Suchergebnis

Herausragend auch in Pandemie-Zeiten: Der LAC aus Essingen.

Drei Auszeichnungen für den LAC Essingen

Im Oktober hatten der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) mit seiner Vermarktungsagentur DLM sowie das Fach-Magazin „Leichtathletik“ und die „Freunde der Leichtathletik“ Verbände und Vereine dazu aufgerufen, mit ihrer Bewerbung außergewöhnliches Engagement in Zeiten der Corona-Pandemie zu dokumentieren. Fast 100 Bewerbungen waren eingegangen, aus denen eine Experten-Jury im November die Top Sechs auswählte, darunter war auch die Bewerbung des LAC Essingen.

Anton Klotz beim Training 1984. Bis heute gibt er Karateunterricht und trainiert selbst zwei Mal pro Woche.

Anfangs musste Papa noch unterschreiben: Anton Klotz leitet 40 Jahre den Karateverein Laupheim

Vier Jahrzehnte Ehrenamt im Verein sind eine Seltenheit, zumal in einer Zeit, in der das Ehrenamt bröckelt und dringend Menschen gesucht werden, die sich engagieren. Anton Klotz vom Karateverein Laupheim ist da sicher eine Ausnahme. Seit 40 Jahren führt er den Verein als Vorsitzender an.

Im September 2020 war aufgrund dieses Jubiläums eine große Sportveranstaltung mit Galaabend und zahlreichen geladenen Gästen geplant, erzählt Anton Klotz.

Dieter Kallenberg †

Zum Tod von Dieter Kallenberg: Spielmannszug und Schützenfest als Steckenpferde

Er galt als der „Mister Spielmannszug“ bei der TG Biberach und war mit einer 43-jährigen Amtszeit der am längsten amtierende Schützendirektor der Stiftung Schützendirektion. Nun wurde bekannt, dass Dieter Kallenberg bereits kurz vor Weihnachten im Alter von 78 Jahren verstorben ist.

Es waren der Spielmannszug der Turngemeinde Biberach sowie die Schützendirektion, die Dieter Kallenberg mit seinem jahrzehntelangen ehrenamtlichen Engagement geprägt hat.

Sportkreispräsidentin Eveline Leber (rechts) überreicht Rainer Bentele die WLSB-Ehrennadel in Gold.

Rainer Bentele erhält „Gold“ für sein Engagement im Skiclub Buchhorn

Rainer Bentele vom Skiclub Buchhorn in Friedrichshafen ist mit der goldenen Ehrennadel des Württembergischen Landessportbundes (WLSB) ausgezeichnet worden. Sportkreispräsidentin Eveline Leber würdigte die Verdienste des engagierten Vorstandsmitglieds bei einer Feierstunde an der Ittenhauser Mühle, heißt es in einer entsprechenden pressemitteilung.

Bereits mit neun Jahren eingetreten, ist Rainer Bentele mittlerweile seit 50 Jahren Mitglied im Ski-Club Buchhorn – und zwar ein sehr aktives.

Im Amateursport werden die Sportgeräte Ende Oktober wieder weggepackt. Zum zweiten Mal im Jahr 2020 wird der Spielbetrieb ausges

Rückblick auf ein ungewöhnliches Sportjahr

2020 war auch im Sport ein unvergessliches Jahr. Dafür sorgten einzelne Erfolge, aber auch die Einschränkungen durch die Pandemie bis hin zu einem Stillstand im Frühjahr und für die Amateurvereine ein weiteres Mal ab November. Im dritten und letzten Teil des Rückblicks auf das Sportgeschehen im Raum Ehingen geht es um die Monate August bis Dezember.

AUGUST

Die Corona-Verordnung Sport wird gelockert. Bei Veranstaltungen sind seit Monatsbeginn nicht mehr nur maximal 100 Sportler und 100 Zuschauer zugelassen, sondern ...

2020 war ein Jahr, in dem viele Monate lang Sport nur allein oder mit wenigen anderen möglich war. Wie der TSG-Vorsitzende Rolan

Stillstand im Sportbetrieb: Vorsitzender der TSG über ein schwieriges Jahr

Für die vielen Sportvereine im Alb-Donau-Kreis war 2020 ein schwieriges Jahr. Monatelanger Stillstand im Frühjahr und erneut seit Ende Oktober, reihenweise abgesagte Veranstaltungen, eingeschränkter Sportbetrieb im Sommer. Davon betroffen war auch die TSG Ehingen, mit rund 2 300 Mitgliedern und 16 Abteilungen einer der größten Sportvereine im Landkreis. Der TSG-Vorsitzende Roland Kuch sprach mit SZ-Redakteur Andreas Wagner über Einbußen des Vereins im vergangenen Jahr, mögliche Folgen eines über Monate ausgesetzten Sportbetriebs, ...

 Drei Vereine aus der Göge bekommen Zuschüsse für ihr Investitionen.

Gemeinde gibt drei Vereinen Zuschüsse für Projekte

Der Gemeinderat Hohentengen hat in seiner jüngsten Sitzung drei Vereinen Zuschüsse für geplante Investitionen gewährt. Gehen die Anträge bis zum November des Vorjahres ein, berät das Gremium darüber, einen Zuschuss von 20 Prozent des vom Verein aufzubringenden Eigenanteils aus der Gemeindekasse zu übernehmen.

Der Sportverein Ölkofen beabsichtigt Mähroboter für den frisch sanierten Sportplatz anzuschaffen. „Der Verein möchte den neuen Platz vernünftig pflegen und um eine entsprechende Rasenqualität zu erreichen, muss oft gemäht ...

Pfarrer Philipp Geißler.

So arbeitet es sich als Sportbeauftragter der evangelischen Landeskirche in Württemberg

Für die Kirchengemeinde Feldstetten gab es einige Neuerungen in diesem Jahr. Neuerungen, die vor allem mit Persönlichkeiten zu tun hatten. Pfarrer Philipp Geißler wurde mit sehr viel Herzblut von den Kirchengliedern verabschiedet; aber ebenso Pfarrer Daniel Mangel willkommen geheißen. Der offizielle Wechsel fand zum Oktober statt. Daniel Mangel ist nun Pfarrer für die Kirchengemeinden Feldstetten und Zainingen. Philipp Geißler übernahm das Amt des Sportbeauftragten der evangelischen Landeskirche in Württemberg.

Erfolgreiche Sportler werden in Bad Waldsee gesucht

Im Frühjahr werden nach Möglichkeit wieder erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler, die in Bad Waldsee wohnen oder für einen Bad Waldseer Sportverein starten, geehrt, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadtverwaltung. Vor allem herausragende sportliche Ergebnisse und Wettbewerbsteilnahmen, die von offiziellen Sportbünden wie zum Beispiel dem WLSB ausgeschrieben beziehungsweise anerkannt sind, würden geehrt.

Anträge auf Ehrung sollten bis zum 15.

 Die Jahreshauptversammlung des SV Ebnat in der Jurahalle.

SV Ebnat: Jahreshauptversammlung ganz im Zeichen von Corona

Zwar blickte der SV Ebnat in seiner Jahreshauptversammlung in der Jurahalle auf das Jahr 2019 zurück, als Corona noch nicht allgegenwärtig war, trotzdem stand die Veranstaltung ganz im Zeichen der Pandemie. Denn um teilnehmen zu können, musste man sich im Vorfeld anmelden und der Mund-Nasen-Schutz durfte während der Versammlung nicht abgenommen werden.

Der Vorstandsvorsitzende Lothar Weber berichtete über das abgelaufene Vereinsjahr 2019, wobei er herausstellte, dass der Verein Sport- und Bewegungsmöglichkeiten von Mitgliedern im ...