjährige Mitglieder ausgezeichnet.

Passionsspielgruppe Dirgenheimm ehrt langjährige Mitglieder

In diesem Jahr feiert die Passionsspielgruppe Dirgenheim ihr 20-jähriges Bestehen. 1999 wurde der noch junge Verein von einer kleinen Gruppe von Theaterfreunden offiziell gegründet. Die Passionsspiele in Dirgenheim gibt es aber eigentlich schon seit 30 Jahren, damals noch als lose Personenvereinigung. Auf seiner Generalversammlung im Gasthaus Kreuz in Dirgenheim ehrte der Vorstand Peter Strobel 34 Mitglieder für ihre langjährige Treue zur Passionsspielgruppe und ihr großes Engagement.

 Der Ströhlerweg soll ausgebaut werden.

Baugebiet „Ströhlerweg“: Verkehr steht im Mittelpunkt der Debatte

Der Bebauungsplan für das Gebiet „Ströhlerweg“ geht in die nächste Runde. Die Leutkircher Stadträte haben am Montag grünes Licht für den aktuellen Entwurf gegeben.

Wie Rainer Waßmann vom beauftragten Planungsbüro erklärte, seien im Zuge der öffentlichen Auslegung einige Stellungnahmen eingegangen. Daraus ergaben sich für das fast zwölf Hektar große Areal „geringfügige Änderungen“. Auch zahlreiche Anwohner hatten Einspruch gegen den Bebauungsplan eingelegt (SZ berichtete).

In der Adventszeit laden viele Leuttkircher Betriebe ihre Mitarbeiter ein.

Wie Leutkircher Arbeitgeber mit ihren Mitarbeitern den Abschluss des Geschäftsjahrs feiern

Die heilige Nacht rückt immer näher und für die meisten Menschen steht damit auch schon die firmeneigene Weihnachtsfeier vor der Tür. Dabei dürfte es selten ein Thema geben, an dem sich die Geister so scheiden, wie an den Festlichkeiten zum betrieblichen Jahresabschluss. Für die Leutkircher Unternehmen gehört die Weihnachtsfeier zum guten Ton.

Bei der Firma Miller wurde in diesem Jahr bereits am Freitag ordentlich gefeiert. „Der Anlass war das einjährige Jubiläum unseres Umzugs nach Leutkirch“, sagt Geschäftsführer Kilian Miller.

 Evangelische Christen wählen am Sonntag Kirchengemeinderäte und Landessynode.

Das sind die neuen Kirchengemeinderäte

Am Sonntag haben die evangelischen Christen in der Region gewählt.

Das sind die neu gewählten Kirchengemeinderäte der evangelischen Kirchenbezirke Aalen und Crailsheim, die bis zum Redaktionsschluss feststanden:

Aalen: Sascha Bauer, Petra Beck, Johannes Eck, Hans-Joachim Frasch, Thomas Hiesinger, Erich Hofmann, Christine Krauth, Cornelia Maier, Hannelore Melcher, Christine Neuffer, Birgit Rück, Sabine Weinbrenner

Abtsgmünd-Leinroden-

Neubronn: Simone Beißwenger, Cordula Brenner, Tanja Ehinger, ...

Mann mit Medaille steht neben Gebäck

Jungbäcker aus Langenargen ist deutscher Meister

Moritz Metzler aus Langenargen ist Deutschlands bester Jungbäcker. Das hat die Jury der deutschen Bundesakademie des Bäckerhandwerks in Weinheim entschieden.

Zehn Jungbäcker hatten sich nach dem Sieg in ihrem jeweiligen Bundesland für den Wettbewerb qualifiziert.

Ich bin schon ein bisschen stolz.

Moritz Metzler

Den Landeswettbewerb hatte Moritz Metzler im Oktober gewonnen und konnte sich jetzt gegen seine neun Mitbewerber im bundesweiten Wettbewerb durchsetzen.

Spaichingen aus der Vogelperspektive

Spaichingen wählt am 15. März 2020

Die nächste Bürgermeisterwahl ist nun doch erst nach der Fastnacht 2020. Der Gemeinderat legte am Montag nach längerer Diskussion mit elf (Grün/Pro Spaichingen und große Teile CDU) zu sieben Stimmen (FDP, Walter Thesz, Teile Freie Wähler) den Termin auf 15. März fest (Bewerbungszeit zwischen 10. Januar und 27. Februar). Bürgermeister Schuhmacher hätte einen der frühest möglichen Termine, 26. Januar, 2. Februar oder 9. Februar favorisiert. Damit wäre die Ausschreibungszeit in die Advents- und Weihnachtszeit gefallen.

 Die Preisträger der IHK-Ausbildung, die im Landkreis Biberach ausgebildet wurden, mit IHK-Vizepräsident Friedrich Kolesch (link

IHK Ulm belohnt Leistungen in Aus- und Weiterbildung

800 Gäste aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft haben am Bildungsevent „Best of …“ in der Biberacher Stadthalle teilgenommen. IHK-Vizepräsident Friedrich Kolesch und Hauptgeschäftsführer Otto Sälzle zeichneten die erfolgreichsten Absolventen der diesjährigen IHK-Prüfungen der Aus- und Weiterbildung aus. Das Event moderierte Nicolai Des Coudres. Das Rahmenprogramm gestaltete die Showband Taking Tomorrow feat. Jess.

Kolesch lobte das Engagement der Unternehmen in der Ausbildung, das zu hervorragenden Ergebnissen führt: Aus dem ...

Trockenen Fußes

Geld aus Rom: Notstand für Venedig beschlossen

Nach den verheerenden Überschwemmungen in Venedig hat die italienische Regierung am Donnerstag den Notstand für die Lagunenstadt beschlossen. Dies teilte der Ministerrat nach einer Sitzung am Donnerstag mit.

Damit werden 20 Millionen Euro an Soforthilfen freigegeben. Ministerpräsident Giuseppe Conte sagte, dass Privatleute mit Soforthilfen von 5000 und Geschäftsleute von 20.000 Euro rechnen könnten. Conte hatte am Donnerstag Venedig besucht.

Die Neuhauser Züchter bilden eine starke Fraktion: Ottmar Renner, Egon Müller, Stefan Schlegel, Manuel Reutebuch, Walter Kästle

Neuhauser Züchter sind erfolgreich

Der Weg in die Meßkircher Stadthalle zur Lokalschau des Kleintierzuchtvereins C280 Meßkirch hat sich für die Neuhauser Züchter wieder einmal gelohnt: Bei der Prämierung der einzelnen Rassen und Tiere, die eine Fachjury im Vorfeld der Eröffnung am Freitag vornahm, erhielten zahlreiche ihrer Tiere die Note „Vorzüglich“.

Bewertet wurden die Kaninchen nach Gewicht, Körperform, Beschaffenheit des Fells, Kopf- und Rumpfzeichnung, Farbe und Fellzustand.