Suchergebnis

Hurrikan «Dorian»

Zahl der Hurrikan-Toten steigt - Unwetter an US-Küste

Hurrikan „Dorian“ hat auf den Bahamas enorme Verwüstungen hinterlassen und mindestens 20 Menschenleben gefordert. „Wir erwarten, dass diese Zahl noch steigt“, sagte Premierminister Hubert Minnis. Erste Hilfslieferungen erreichten die schwer getroffenen Gebiete.

Viele Menschen wurden noch immer vermisst, einige warteten weiterhin auf Rettung. Am Donnerstag zog der Sturm entlang der Südostküste der USA weiter und sorgte dort für heftige Böen und starken Regen.

Bahamas

„Dorian“ hinterlässt auf Bahamas Todesopfer und Verwüstung

„Dorian“ hat endlich von den Bahamas abgelassen - nun wird allmählich die Zerstörung deutlich, die der Hurrikan auf der karibischen Inselgruppe hinterlassen hat.

Luftaufnahmen zeigten auf der nördlichen Insel Great Abaco weitläufig verwüstete Landstriche, die unter Wasser standen, massenhaft zerstörte Häuser und Gebäude in Trümmern. Erst nach und nach rückten Helfer in die betroffenen Gebiete dort und auf Grand Bahama vor.

Menschen warteten am Mittwoch zum Teil immer noch auf Rettung.

Karl-Heinz Rummenigge

TV-Vertrag: Wo kommen die neuen Milliarden her?

Noch mehr Milliarden für den Fußball! Die Begehrlichkeiten sind groß, obwohl die Ausschreibung für den neuen TV-Vertrag noch in der Vorbereitung ist und zunächst einige Fragen mit dem Kartellamt geklärt werden müssen.

Doch schon jetzt bringen sich die Bundesligisten in Stellung und machen sich Gedanken, allen voran die Bayern. Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge und Präsident Uli Hoeneß setzen auf Wachstumspotenzial durch neue Anbieter wie Amazon, Apple und Co.

 Das Straßenschild.

Der „Schwabendichter“ ist umstritten

Er gilt als der „Schwabendichter“, der Namensgeber des Spaichinger Adam-Müller-Guttenbrunn-Wegs im Stadtteil „Im Grund“. Doch ist der Schriftsteller, Theatermacher und Journalist (1852-1923), der vor allem in seinen späteren Romanen und Erzählungen das Leben und die Geschichte der Donauschwaben dargestellt hat, nicht unumstritten, da er als Theaterdirektor im antisemitisch-deutschnationalen Umfeld wirkte.

Viele Donauschwaben kennen und lieben seine Romane und Erzählungen.

 Eine Szene des Films „Der König der Löwen.

Dramen, Komödien und verschiedene Familienfilme

Die neue Saison im Central-Theater steht bevor. Für die Zeit von September bis November haben sich die Mitglieder des Leutkircher Cineclubs einmal mehr ein abwechslungsreiches Programm für die Besucher ausgedacht. Zu sehen sind zahlreiche Dramen, Komödien bis hin zu mehreren Familienfilmen.

Los geht es in der Zeit von 5. bis 8. September mit dem englischen Spionagedrama „Geheimnis eines Lebens“. „Apollo 11“ nennt sich die amerikanische Dokumentation, die am 12.

 Mit einem fröhlichen Abschiedsfest ist die Stadtranderholung der katholischen Kirchengemeinde Aalen auf der Kolpinghütte zu End

Stadtranderholung geht zu Ende

Die zweite Freizeit der Stadtranderholung der katholischen Gesamtkirchengemeinde Aalen ist mit einem Abschlussfest für die Kinder mit ihren Familien und Freunden zu Ende gegangen.

Das Publikum wurde von einem Chor eingestimmt, die Zuhörer dürften anschließend die Titel erraten. Die Akrobatikgruppe, ein Theaterstück, ein Ratespiel sowie der Ententanz rundeten das Festprogramm ab. Die Kinder und Jugendlichen waren zwei Wochen, jeweils von Montag bis Freitag, auf der Kolpinghütte am Langert.

Playmobil - Der Film

„Playmobil - Der Film“: Ausflug in bunte Abenteuer-Welten

Lego hat es mit „Ninjago“ und dem „Lego Movie“ vorgemacht: Spielzeug-Figuren können auch ohne Mimik und trotz sehr beschränkter Motorik zu Filmstars werden. Der erste „Lego Movie“ spielte weltweit mehr als 450 Millionen US-Dollar ein.

Nun zieht die Konkurrenz aus dem Spielzeugregal mit „Playmobil - Der Film“ nach. Darin geht es um den kleinen Charlie und seine große, von der weiten Welt träumende Schwester Marla. Gemeinsam durchleben Bruder und Schwester mit ihren Playmobil-Figuren Abenteuer und singen davon, wie sie es den Eltern ...

Kit Harington

Kit Harington wird Marvel-Superheld

„Game of Thrones“-Star Kit Harington (32) wird zum Marvel-Superhelden. Der Schauspieler wird übereinstimmenden Berichten von US-Medien zufolge die Rolle von Dane Whitman in „Eternals“ übernehmen. Demnach kündigte der Unterhaltungsriese Disney dies im Rahmen seiner Messe D23 Expo am Wochenende in Kalifornien an.

In dem Film über unsterbliche Superhelden sollen laut TV-Sender CNN auch Salma Hayek und Angelina Jolie mitspielen. Nach Fox-Angaben soll das Werk im November 2020 veröffentlicht werden.

Ewan McGregor kündigt Rückkehr als Obi-Wan Kenobi an

Ewan McGregor (48) macht es offiziell: Er wird in seiner berühmten „Star Wars“-Rolle als Obi-Wan Kenobi zurückkehren, wie der schottische Schauspieler im Rahmen der Disney-Messe D23 Expo in Kalifornien bekanntgab.

Die Drehbücher seien fertig, der Drehstart für die noch titellose Serie sei für 2020 geplant, teilte Produzentin Kathleen Kennedy „Variety“ zufolge mit. Vorige Woche hatten US-Medien berichtet, dass McGregor mit Disney für dessen Streamingdienst Disney Plus über eine eigene Serie um die Figur des Jedi-Ritters verhandeln ...

 Beim Zeltlager machen wieder viele Kinder und Helfer mit.

Urlaub im Hotel „Vier Jahreszelte“

Die Katholische Studierende Jugend Tettnang (KSJ) hat in diesem Jahr ihr Zeltlager wieder in Brententann direkt an der Argen aufgeschlagen. Kinder und Leiter lebten dort zehn Tage unter der Leitung von Johanna Beutel (19), Franziska Wieder (17), Frederic Bär (18) und Simon Hamma (21) auf dem Lagerplatz. Bereits im Frühjahr hatte das Leiterteam sämtliche Aktionen und Programmpunkte geplant.

Der erste Abend fiel mehr oder weniger ins Wasser, schreibt das Zeltlagerteam.