Suchergebnis

Fußball

Würzburger Kickers verpassen weiteren Favoritensturz: 0:3

Eine Woche nach dem umjubelten Heimsieg gegen den Hamburger SV haben die Würzburger Kickers den nächsten Favoritensturz klar verpasst. Der Tabellenletzte unterlag am Samstag beim neuen Spitzenreiter VfL Bochum mit 0:3 (0:1). «Bochum hat es einfach superabgeklärt gespielt», kommentierte Kickers-Coach Bernhard Trares.

Den Heimsieg für die Bochumer machten mit ihren Toren Robert Zulj (21. Minute), Danny Blum (62.) und Gerrit Holtmann (81.) perfekt.

VfL Bochum

Bochum souverän, Kiel mit Glück: Duo zieht an HSV vorbei

Der VfL Bochum und Holstein Kiel haben jeweils einen weiteren Schritt in Richtung Fußball-Bundesliga gemacht.

Während Bochum den Zweitliga-Letzten Würzburger Kickers souverän mit 3:0 (1:0) bezwang und damit wieder Spitzenreiter ist, hatten die punktgleichen Kieler beim 1:0 (0:0) gegen Erzgebirge Aue viel Glück. Alexander Mühling (81. Minute) schoss die Norddeutschen per Foulelfmeter zum Sieg. Zuvor waren den Gästen zwei Treffer wegen Abseitspositionen erst nach Video-Entscheid aberkannt worden.

VfL Bochum - Würzburger Kickers

Bochum nach 3:0 gegen Würzburg vorerst Tabellenführer

Der VfL Bochum ist wieder Spitzenreiter in der 2. Fußball-Bundesliga. Das Team von Trainer Thomas Reis gewann 3:0 (1:0) gegen den Tabellenletzten Würzburger Kickers.

Den Sieg machten Robert Zulj (21. Minute), Danny Blum (62.) und Gerrit Holtmann (81.) perfekt. Mit nun 45 Punkten aus 23 Spielen ist der VfL mindestens bis Montag Tabellenführer. Dann kann der Hamburger SV mit einem Sieg im Stadtderby beim FC St. Pauli wieder vorbeiziehen.

Die Bochumer rehabilitierten sich gegen erneut engagierte Würzburger dank starker ...

Bechtle-Mitarbeiter bei der Inbetriebnahme von Rechnern.

Digital, regional, emotional: So wurde Bechtle zum Milliardenkonzern

Das Unternehmen, das vor allem mit seinem digitalen Know-how um Kunden wirbt, hat eine ziemlich analoge Gründungsgeschichte – zumindest im Hinblick auf die Namensfindung. Als Klaus von Jan, Ralf Klenk und Gerhard Schick 1983 ihr Unternehmen gründeten und nach einem Namen suchten, legten sie Wert auf zwei Dinge.

Der Name musste im Alphabet möglichst weit vorne sein, damit Kunden ihn in den Gelben Seiten schnell finden konnten – und er musste Schwäbisch klingen.

Basketball

Bamberg-Basketballer tauschen Heimrecht mit CEZ Nymburk

Brose Bamberg hat wegen des coronabedingten Einreiseverbots aus Tschechien das Heimrecht in der Champions League mit CEZ Nymburk getauscht. Wie der frühere deutsche Basketball-Serienmeister am Freitag mitteilte, treten die Oberfranken am Dienstag (18.30 Uhr) zunächst in Nymburk an. Das Rückspiel soll am 30. März in Bamberg stattfinden. «Sollte zu diesem Zeitpunkt nach wie vor ein Einreiseverbot aus Tschechien gelten, muss die Partie an einem anderen Ort ausgetragen werden», hieß es.

Daniel Wolpert (links) ist neuer Konrektor an der an der Friedrich-von-Keller-Schule in Abtsgmünd.

Daniel Wolpert ist neuer Konrektor der Friedrich-von-Keller Schule

Das Staatliche Schulamt Göppingen hat die Stelle der stellvertretenden Schulleitung an der Friedrich-von-Keller-Schule in Abtsgmünd neu besetzt. Daniel Wolpert, bisher dort Realschullehrer, wurde im Februar zum Konrektor bestellt.

Daniel Wolpert studierte zunächst an der Universität Würzburg Wirtschaftsmathematik, bevor er an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd das Lehramt für Realschule mit den Fächern Mathematik, Erdkunde und Wirtschaftslehre aufnahm.

Dirk Nowitzki

Mavericks-Manager Nelson: „Nowitzki kann sich Job aussuchen“

Der frühere Basketball-Superstar Dirk Nowitzki hat bei seinem früheren NBA-Team Dallas Mavericks alle Möglichkeiten für eine Karriere nach der Karriere.

«Diese Franchise empfindet so viel Liebe für ihn, dass er sich den Job aussuchen kann», sagte Dallas-Generalmanager Donnie Nelson im Interview des Onlineportals «Spox».

«Wir hatten natürlich auch schon ein paar Gespräche bezüglich seiner Zukunft, aber ich denke, dass er sich noch darüber klar werden muss, was er wirklich machen will.

Die Diakonin Judith Amend-Knaub freut sich darauf, mit jungen Menschen die Jugendkirche luv zu gestalten.

Die neue Jugenddiakonin will den Wechsel in Lindau mitgestalten

Judith Amend-Knaub kommt in einer schwierigen, aber auch erwartungsvollen Zeit nach Lindau. „Jugendarbeit in Corona-Zeiten ist unfassbar schwierig, Aufbauarbeit fast unmöglich“, sagt die Diakonin, die seit Anfang Februar das Team der evangelischen Jugendkirche luv verstärkt. Zurzeit gehe es vor allem darum, die Jugendlichen, die bereits einen Bezug zu luv haben, bei der Stange zu halten – beispielsweise durch Onlineangebote. Zugleich naht der Aufbruch: Wenn das neue Evangelische Zentrum kiez neben der Aeschacher Christuskirche im Laufe des ...

Darmstadt 98 - Würzburger Kickers

Würzburg-Einspruch gegen Darmstadt-Spiel scheitert erneut

Der Zweitligist Würzburger Kickers ist auch vor dem Bundesgericht des Deutschen Fußball-Bundes mit seinem Einspruch gegen die 0:2-Niederlage bei Darmstadt 98 gescheitert.

Mit seiner Entscheidung bestätigte das Gremium das Urteil des Sportgerichts vom 25. Januar. Die Vorinstanz war unter Vorsitz von Hans E. Lorenz zum Schluss gekommen, dass die Partie am 19. Dezember 2020 unter regulären Bedingungen ausgetragen worden sei. Der aktuelle Tabellenletzte aus Würzburg hatte das Ergebnis angefochten und dies damit begründet, dass er nur 14 ...

Würzburger Kickers

Würzburg mit Einspruch gegen Spiel erneut gescheitert

Der Zweitligist Würzburger Kickers ist auch vor dem Bundesgericht des Deutschen Fußball-Bundes mit seinem Einspruch gegen die 0:2-Niederlage bei Darmstadt 98 gescheitert. Mit seiner Entscheidung bestätigte das Gremium am Mittwoch das Urteil des Sportgerichts vom 25. Januar. Die Vorinstanz war unter Vorsitz von Hans E. Lorenz zum Schluss gekommen, dass die Partie am 19. Dezember 2020 unter regulären Bedingungen ausgetragen worden sei. Der aktuelle Tabellenletzte aus Würzburg hatte das Ergebnis angefochten und dies damit begründet, dass er nur ...