Suchergebnis


Der Bezirksvorstand ist wieder komplett. Vorsitzender Udo Schilling (von links), Sportwart Martin Moosmann, RA-Vorsitzender Han

Martin Moosmann ist der neue Jugendreferent

Der Vorstand des Ringerbezirks vier im Württembergischen Ringerverband (WRV) ist wieder komplett. Martin Moosmann (AV Sulgen) übernimmt die vakante Position des Jugendreferenten. Er wurde beim Bezirkstag im Schützenhaus Trossingen auch als Sportwart bestätigt, ebenso Vorsitzender Udo Schilling (VfL Mühlheim), Rechtsausschuss-Vorsitzender Hans-Peter Hepting (KSV Trossingen) und Pressereferent Lothar Herzog (AV Sulgen).

Moosmann sprang in die Bresche, weil Jürgen Henle (AB Wurmlingen) bei der Jugendleitertagung im November vergangenen ...

Weiß sein Publikum mitzureißen: Ben Kowalewicz von Billy Talent. Die Band tritt im Juni beim Southside auf.

Das sind die Festivals des Jahres in der Region

Damit die Musikfans schon aufs Frühjahr und den Sommer freuen können: anbei eine Übersicht, was sich lohnen könnte.

Querbeat Festival

Das Querbeat Festival in Unterwaldhausen (Kreis Ravensburg) geht am Freitag und Samstag, 20. und 21. April, mit einer partytauglichen Mischung in die nächste Runde. Mit dabei sind unter anderem Egotronic, Bad Shakyn, Moskovskaya, The Trojans, Turbobier, Vizediktator, The Nutty Boys, Johnny Rocket und The Rumjacks.

Staatliches Notariat im Amtshaus ist aufgelöst

Seit dem 1. Januar gibt es das Staatliche Notariat im Wurzacher Amtshaus in der Mühltorstraße nicht mehr. Als Folge der Notariats- und Grundbuchamtsreform des Landes Baden-Württemberg werden zukünftig freiberufliche Notare Beurkundungen und vergleichbare notarielle Aufgaben übernehmen. Nachlassangelegenheiten sind künftig beim Amtsgericht angesiedelt, teilt die Stadt mit.

Seit Jahresbeginn stehen, wie an manch anderem bisherigen Notariatsstandort, auch in Bad Wurzach Bürger vor der Herausforderung, neue Ansprechpartner in ...

Kretschmann schätzt Kramp-Karrenbauer

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hat sich überrascht über die Zukunftspläne seiner Regierungskollegin aus dem Saarland, Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU), gezeigt. Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hatte die 55-Jährige am Vortag als neue CDU-Generalsekretärin vorgeschlagen. Kretschmann sagte am Dienstag in Stuttgart, er habe mit diesem Schritt nicht gerechnet. Er schätzte Kramp-Karrenbauer aber sehr. Sie sei eine sehr sachkundige, sachorientierte und unideologisch aufgestellte Person, die die Interessen ihres kleinen Bundeslandes sehr ...


Das Außengelände der Schule soll weiter modernisiert werden.

Ohne Kredit geht es 2018 nicht voran

Kämmerer Silvio Salatino hat zusammen mit Bürgermeister Guntram Grabherr dem Gemeinderat Eberhardzell den Haushaltsentwurf für das Jahr 2018 vorgestellt. Zuvor hatte der Verwaltungs- und Finanzausschuss den Entwurf vorberaten. Der Beschluss des Haushaltsplans erfolgt dann in der nächsten Sitzung.

„Der Haushalt ist wieder sehr umfangreich; allerdings schieben wir einige große Projekte seit 2016/2017 vor uns her“, so Grabherr. Die vergangenen beiden Jahre habe die Gemeinde sich permanent im Planungsstadium befunden, jetzt gehe es an ...

Der Minister für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft des Landes Baden-Württemberg Franz Untersteller (rechts) überreicht in Ulm

In vier Jahren soll der Goldstatus erreicht werden

Die Stadt Mengen hat am Montag in Ulm den European Energy Award erhalten. Umweltminister Franz Untersteller überreichte die Auszeichnung bei einer Veranstaltung, zu der insgesamt acht Städte, zehn Gemeinden und neun Landkreise geladen waren, an Bürgermeister Stefan Bubeck.

Der European Energy Award ist ein internationales Qualitätsmanagementsystem und Zertifizierungsverfahren für kommunalen Klimaschutz. Die Stadt Mengen beteiligt sich seit 2009 und wurde 2013 erstmals erfolgreich zertifiziert.

Winfried Kretschmann

Fahrverbote: Kretschmann hofft auf Zuständigkeit des Bundes

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hat vor Chaos gewarnt, falls Baden-Württemberg Diesel-Fahrverbote in Eigenregie umsetzen muss. Er hoffe, dass das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig am Donnerstag entscheide, dass Fahrverbote in die Zuständigkeit des Bundes fielen, sagte er am Dienstag in Stuttgart. Sollte das anders kommen, wäre das schlecht für das Land. „Wenn wir verlieren, kriegen wir dicke Probleme an die Backe.“ Denn das Land könne Verbote kaum durchsetzen.


Volksdampf macht Dampf in Langenargen.

Volksdampf grüßt aus dem Hinterhalt

Die Musikkabarett-Gruppe Volksdampf gastiert am Samstag, 17. März um 20 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus (DGH) in Langenargen-Oberdorf.

Die Musikkabarett-Gruppe Volksdampf gibt es bereits seit 1982. Sie sind bekannt durch Radio und Fernsehen und weit über 1000 Auftritte in der Region. Dekoriert mit vielen Auszeichnungen – unter anderem mit dem Kleinkunstpreis des Landes Baden-Württemberg, bieten Volksdampf Musikkabarett vom Feinsten, ideenreich, messerscharf, sauwitzig und mit klarer Distanz zur Volkstümelei.


Gustav Wabro ist seit 50 Jahren bei den Christdemokraten engagiert.

Ein halbes Jahrhundert für die Christdemokratie

In feierlicher Atmosphäre hat die Aalener CDU das 50-jährige Engagement von Gustav Wabro honoriert und ihrem verdienstvollen Mitglied eine Urkunde, eine Ehrenstecknadel sowie ein kleines Präsent überreicht. Als „Brückenbauer, im Kleinen wie im Großen“ bezeichnete der CDU-Fraktionsvorsitzende im Aalener Gemeinderat, Thomas Wagenblast, den 84-jährigen Wabro.

„Sein Einsatz für die Christdemokratie geht weit über die Politik hinaus“ , sagte Wagenblast.

Qualmender Auspuff

ADAC: Diesel-Nachrüstung reduziert Stickoxid-Ausstoß

Die technische Nachrüstung von Euro-5-Dieselfahrzeugen kann deren Stickoxid-Ausstoß um 50 Prozent, in manchen Fällen sogar um mehr als 70 Prozent senken. Das ist das Ergebnis einer Untersuchung des ADAC Württemberg. „Unser Test hat gezeigt: Nachrüstung funktioniert und kann mit Unterstützung der Hersteller sogar zeitnah umgesetzt werden“, sagte ADAC-Vorstandschef Dieter Roßkopf bei der Vorstellung der Test-Ergebnisse.

Im Gegensatz zu zusätzlicher Hardware setzt die Autoindustrie bisher auf Softwarelösungen zur Stickoxid-Reduktion ...